Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. User Info Menu

    AW: Hilfe meine Haare wollen nicht wie ich

    Gut möglich, dass sich da seit meinen letzten Strähnchen viel getan hat, bei mir war es damals so, aber vielleicht sollte ich nochmal einen Versuch wagen...

  2. User Info Menu

    AW: Hilfe meine Haare wollen nicht wie ich

    Ich habe tatsächlich ähnliches Haar, außer dass ich eine Naturwelle habe und sie etwas dicker aussehen, aber nicht sind.
    Ich nehme Schampoo und Conditioner! Gerne auch eine Haarkur, aber unregelmäßig.
    Seit länger Zeit nehme ich das Goldwell Rich Repair, will es aber mal mit Kerastase für trockenes Haar versuchen. Von Kerastase habe ich ein Feuchtigkeitsfluid, welches ich im nassen Haar verteile. Das tut meinem Haar tatsächlich gut und hat auch einen Thermoschutz, welches ich beim Fönen für sehr wichtig halte!

  3. User Info Menu

    AW: Hilfe meine Haare wollen nicht wie ich

    Ganz dunnes Haar, und ganz viel davon: ja, ich auch. Ich habe mir seit Anfang des Jahres meine Haare von sehr kurz auf laenger wachsen lassen. Gestern habe ich die Haare hinten schneiden lassen und jetzt kommt alles langsam auf eine Laenge. Der Frisuer hat mir danach einen chinesischen Bob gefoehnt. Nach 10 Minuten nach Hause laufen hing alles wieder an den Kopf geklatscht runter. Ich glaube ich gebe es auf und lasse meine Haare wieder ganz kurz schneiden. Dann ist zumindest noch etwas Volumen drin wenn ich das richtige Shampoo nutze.

    Tja.. was funzt? Ich nutze im Moment Guhl Bier. Aber ob was funzt oder nicht haengt natuerlich neben der Haarstruktur und weiteren Behandlung auch mit dem Wasser zusammen. Wenn ich mal wieder umziehe werde ich wieder anderes Shampoo suchen muessen.

  4. User Info Menu

    AW: Hilfe meine Haare wollen nicht wie ich

    Ich empfehle die Verwendung von Naturkosmetik
    Geändert von Halo (29.10.2020 um 12:25 Uhr) Grund: Signatur wg. kommerzieller Links ausgeblendet.

  5. User Info Menu

    AW: Hilfe meine Haare wollen nicht wie ich

    Hallo TE,

    ich habe/hatte genau das gleiche Problem...seit ich denken kann.

    Habe alles probiert und irgendwie hat nix geholfen. Haben dann die Strähnen raus wachsen lassen uns schon brauchte ich keine Spülung/kur mehr um sie durch zu kämmen.

    Das sie schon schnell fettig wurden... ist nicht verschwunden aber es war etwas besser weil ich auf die Spülung verzichten konnte.

    Leider war mir meine Naturfarbe aber wirklich zu dunkel und ich die einzelnen grauen Haare hat man dadurch auch mehr gesehen.

    Also zum friseur und die meinte das sie eine ganz tolle Aufhellung hat, die sehr schonend fürs Haar ist Olaplex oder so.

    Leider waren meie Haare danach total hinüber und ich musste wieder Kilo weise Spülung benutzen, damit ich sie irgendwie kämmen konnte.

    Mein Mann meinte, das er aus dem Duschabfluss so viele Haare raus zieht, das ich eigentlich gar keine mehr am Kopf haben dürfte.

    Lange rede.....

    Vor 2 Wochen habe ich mir 60 cm haare abschneiden lassen und trage eine hübsche Kurzhaar frisur.

    Plötzlich haben meine Haare Volumen und es sieht so viel besser aus. Kämmen ist gar kein Problem mehr ;)

    Fettig werden sie trotzdem aber bei der Länge wäscht man gerne täglich.
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •