Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 121
  1. User Info Menu

    Haare selber schneiden?

    Guten Morgen!

    Hat jemand von euch sich schon mal die Haare selber nach Anleitung nachgeschnitten - jetzt, wo die Frisöre geschlossen haben - ?

    Bei mir wird es langsam Zeit für Spitzen schneiden. So langsam wird es mal Zeit. Ich trug einen Bob, jetzt schulterlang.

  2. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    NIEMALS !!!! da warte ich lieber bis die Frisöre wieder auf haben .. ich möchte "vernünftig" aussehen ..
    Carpe Diem

  3. Inaktiver User

    AW: Haare selber schneiden?

    Ich habe seit ca. 20 Jahren den "Creaclip", seinerzeit im Teleshop gekauft, und schneide mir seitdem damit die Haare mithilfe eines Familienmitglieds selbst. Sie sind allerdings überschulterlang und gestuft. Den Pony schneide ich immer, indem ich ihn an der Stirn zusammenfasse und drehe. Dann werden die Haare hinter den Ohren abgeteilt, in den großen Clip eingespannt, dieser runtergezogen und ca. 2 cm abgeschnitten. Danach werden die Haare vor den Ohren an der Stirn in den kleinen Clip gespannt und auch hier nach dem Herunterziehen die gewünschte Länge abgeschnitten. Ergibt einen super Stufenschnitt zum Nulltarif und es wird nicht zu viel abgeschnitten. Dasselbe funktioniert auch mit großen normalen Tütenclips oder mit 2 Haargummis, mit dem ersten werden die Haare straff zusammengebunden und das 2. zieht man zum Abschneiden runter. Es gibt im www viele Anleitungen für verschiedene Frisuren. Was ich mir schneide, habe ich von einem Video für eine Kinderfrisur mit "face framing layers".

  4. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    Ich schneide meine Haare seit ich 11 bin selber, weil der Friseur sie mir mal viel zu kurz geschnitten hatte. Ich habe lange Haare, keinen besonderen Schnitt, kein Pony, das ist also auch keine große Schwierigkeit selber zu kürzen. So lange die Haare lang genug sind, um sie zu nen Zopf zu bekommen im Falle man müsste einen Verschnitt verstecken: Nur zu.

  5. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    NIEMALS !!!! da warte ich lieber bis die Frisöre wieder auf haben .. ich möchte "vernünftig" aussehen ..
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  6. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    Das wage ich nicht einmal mit meinem Bart. Nur die Lippen halte ich mittels einer Friseurschere sauber. Ich möchte nicht aussehen wir Antje, dem Walross im NDR Fernsehen.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  7. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    Ich habe mal meiner Schwester, Kurzhaarschnitt, die Haare geschnitten. Beim nächsten Friseurbesuch ist sie gefragt worden, welcher Rasenmäher ihr über den Kopf gefahren ist. Ich habe die Befürchtung, wenn ich das bei mir selbermache, werde ich gefragt, welche Trecker über meinen Kopf gefahren ist. Neeeee, muß ich nicht haben. Ich warte ab. Das Gute daran ist, mir ist es völlig egal, wie ich aussehe . Meine Eitelkeit läßt zu wünschen übrig *tztztztz*
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  8. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    Zitat Zitat von B_Elanna_Torres Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Hat jemand von euch sich schon mal die Haare selber nach Anleitung nachgeschnitten - jetzt, wo die Frisöre geschlossen haben - ?

    Bei mir wird es langsam Zeit für Spitzen schneiden. So langsam wird es mal Zeit. Ich trug einen Bob, jetzt schulterlang.
    ich schneide seit Jahren selber.

    Mich hat genervt, dass ich meist beim ersten Mal vom Friseur gut rauskam, aber danach eben nie zufrieden war

    Ich habs mir per youtube abgeschaut und bin wirklich total zufrieden mir meinem Schnitt

    Ich ärgere mich eher im Nachhinein um die viele vergeudete Zeit und das Geld für den Friseur

    Gute Schere ist wichtig und diese ganz ganz gut trocknen lassen!

    Bob schulterlang dürfte kein Problem sein
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  9. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen

    Gute Schere ist wichtig und diese ganz ganz gut trocknen lassen!
    Wie meinst du das?

    Ja, ich habe selbst geschnitten und das hier auch schon beschrieben, meine ich.

    Aber etwas über schulterlanger starker Naturwelle ist das auch keine Zauberei. Anleitungen gibt es genug im Netz, aber von komplizierteren Schnitten wird natürlich abgeraten.

    Jedenfalls ist davon abzuraten, stumpf und waagrecht abzuschneiden - man sollte die Schere senkrecht halten und reinschnipseln.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  10. User Info Menu

    AW: Haare selber schneiden?

    Ich habe einen Kurzhaarschnitt mit Undercut, und den kann ich nicht selbst schneiden.
    Noch sieht er ok aus, mein letzter Friseurbesuch war vor der Schließung und mein regulär nächster Termin wäre in der kommenden Woche.
    Von meiner Friseurin habe ich schon vor über einer Woche erfahren, dass sie am 20.04. wieder öffnen darf - allerdings mit Auflagen wie Mundschutz und Plastikscheiben zwischen den einzelnen Frisierplätzen.

    Ich habe beschlossen, dass ich mit Mundschutz (FFP3, lag seit Jahren bei uns im Keller) hingehen werde. Ich werde allerdings vorher meine Haare selbst waschen, um die Zeit im Salon möglichst kurz zu halten.
    Dem Virus sind unsere Grundrechte egal.
    (Oliver Welke)

Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •