+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Haarpflege


  1. Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    8

    Haarpflege

    Hallo an alle!
    Ich habe eine Frage an euch.

    Welches Haarpflegemittel nutzt ihr? Ich habe lange Haare, braun.

    Danke für Eure Hilfe!!

    LG
    Silvia

  2. Avatar von Sofiaa
    Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    68

    AW: Haarpflege

    Ich nehme Haarpflege von Lavera. Ich versuche bei Kosmetikprodukten darauf zu achten das sie so wenig wie möglich oder gar keine Schadstoffe enthalten.
    Carpe diem


  3. Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    657

    AW: Haarpflege

    Hallo,

    ich habe immer verschiedene Produkte in Gebrauch, um einen Additionseffekt zu vermeiden.

    Als Grundpflege schon seit Jahren in Gebrauch: nach der Haarwäsche mit Zitronenwasser spülen, das schließt die Schuppenschicht und gibt so Glanz. Dann reichlich Alverde Repair Haarbutter von DM drauf, das nährt. Meine Haare sind sehr dick, wellig und recht trocken, die saugen die Haarbutter einfach auf.

    Gerade erst online entdeckt habe ich die Balea Professional Haarbutter Traumlocken. Die wird natürlich getestet!

    LG suiker

  4. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Haarpflege

    Ich nutze entgegen der Bezeichnung ein Herrenshampoo, obwohl ich eine Frau bin. Die Damenshampoos waren mir immer zu pflegend, daher habe ich auf ein Shampoo zurückgegriffen, das angeblich Volumen machen soll und dies auch wirklich tut, ohne die Haare mit tausend Chemikalien zu beschweren. Das wäre das Strong Power von Nivea for Men. Alle anderen Shampoos bringen bei mir nichts.

    Ansonsten nutze ich den Volumenschaum Ultra Volume Power Whip von Goldwell und dazu den passenden Ultra Volume Dust Up Spray für den Ansatz. Täglich noch von Syoss das Voulme Trockenshampoo. Mehr brauche ich nicht. Kann ich alles nur empfehlen.

  5. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.638

    AW: Haarpflege

    Ich denke, es ist ein Unterschied, ob frau kurze Haare hat, die u.U. täglich gewaschen + gestylt werden und frau arbeitet mit Stylingprodukten wie Gel, Spray, Lack...
    Bei langen ungefärbten Haaren wird frau wohl anders waschen (nicht täglich) und vielleicht zusätzlich mit pflegendem Haaröl arbeiten.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  6. Avatar von Inisheer
    Registriert seit
    12.08.2015
    Beiträge
    162

    AW: Haarpflege

    Ich nehme: gar nichts! Seit knapp drei Jahren spüle ich meine Haare alle drei Tage gründlich mit Wasser und kämme sie durch. Weiter nix! Die ersten drei Monate waren gruslig, dann wurde es schön. Jetzt habe ich die Haare, die ich immer wollte: lange lockige Wallemähne (braun, grauer werdend...). Sie müffeln auch nicht, wie man denken könnte.
    Früher hab ich täglich gewaschen und gefönt, aber das war mir zu aufwändig mit der Zeit, und dann der ganze Plastikmüll von den Produkten...
    Ich kann es nur empfehlen!


  7. Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    657

    AW: Haarpflege

    Sie müffeln auch nicht, wie man denken könnte.
    Das glaube ich dir sofort. Ich mache zwar nicht no-poo (so verstehe ich deinen Beitrag), aber wenn ich Spülungen und Stylingprodukte mit allzu vielen Silikonen verwende, dann - und nur dann - müffeln auch meine Haare am Ansatz. Ansonsten nehmen die Haare soviel Feuchtigkeit und Hautfett auf und es tut ihnen eindeutig gut.

  8. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.841

    AW: Haarpflege

    Ich habe lange Haare, gefärbt. Da werde ich mit Ökozeugs rein gar nichts. Ohne Färben sehe ich aus wie ein Straßenköter und 20 Jahre älter, echt bäh.

    Ich benutze die Bambusserie von Maui.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  9. Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    75

    AW: Haarpflege

    Für braune Haare gibt es extra eine Serie von John Frieda, die habe ich immer gerne genommen, wechsele aber auch öfter.
    Speziell für lange Haare gibt es ja bei dm auch diese Langhaarmädchen-Serie?

  10. gesperrt
    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    1

    AW: Haarpflege

    Ich nutze eine Kombination aus Haarkur und Haarshampoo. Die Haarkur von Rezilin ersetzt mir beispielsweise die Spülung und dann benutze ich ein gewöhnliches Shampoo von Nivea zum Auswaschen

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •