+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

  1. Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    2.297

    AW: Pflege für strapaziertes und feines Haar gesucht!

    Bei mir funktioniert das "Glanz und Volumen"-Shampoo von Speick ziemlich gut. Das einzige Naturkosmetik-Shampoo, das ich vertrage, übrigens.
    Ach nein, stimmt nicht, die von Santé gehen auch.

    Ansonsten bin ich von ElVital Tonerde-Shampoo ganz angetan.

    Zu Pflegemitteln kann ich nichts sagen, Spülungen machen meine feinen Flusen zu labbrig.

  2. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.166

    AW: Pflege für strapaziertes und feines Haar gesucht!

    Zitat Zitat von sascha99 Beitrag anzeigen
    Hallo, danke für die Tipps. Wisst ihr, ob die Produkte von Paul Mitchell silikonfrei sind und wie es mit den Inhaltsstoffen insgesamt ausschaut?
    Angeblich tierversuchsfrei.
    Alle anderen Spülungen funktionieren bei mir nicht.
    Man kann nur ausprobieren.
    LG Ivi

  3. Avatar von sascha99
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.943

    AW: Pflege für strapaziertes und feines Haar gesucht!

    Zitat Zitat von Ivonne2017 Beitrag anzeigen
    Angeblich tierversuchsfrei.
    Alle anderen Spülungen funktionieren bei mir nicht.
    Man kann nur ausprobieren.
    Ja, man muss ausprobieren. Und - da bin ich auch ehrlich - ich sehe es ehrlich eher nicht ein, 30 € für eine Flasche Shampoo auszugeben. Wenn es auch was Vergleichbares günstiger gibt. Ich hatte seeehr lange ein Faible für teure Mascaras. Helena Rubinstein, rauf und runter. Lancome, etc. Aber alle 3 Monate nochmal zum Schluss 39 Euro und mehr ausgeben? Nö. Ich habe dann tatsächlich auch entdeckt, dass es "gute" Mascara für 5 € gibt. Ob die den sensationellen Wimpernschwung von der "Hypnose" gibt, keine Ahnung, aber das ist mir nicht das 8-fache an Geld wert. Deshalb schaue ich jetzt AUCH nach günstigem Shampoo. Von Loreal bin ich leider insgesamt ziemlich angetan. Leider, weil ich die Firma insgesamt wegen der Firmenpolitik indiskutabel finde. Daher versuche ich auch das Tonerde-Shampoo zu ersetzen. Hat jemand mal was von Weleda ausprobiert?
    "Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen."
    (Immanuel Kant)

  4. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    18.004

    AW: Pflege für strapaziertes und feines Haar gesucht!

    Zitat Zitat von sascha99 Beitrag anzeigen
    Hallo, danke für die Tipps. Wisst ihr, ob die Produkte von Paul Mitchell silikonfrei sind und wie es mit den Inhaltsstoffen insgesamt ausschaut?
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nein, die sind nicht silikonfrei. Ich mag die, sie riechen sehr gut und ich finde sie funktionieren auch, aber das tun sie natürlich in erster Linie auch wegen des Silikons.
    Mein Feuchtigkeitsshampoo (Rain Dance) ist silikonfrei.
    Ich habe mir sagen lassen, dass das bei feinem Haar auch besser ist. Silikon legt sich um das einzelne Haar und macht es schwerer - also Tendenz hängend.
    Das braucht man bei feinem Haar nun wirklich nicht.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)
    Geändert von jofi2 (07.08.2019 um 13:17 Uhr)

  5. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.166

    AW: Pflege für strapaziertes und feines Haar gesucht!

    Es scheint unterschiedliche Silikone zu geben. Hab das wegen PM mal gegoogelt. Ich hab auch keine Lust mehr zum Probieren und wäre über günstigere Produkte froh. Hab die, die ich hatte, alle entsorgt.

    Jedes Haar reagiert anders.
    LG Ivi


  6. Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    83

    AW: Pflege für strapaziertes und feines Haar gesucht!

    Hallo sascha99,

    ich benutze von Rausch Kamillen-Amaranth Repair-Shampoo und Amaranth Repair-Spülung. Habe feines, leicht fettendes blondes Haar. Aufgrund einer Volumenwelle (auch Dauerwelle genannt ) sind sie etwas angegriffen .
    Preis liegt bei etwa 12€ pro Produkt, aber man kommt (ich wasche alle zwei bis vier Tage) sehr, sehr lange hin.

    LG
    zuccheroso

  7. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.877

    AW: Pflege für strapaziertes und feines Haar gesucht!

    Zitat Zitat von sascha99 Beitrag anzeigen
    Ja, man muss ausprobieren. Und - da bin ich auch ehrlich - ich sehe es ehrlich eher nicht ein, 30 € für eine Flasche Shampoo auszugeben. Wenn es auch was Vergleichbares günstiger gibt. Ich hatte seeehr lange ein Faible für teure Mascaras. Helena Rubinstein, rauf und runter. Lancome, etc. Aber alle 3 Monate nochmal zum Schluss 39 Euro und mehr ausgeben? Nö. Ich habe dann tatsächlich auch entdeckt, dass es "gute" Mascara für 5 € gibt. Ob die den sensationellen Wimpernschwung von der "Hypnose" gibt, keine Ahnung, aber das ist mir nicht das 8-fache an Geld wert. Deshalb schaue ich jetzt AUCH nach günstigem Shampoo. Hat jemand mal was von Weleda ausprobiert?
    Ich habe auch eher feine, blonde, gesträhnte Haare, die oft sehr trocken sind. Fettig allerdings nicht. Ich habe auch so gut wie ALLES ausprobiert... von sehr teuer bis sehr günstig.

    Fazit: nix ist übertragbar.. leider. Wenn man - wie ich seit einigen Jahren - silikonfreie Haarpflege haben möchte, schließen sich etliche Produktee natürlich von selbst aus. Mit Pflegeprodukten aus dem Bioladen habe ich so lala Erfahrungen gemacht.

    Letztendlich - so mein weiteres Fazit - ist es Glücksache, eine Pflege zu finden, die subjektiv gesehen tatsächlich etwas bringt. Die Haarstruktur verändern kann ja eh nix von außen. So hart das klingt, es ist ja so: Haare sind per Definition Teil der Haut, genau genommen gelten sie wie Finger- und Fußnägel als Hautanhangsgebilde. Das sichtbare, also aus der Haut austretende Haar ist totes Gewebe. Der Popanz, der um so sauteure Produkte gemacht wird, ist albern.

    Allerdings, ich gebe es zu, gebe ich auch eher mehr aus, vorausgesetzt, die Inhaltsstoffe überzeugen mich. Bei mir ist es aktuell die Serie von Maria Nila, die meine Haare am besten aussehen läßt.
    Das kann morgen schon wieder ganz anders sein....

    offtopic.. P.S.
    Bei Mascara habe ich allerdings echt noch keine gute, günstige gefunden. NICHTS aus dem Drogeriemarkt hat mich da bisher überzeugt...
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •