+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95

Thema: Haarseife


  1. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.268

    AW: Haarseife

    Ich nutze das feste Shampoo von Nature Box und bin eigentlich ganz zufrieden. War am Anfang ungewohnt, aber ich habe nicht das Gefühl, dass das Haar sich anders anfühlt als bei Flüssigshampoo. Ich bewahre es immer in einer Metalldose auf. Der Geruch ist auch sehr angenehm.
    Mein Haar ist ziemlich kräftig und etwas länger. Daher war mein Shampooverbrauch schon nicht ohne.

  2. AW: Haarseife

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    @Hawaii - beim Flohmarkt in der Neubaugasse hat einer immer einen Stand mit so "Scheiben-Seifen"

    Die sind sehr sehr gut. Und er kennt sich voll aus.
    Der hat auch irgendwie einen Laden, glaub ich...
    Aha, dort war ich ja schon ewig nicht mehr.
    Die letzte Seife in Scheiben hab ich am Weihnachtsmarkt in Schloss Hof gekauft - das waren ungarische Standler, supergünstig war die Seife.
    Ansonsten eben Nesti Dante - die dürfen in meiner Unterwäsche-Lade auf Vorrat vor sich hinduften, bis sie zum Einsatz kommen.

    Ich habe da im Herbst eine Honigseife gekauft - Wahnsinn. Nicht so "Honig" Aroma, wie du auch nicht magst, sondern so richtig "dunkler, bissl bitterer, aber total aromatischer Waldhonig" .
    Ja bitte geh mir weg mit den Synthetikdüften ... echter Honig ist ja wirklich was Feines (auch wenn ich keinen mehr esse). Aber es gibt ja sicherlich Alternativen, ich mag sehr gerne Lavendl, Jasmin, Früchte ...

    Also es ist ein Mann, eher jung und bissl blaad (Wort gelernt ). Schaut eher aus, wie wenn er Computer zusammenschrauben würde
    Firmennamen weiß ich leider nicht
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  3. Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    2.160

    AW: Haarseife

    Fernsehtipp:
    Montag 17.2.20 um 20.15 Uhr im NDR "Markt" Seife: das richtige Stück
    Servus Karina


    Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen wofür.

  4. Avatar von _Melinda_
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    417

    AW: Haarseife

    Zitat Zitat von karina999 Beitrag anzeigen
    Fernsehtipp:
    Montag 17.2.20 um 20.15 Uhr im NDR "Markt" Seife: das richtige Stück
    Ich habe die Sendung gestern auf der Homepage gesehen. Das war echt sehr schlecht recherchiert bzw gemacht. Es ist leider wirklich so, dass "nur Mal eben ein Stück Seife nehmen" nicht funktioniert. Die Haare sollen beim Einschäumen richtig Klatsch nass sein. Die Videos waren ja echt ernüchternd. Da ist klar, dass Seife doof ist. Es wurde nicht der Unterschied zwischen Shampoo Bar und Haarseife erklärt. Es wurde nicht gesagt, dass Shampoos einen ph Wert von 5-6 und Stückseifen einen ph Wert von 8 haben. Immer. Es wurde nicht erklärt, dass es generell vorteilhaft ist eine saure Rinse zu machen. Da waren noch einige Sachen dabei, wo ich ohne Hintergrundwissen echt sagen würde: nee, ich glaube Seife ist mehr anstrengend als vorteilhaft. Ich lass das lieber.

  5. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    16.317

    AW: Haarseife

    Das war echt ein blöder Beitrag, fand ich auch, habs extra geguckt.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  6. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.255

    AW: Haarseife

    Zitat Zitat von Mitmirnicht Beitrag anzeigen
    Ich habe mir bei" Sauberkunst" in Berlin einige feste Haarseifen Stücke als Proben mitgenommen, aber noch nicht durchprobiert.

    Musste auch erst lernen, dass es ein Unterschied ist Seife und Shampoo am Stück. Die Möglichkeit kleine Probestücke zu bekommen finde ich super.
    Oh das klingt ja gut - da geh ich definitiv in Kürze hin!

    Offenbar haben sie mehr feste Shampoos als Seifen - aber zB die Haarseife 'verlockend" klingt passend für meine Locken.

    Bislang habe ich auch nur Alepposeife probiert - mit mäßigem Erfolg.

    Auch an Deos von dort bin ich interessiert.

    Das mit der Rinse habe ich immer noch nicht begriffen...
    1/2 Liter ist ja nicht viel, das kann ich ja quasi nur einmal über die Haare geben - reicht das wirklich, um eventuelle Seifenreste auszuspülen?
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen


  7. Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    17

    AW: Haarseife

    Ich habe bisher Haarseife und festes Shampoo probiert.

    Mit der Haarseife komme ich gefühlt nicht so gut zurecht. Da habe ich beim Waschen das Gefühl, dass die Haare nicht richtig sauber werden. Wenn die Haare trocken sind, sind sie aber sauber und fühlen sich auch weich und füllig an.

    Seit zwei Wochen nutze ich das feste Shampoo. Es ist eins für empfindliche Kopfhaut und ich komme damit gut klar. Vor allem schäumt es recht gut, was ich bei der Haarseife vermisse. Meine Kopfhaut ist mir bis jetzt auch sehr dankbar- kein Juckreiz mehr und kaum noch Schuppen.

    Wenn ich zwischendurch ein flüssiges Shampoo benutze (eines für sensible Kopfhaut), dann könnte ich wahnsinnig werden, weil es ständig juckt auf dem Kopf und die Schuppen dann sehr stark wieder auftreten.

    Ich probiere es erst mal weiter mit dem festen Shampoo und vielleicht wage ich noch mal einen erneuten Versuch mit der Haarseife. Und probiere die saure Rinse mit aus; vielleicht fühlen sich die Haare dann im nassen Zustand "sauberer" an.

    Auf jeden Fall finde ich die Erfahrungsberichte hier sehr spannend.

    Salticus

  8. Avatar von anipe
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    378

    AW: Haarseife

    Ich möchte eine Empfehlung aussprechen, sucht im Netz nach benediktiner seifenmanufaktur ist zwar im Salzburger Land, aber sie versenden auch.Ich bin seit mehr als 2 Jahren mit der Aloe Haarseife glücklich, und benutze auch ansonsten nur noch Seife. Mein Mann hatte ganz schlimme Akne, die ist seitdem er Seife statt Duschgel benutzt, fast zur gänze weg, ab und an mal ein Pustelchen.
    Ich hatte auch verschiedene Firmen probiert, aber diese ist für uns die beste.

    p. s. ich mache keine saure Rinse nach dem waschen und habe volles dickes glänzendes Haar, und auch der Haarausfall ist wieder bei einer normalen Menge
    Geändert von anipe (29.02.2020 um 20:21 Uhr) Grund: Ergänzung

  9. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    17.090

    AW: Haarseife

    Die saure Rinse ist nur erforderlich, wenn du sehr kalkhaltiges Wasser hast - und sicher auch von Haarseife zu Haarseife unterschledlich.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  10. Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    17

    AW: Haarseife

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Die saure Rinse ist nur erforderlich, wenn du sehr kalkhaltiges Wasser hast - und sicher auch von Haarseife zu Haarseife unterschledlich.
    Ah! Danke schön für diesen Hinweis. Da werde ich mal ein wenig weiter probieren mit der Seife.

+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •