+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.441

    Conditioner NACH Haarkur..?

    Schönenn Sonntag Nachmittag,

    war am Freitag beim Friseur. Meine Friseurin hat seit einiger Zeit eine neue - teure - Haarpflegeserie, auf die sie schwört (und die sie natürlich verkaufen möchte...). Beim vorletzten Mal gab sie mir Proben mit, die ich tatsächlich recht gut fand - silikon,- paraben und alles frei... - und dennoch sehr pflegend.

    Schon damals erzählte sie mir von einer Schulung bei dem Hersteller dieser Serie, in der sie gelernt habe, dass mann IMMER zum Schluss einen Conditioner - also eine sogenannte Spülung - nehmen müsse, um die Haarschuppenschicht wieder zu schließen.

    Mein Einwand, dass ich eh fast jedes Mal nach der Haarwäsche (alle 3 Tage) eine Kur benutze, nahm sie zum Anlass mir nochmals gebetsmühlenartig zu versichern, dass man auch NACH einer Haarkur einen Conditioner nehmen müsse.. wegen des "Schließens" der Haare .. eine Kur könne das nicht.

    Hat das jemand schon mal gehört? Ich finde das klingt wie Unsinn. Ich nehme entweder eine Haarkur oder einen Conditioner nach der Haarwäsche und auf keinen Fall beides... also 3 Gänge...

    Sie wollte mir am Freitag das ganze Prinzip der Pflege nochmals erklären und war leicht betreten, als ich ihr sagte: Nein, danke - wenn ich schon zu einem Shampoo langatmige Erklärungen benötige, will ich es nicht. Es soll meine Haare waschen und zum Haartyp (trocken) passen - mehr nicht.

    Nimmt hier jemand tatsächlich nach einer Haarkur noch einen Conditioner?
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

  2. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.037

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    Definitiv nicht. Ich verwende immer eine pflegende Kur, lasse die kurz einwirken und wasche sie dann aus. Ich bezweifele, dass meine Haare nach einer Kur noch aufnahmefähig für einen Conditioner wären. Macht auf mich den Eindruck, dass sie gar nicht richtig verstanden hat, was welche Inhaltsstoffe mit dem Haar machen und einfach nur das tolle Gefühl aus der Schulung an den Kunden bringen möchte.
    Die zwei häufigsten Motive für Mord sind Liebe und Geld.
    Ich werde definitiv eines natürlichen Todes sterben.

  3. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.441

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Ich verwende immer eine pflegende Kur, lasse die kurz einwirken und wasche sie dann aus.
    same here
    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Macht auf mich den Eindruck, dass sie gar nicht richtig verstanden hat, was welche Inhaltsstoffe mit dem Haar machen und einfach nur das tolle Gefühl aus der Schulung an den Kunden bringen möchte.
    Ich glaube, du bringst es auf den Punkt

    Zumal sie vorher - und auch nun noch - ebenfalls eine teure Pflegeserie verkauft, die voller Silikone, Parabene etc. ist... als ich sie damals darauf ansprach, hatte ich den Eindruck, dass sie gar nichts über die Inhaltsstoffe weiss.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen


  4. Registriert seit
    25.11.2018
    Beiträge
    21

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    Meine Frisöse rät sogar davon ab, das Haar zu sehr "zuzukleistern". Sie empfiehlt, zwischendrin ( = 1 x pro Woche bei mir) eine Apfelessig-Spülung vorzunehmen. Als sanfte Reinigung. Alle 3-4 Tage eine Kur ist sowieso schon viel Pflege, da muss nicht noch ein Conditioner hinterher.
    Wie fühlt sich Dein Haar denn an, nach der Kur? Probe wäre es wert, Kur und 1 x Conditioner, dann Kur und ohne Conditioner. Ich denke, man kann sich auch auf seine eigene Erfahrung verlassen, wenn man schon länger mit solchen Produkten vertraut ist. Mir tut mein "Essigtag" gut und wenn es nur ein gutes Gefühl gibt ...

    Einen schönen Verwöhn-Sonntag, bei diesem Wetter gibt es nur eins: sich selber verwöhnen, Pflege auftragen, Masken ausprobieren, ich lieeeebe solche Tage

  5. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.441

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    Zitat Zitat von Bergfeilchen Beitrag anzeigen
    Probe wäre es wert, Kur und 1 x Conditioner, dann Kur und ohne Conditioner.
    Habe ich probiert. Haare fühen sich nicht besser an als nach nur Kur. Ist nur mehr Aufwand, Zeit und Gespüle - sicher auch nicht von Vorteil für die Haare.

    Ich dacht nur, da die Friseurin das so vehement vertrat, ich hätte einen Trend verpasst. Gibt ja immer wieder neue Empfehlungen, so zB alle 2x die Haare nur mit Conditioner zu "waschen".
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen


  6. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    2.291

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    In der vorletzten Ausgabe der Freundin gibt es eine Seite namens "Haare richtig waschen". Dort steht auch, dass nach dem Shampoo zuerst die Maske kommt und dann der Conditioner.

    Begründung hier: Conditioner versiegelt die Schuppenschicht der Haare.

    Hab ich noch nie gemacht und ich hab mich damals über den Artikel gewundert. Ich werde es auch mal ausprobieren.

  7. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.441

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    ... OK - also doch ein neuer Trend ;-)

    Ich frage mich, was da ein Conditioner „versiegeln“ soll, was eine Haarkur nicht kann...


  8. Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    1.923

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    Offenbar ein alter Trend wiederbelebt. Vor vielen Jahren habe ich auch schon einmal so einen Vortrag von meiner Friseurin gehört.

    Für mich in der Wirkung nicht spürbar. Aber für den Hersteller beim Umsatz vielleicht.

  9. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.009

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    Gibt ja x Theorien dazu, u.a., dass man erst den Conditioner und dann das Shampoo benutzen soll

    Wir haben hier so weiches Wasser, dass ich gar keinen Conditioner benutzen kann, denn dann werden meine feinen Haare so weich und labbrig, dass da gar keine Form mehr reinzubringen ist. Ich mache alle paar Wochen eine Haarkur, wenn ich weiß, dass ich an dem Tag nicht gut frisiert unter Leute muss. Übrigens auf Rat einer ortsansässigen Friseurin, der ich nach dem Umzug mein Leid mit den hängenden Federn schilderte.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen


  10. Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    2.291

    AW: Conditioner NACH Haarkur..?

    Ich brauche leider immer Shampoo, Conditioner und Haaröl sonst kann ich meine Haare nicht durchkämmen. Wenn ich eine Maske nehme, lasse ich aber Conditioner und Haaröl weg. Am besten frage ich mal bei meiner Friseurin, was sie davon hält.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •