+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Inaktiver User

    Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Ich wollte den Namen nicht gleich im Titel erwähnen. Ich fürchte, es wird als Werbung angesehen. Tatsächlich überlege ich aber mir den Airwrap von Dyson zuzulegen. Da das Ding aber sehr teuer ist bin ich skeptisch, ob sich das wirklich lohnt. Bewertungen habe ich schon gelesen ... so richtig weiß man nicht, ob die immer so stimmen. Vielleicht hat jemand von Euch dieses Teil und kann sagen, ob sich der hohe finanzielle Aufwand lohnt. Immerhin bekommt man ähnliche Dinge sehr viel günstiger.

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.927

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Noch nicht, aber ich hätte gerne.

    Ich hab halt auch Bammel, 500 Öken und dann bringt es nichts.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel.

  3. Inaktiver User

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Noch nicht, aber ich hätte gerne.

    Ich hab halt auch Bammel, 500 Öken und dann bringt es nichts.
    Genau. Ich hoffe, jemand hier hat sich schon getraut ... :-)


  4. Registriert seit
    26.10.2001
    Beiträge
    106

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Hallo,

    Ich hatte mir das Gerät nach langem Überlegen gekauft.

    Um es kurz zu machen, es hat mich überhaupt nicht überzeugt. Der Föhn hatte kaum Power ( ich habe auch den Fön von Dyson und kann daher vergleichen), dass selbstständige Herumwickeln der Haare um den Lockenstab erwies sich als äußerst kompliziert und die Locken hingen sich sehr, sehr schnell wieder aus.

    Das Gerät hat auch einen Aufsatz zum Glätten der Haare. Das hat bei meinem Haar überhaupt nicht geklappt.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich konnte es zum Glück wieder umtauschen!

    Viele Grüße

    Defne

    Wer etwas nicht will, der sucht Gründe.
    Wer etwas will, der sucht Wege!

  5. Inaktiver User

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Defne, vielen Dank. Ja, gut, dass du es umtauschen konntest. Das reicht mir, um mich gegen das Gerät zu entscheiden. Dazu ist es einfach viel zu teuer. Ich werde mal weiter suchen....


  6. Registriert seit
    26.10.2001
    Beiträge
    106

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Gern geschehen, ich glaube ja, dass die meisten der Erfahrungsberichte hierzu gesponsert oder gefaket sind. Man liest ja so gut wie keine kritischen Bewertungen im Netz......

    Wer etwas nicht will, der sucht Gründe.
    Wer etwas will, der sucht Wege!

  7. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.643

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Gerade bei sehr teuren Artikeln, wo es erheblich günstigere Konkurrenz gibt, haben ganz oft alle, die darüber schreiben, das Ding gratis bekommen. (Ich habe zb noch keinen einzigen Bericht über diese Vorwerk Werkzeugkiste twercs gefunden von jemandem, der dafür bezahlt hat. Alle Schteiber von Rezensionen haben das "zur Verfügung gestellt bekommen ")
    Da nehme ich auch an, dass niemand mit klarem Verstand kauft, sondern zur Konkurrenz aus dem Baumarkt greift .
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..


  8. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    7.036

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Im Grunde ist das doch nur ein Multifunktionsgerät. Man kann damit föhnen und man kann damit Locken machen.

    Wer einen guten Föhn hat und ein gutes Glätteisen oder einen guten Lockenstab kommt doch auch gut klar und kann sich von dem gesparten Geld ein paar Jahre lang etwas anderes Gutes gönnen und kaufen.

  9. Avatar von Nomse
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    65

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Huhu,

    also ich habe ihn mir vor ca 1 Monat gekauft und bin begeistert. Sicher, der Preis schmerzt, aber für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

    Ich habe zu Frizz neigendes Haar, nix halbes und nix ganzes was Wellen/Locken angeht und ich habe sonst immer total lang gebraucht, um mir die Haare zu fönen.

    Bisher habe ich nur den normalen Fön und die Glättbürste ausprobiert. Und das funktioniert bei mir super. So glatt bekomme ich meine Haare mit der Rundbürste niemals. Und eine Zeitersparnis ist das für mich auch, weil ich kein Glätteisen mehr verwenden muss. (Und dazu werden die Haare nicht so strapaziert)

    Für mich war der Kauf eine der besten Entscheidungen bezüglich meiner Haare. Obwohl es echt weh getan hat, der Haufen Geld.

    Notfalls kann man sich aber bestimmt umschauen, ob es den irgendwo gebraucht oder als B-Ware gibt.

    Liebe Grüße

  10. Inaktiver User

    AW: Hat jemand von Euch dieses Hairstylinggerät?

    Zitat Zitat von Nomse Beitrag anzeigen
    Huhu,

    also ich habe ihn mir vor ca 1 Monat gekauft und bin begeistert. Sicher, der Preis schmerzt, aber für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

    Ich habe zu Frizz neigendes Haar, nix halbes und nix ganzes was Wellen/Locken angeht und ich habe sonst immer total lang gebraucht, um mir die Haare zu fönen.

    Bisher habe ich nur den normalen Fön und die Glättbürste ausprobiert. Und das funktioniert bei mir super. So glatt bekomme ich meine Haare mit der Rundbürste niemals. Und eine Zeitersparnis ist das für mich auch, weil ich kein Glätteisen mehr verwenden muss. (Und dazu werden die Haare nicht so strapaziert)

    Für mich war der Kauf eine der besten Entscheidungen bezüglich meiner Haare. Obwohl es echt weh getan hat, der Haufen Geld.

    Notfalls kann man sich aber bestimmt umschauen, ob es den irgendwo gebraucht oder als B-Ware gibt.

    Liebe Grüße
    Ja gibt es, ist aber immer noch teuer. Ich hab mir jetzt ein anderes Gerät bestellt, seeeerh viel günstiger. Mal sehen wie es ist. Vielleicht hab ich mal irgendwo das glück das teure Ding auszuprobieren....

    Danke auch Cara und Antje für Eure Antworten.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •