+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

  1. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    341

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    Danke, ich war mir nicht sicher, deshalb ...
    Ich bin kein religiöser Mensch, aber ich empfinde mich als gesegnet -
    denn ich glaube nicht - ich weiß ...

    Selig sind, die auf Gewalt verzichten, denn ihnen gehört die Welt.

    Was kostet die Welt? Manchmal nur ein Lächeln ...

  2. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    64.965

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Nette1962 Beitrag anzeigen
    Danke, ich war mir nicht sicher, deshalb ...
    Steht in den AGB, mehr oder weniger. Du kannst sämtliche Namen ausschreiben, aber es ist nicht erwünscht, auf Seiten zu verlinken, auf denen man die Artikel bestellen kann, also keine Shop-Links. Fotos kannst du einstellen, aber eben nur die Fotos.
    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.


    Sentenza®.seit 20.09.2001

  3. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    2.653

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    Das Gerät von Rossmann wird so glühend heiß, dass man sich daran die Finger verbrennt. Ich habe mir sogar schon an den eigenen Haaren die Finger verbrannt. Etwas mehr als € 9,99 würde ich also anlegen.


  4. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    341

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    Welche meinst Du?
    Die Warmluft-Bürste mit den zwei Aufsätzen?
    Die hat zwei Hitze-Stufen und die höchste Stufe ist wirklich ziemlich heiß.
    Oder die Glätter-Bürste? Da habe ich nicht festgestellt, dass die zu heiß ist.
    Da standen zwar viel mehr Warn-Hinweise in der Anleitung,
    aber das hat ja nichts zu sagen.
    Ich bin kein religiöser Mensch, aber ich empfinde mich als gesegnet -
    denn ich glaube nicht - ich weiß ...

    Selig sind, die auf Gewalt verzichten, denn ihnen gehört die Welt.

    Was kostet die Welt? Manchmal nur ein Lächeln ...

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    12.394

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    Niemals nicht würde ich meine Haare mit einem Lockenstab für 9.99 Euro malträtieren. So was kauft man ja nicht oft, da kann man schon mal mehr ausgeben.
    Mein Lockenstab ist konisch und Keramik. Den habe ich schon ganz lange.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel


  6. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    341

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    Och, ich habe lange, ziemlich glatte Haare, da bin ich froh, wenn die Dinger auf Stufe II richtig heiß werden,
    außerdem benutze ich Hitzeschutz-Spray. Man kann ja auch Stufe I einstellen.
    So einen konischen aus Keramik habe ich bei Saturn gesehen, weiß aber nicht mehr, was der gekostet hat,
    wenn er übermäßig teuer gewesen wäre, wüsste ich das aber noch.
    Ich habe ihn nicht gekauft, weil ich mir wegen der Handhabung nicht so sicher war.
    Und mein Babyliss ist auch nicht so toll, obwohl die Bürste sich automatisch dreht.
    Auch der hat zwei Geschwindigkeits- bzw. Hitzestufen.
    Saturn hat eine große Auswahl.
    Und stimmt, für einen Teenie würde ich auch tiefer in die Tasche greifen.
    Ich bin kein religiöser Mensch, aber ich empfinde mich als gesegnet -
    denn ich glaube nicht - ich weiß ...

    Selig sind, die auf Gewalt verzichten, denn ihnen gehört die Welt.

    Was kostet die Welt? Manchmal nur ein Lächeln ...

  7. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    2.653

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    @Kleinfeld: so einen habe ich jetzt auch. Aus Erfahrung hätte ich doch wissen müssen: wer billig kauft, kauft zwei Mal. Und ich erinnere mich an den Satz von Muttern: Wir sind zu arm, um billigen Knös zu kaufen.

    @Nette1962: ich meinte die Warmluftbürste. Die bringt nix, die Haare werden dermaßen heiß, das kann nicht gut sein. Und beim Wechseln der Aufsätze verbrennst du dir die Pfoten.


  8. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    341

    AW: Lockenstab: Erfahrungen?

    Stimmt.
    Ich habe immer den großen Aufsatz und stelle noch eine Stufe vor, wenn er heiß wird.
    Das ist so eine Ionen-Stufe, da kühlt er wieder ab.
    Ich drehe damit nur die Spitzen nach innen, das geht dann schon.
    Die Glätter-Bürste ist aber deutlich besser, die Haare glänzen schön damit.
    Wenn ich das nächste Mal zu Saturn gehe, schaue ich mir den konischen nochmal an.
    Den Babyliss würde ich auch nicht kaufen bzw. weiterempfehlen,
    das war mal ein Geschenk.
    Ich bin kein religiöser Mensch, aber ich empfinde mich als gesegnet -
    denn ich glaube nicht - ich weiß ...

    Selig sind, die auf Gewalt verzichten, denn ihnen gehört die Welt.

    Was kostet die Welt? Manchmal nur ein Lächeln ...

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •