+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Thema: Haarseife

  1. Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    2.117

    AW: Haarseife

    Anemone ja, ich kann ja meine Haarseife auch als Körperseife nehmen. Find ich eben auch praktisch. Säckchen hab ich auch schon genommen, aber mir ist eine Seifenschale lieber.
    Übrigens kostet meine Seife ca. 6 Euro, nach 10 Monaten Nutzung ist noch rund 1/3 da (ich hab meine Duschmittel noch aufgebraucht). Kaufen tue ich sie auf kleinen Märkten oder in Wien, da ist die Herstellung.
    Servus Karina


    Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen wofür.

  2. VIP Avatar von Orange
    Registriert seit
    05.02.2003
    Beiträge
    50.559

    AW: Haarseife

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Ich weiß, es gehört nur halb hierhin, aber nutzt ihr auch Körperseifen? Und wie? In Säckchen?
    Ja, aus dem selben Grund wie festes Shampoo. Sie sind nicht in Plastik verpackt und auf Reisen viel praktischer.

    Meine ist von terroristsofbeauty. Die gebe ich nicht mehr her. Im Säckchen habe ich die Seifen erst, wenn sie ganz klein sind.

  3. Avatar von _Melinda_
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    393

    AW: Haarseife

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Ich kam mit ihr ganz gut zurecht, aber mir ging der typische Alepposeifen-Geruch nach einiger Zeit etwas auf die Nerven. Ich habe damals auch zum Duschen Alepposeife benutzt und hatte mich irgendwann dran über.
    Das ging mir so bei der schwarzen Seife DuDu Osun, oder so ähnlich. Hatte mir viel davon versprochen, aber die Haare waren furchtbar. Ich war froh, wo sie alle war und ich den Geruch nicht mehr in der Nase hatte, sobald ich nur in die Nahe kam.

  4. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.949

    AW: Haarseife

    So schlimm war es bei mir nicht, ich mag den Geruch von Alepposeife eigentlich gern. Ich finde ihn sehr sauber, aber im Dauerbetrieb war es mir irgendwann zu viel. Er dominierte das ganze Badezimmer.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. AW: Haarseife

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Ich weiß, es gehört nur halb hierhin, aber nutzt ihr auch Körperseifen? Und wie? In Säckchen?
    Ja, ich verwende zuhause überhaupt kein Duschgel, schon sehr sehr lange nicht mehr. Nur auf Reisen in kleinen Fläschchen abgefüllt und meistens nehme ich auch hier Hotelkosmetik mit aus dem Zimmer.

    Am liebsten habe ich die Seifen von Nesti Dante, aber auch die von Alverde fand ich immer ganz gut. Ich mag die blumigen Düfte, mit den 08/15-Duschgels, Palmolive und wie sie alle heißen, in "Milch & Honig" etc. kann ich überhaupt nichts anfangen.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  6. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.401

    AW: Haarseife

    Zitat Zitat von Kementari Beitrag anzeigen
    Würde ich auch gerne, aber ich habe noch nie wirklich gute Naturseifen in der Drogerie gesehen. Das Problem bei den industriell hergestellten Seifen ist, dass bei der Verseifung das Glycerin entzogen wird.

    Obskur finde ich auch eher das: Das Glycerin wird dann als kosmetischer Rohstoff weiterverkauft, heißt also: Ich entziehe der Seife einen wichtigen Pflegebestandteil, um ihn anderen Produkten zuzuführen; die ich dann brauche, weil ich mir vorher mit besagter Seife die Haut ausgetrocknet habe. Finde den Fehler.
    Zitat Zitat von _Melinda_ Beitrag anzeigen
    Das Blöde bei den einigermaßen gut sortierten Seifen ist, dass auch oft Palmöl verwendet wird. Nicht gerade nachhaltig.
    Die obskure Manufaktur aus Hintertupfingen ist da leider oft nachhaltiger und verwendet andere Öle. Dadurch wird's aber auch wieder teurer. Irgendwas ist immer...
    Das Problem ist, daß ich einfach Online-Shopping nicht mag und nur in allergrößten Notfällen (= die Ware ist so speziell, z.B. für mein Hobby, daß ich sie im Laden nicht kriege) nutze. Haarseife/shampoo gehört für mich nicht in diese Kategorie.

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Ich weiß, es gehört nur halb hierhin, aber nutzt ihr auch Körperseifen? Und wie? In Säckchen?
    Nein. Ich mag Seife eigentlich nicht so gerne. Zu Anfang ist sie unhandlich, das Ding flutscht ständig aus der Hand und fällt runter, wenn sie kleiner wird, sieht sie unappetitlich aus... ich bin ja mit Seife aufgewachsen und hab die Erfindung von Duschgel damals sehr gefeiert.
    *lost in the woods*


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.366

    AW: Haarseife

    @Hawaii - beim Flohmarkt in der Neubaugasse hat einer immer einen Stand mit so "Scheiben-Seifen"

    Die sind sehr sehr gut. Und er kennt sich voll aus.
    Der hat auch irgendwie einen Laden, glaub ich...

    Ich habe da im Herbst eine Honigseife gekauft - Wahnsinn. Nicht so "Honig" Aroma, wie du auch nicht magst, sondern so richtig "dunkler, bissl bitterer, aber total aromatischer Waldhonig" .

    Und Patchouli Seifen hat er DREI Varianten Ich habe die Schwarz-weiße. Auch sehr super.

    Also es ist ein Mann, eher jung und bissl blaad (Wort gelernt ). Schaut eher aus, wie wenn er Computer zusammenschrauben würde
    Firmennamen weiß ich leider nicht

  8. Avatar von _Melinda_
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    393

    AW: Haarseife

    Ich kaufe meine Haar-/Seifen häufig auf Mittelaltermärkten. Es gibt aber auch eine gute Auswahl in Unverpacktläden und Biomärkten. In meiner Stadt hat sich ein Pärchen sogar selbstständig gemacht und hat nen eigenen kleinen Laden für selbstgesiedete Seifen. Die sind auch sehr engagiert was die richtige Pflege und alles angeht. Dass man im Laden nicht den Kopp gewaschen bekommt ist alles.

    Ich bin eigentlich auch ein Onlinebestellverweigerer, habe keinen Amazonaccount und gehe lieber vor die Tür und nehme die Ware vorher in die Hand. Und rieche daran.

  9. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    16.176

    AW: Haarseife

    Ich werde mal nächste Woche meine Tochter, DIE Naturkosmetikfachfrau, befragen. Und überlegen, wegen des Säckchens. Gestern beim DM hatten sie eins, das sich doch recht kratzig anfühlte... ich würde ja eins häkeln oder stricken , aber es muss ja, egal ob für Kopp oder das andere, schnell trocknen und sich dennoch angenehm anfühlen.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  10. Avatar von karina999
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    2.117

    AW: Haarseife

    Melinda ich hab meine auch auf so Märkten gekauft, grad im Frühjahr und Herbst sind die überall und genau diese kleinen Stände haben oft tolle Produkte und ich bekam öfter schon zum probieren ein Stückchen geschenkt. Online oder Amazon – nö – ich mag das auch anfassen und riechen können und ich unterstütze auch gerne die lokalen Geschäfte/Marktstände.

    Anemone perfekt eignen sich die Säcken gestrickt aus einem Rest Sockenwolle. Die ist weich, reine Wolle, trocknet meist auch schnell. Du musst nur auf glatte Sockenwolle achten, es gibt leicht flauschige, die Fusseln hast du dann an der Seife hängen.
    Ich finde jedoch eine Ablage wie diese z.B. besser, die Seifen trocknen schneller durch und kleben nirgends an, Wasser tropft ab und versaut trotzdem nix. Ich hab mir eine gekauft, die ich lose hinstellen kann wie auf dem Foto, die aber auch eine Halterung mit Saugnapf hat, um sie z.B. in der Dusche zu befestigen. (Und Plastik aus Sicherheitsgründen, obwohl ich Plastik nach Möglichkeit vermeide wo ich kann.)

    Ergänzung: für Reisen hab ich noch eine normale Seifenschale, auch mit Innenleben mit kleinen Rillen, da wäre so ein Säckchen nicht gut. Ein Stück Seife=Haare, Gesicht und Hände waschen und duschen. Praktischer geht kaum finde ich.
    Servus Karina


    Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch rauskriegen wofür.
    Geändert von karina999 (13.02.2020 um 13:08 Uhr) Grund: siehe Ergänzung

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •