+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 105 von 105

  1. Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    1.066

    AW: Unzufrieden mit Farbe

    Du kannst die Haare nachts zum Zopf flechten, da hilft auch gegen das Verkletten.
    Es gibt sogar Zopfschoner aus Seide, in die man den Zopf dann einpacken kann, um die Haare zu schonen.
    Anyone who is capable of getting themselves made President should on no account be allowed to do the job.

    Douglas Adams, The Restaurant At The End Of The Universe

  2. Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    5.646

    AW: Unzufrieden mit Farbe

    Zitat Zitat von Rantanplan80 Beitrag anzeigen
    Die Farbe fällt eigentlich jetzt schon wieder raus. Dabei wurde das Glossing vor gerade mal ein paar Tagen gemacht und wohl auch nicht am ganzen Kopf, weil im unterhaar immer noch orange-blonde Strähnen zu sehen sind.

    Heißt das, ich muss jetzt regelmäßig nachtönen, um die Farbe zu halten? Das wird ja irre teuer? Auch wenn ich die Tönungen in der Drogerie erwerbe. Mal ganz zu schweigen, dass die Haare noch kaputter werden.

    Habe darüber nachgedacht: abschneiden ist wirklich, wirklich keine Option. Mir stehen kurze Haare nicht.
    Außerdem habe ich ein auffälliges Merkmal im Gesicht, das mit langen Haaren gar nicht auffällt. Mit kurzen Haaren aber sehr wohl.

    Das, was ich da auf dem Kopf habe, ist in meinen Augen keine balayage, sondern Müll.
    Bei mir wird auch immer ein Glossing gemacht und ja, das hält nicht bis zum nächsten Friseurbesuch (gehe alle 6 Wochen), sondern ca. 2 Wochen. Wobei meine Haare halt „nur“ gesträhnt und nicht komplett zerstört sind wie bei dir

    Auch wenn du immer wiederholst, dass dir kurze Haare nicht stehen - kaputte Haare stehen dir sicher noch weniger. Ich hätte auch wenigstens einen Long Bob empfohlen, damit mal das längste Elend ab ist.

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Ich würde es rauswachsen lassen und alle paar Wochen beim Friseur die Spitzen schneiden lassen. Wird zwar etwas dauern, aber alles andere bringt auch nur temporär und oberflächliche Besserung.
    Das finde ich unabhängig vom Zerstörungsgrad immer wichtig, sonst hat man irgendwann nur Gefissel und das ist nie schön.

    Zitat Zitat von Rantanplan80 Beitrag anzeigen
    Und so lange die Haare einfach zusammenstecken, gell?
    Oh man!
    Schön, dass ich für einen Dutt quasi 200€ gezahlt habe.
    Tja, so ist es wohl leider. Musst du wohl oder übel abhaken als Erfahrung.

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Klingt total blöd aber- eine meiner Töchter hat Locken. Als Kleinkind verkletteten die nachts ganz furchtbar, bürsten ging fast gar nicht.

    Von einer anderen Mutter bekam ich den Tipp Schweifpflege aus dem Tierfachhandel auf die Bürste zu sprühen und dann zu kämmen.

    Klappte wunderbar , die Haare waren weich und geschmeidig.
    Da musste ich gerade echt grinsen - bekommt der Pferdeschwanz auch nochmal nen anderen Touch

    Rantanplan, viel Erfolg mit dem neuen Frisör!

  3. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    7.588

    AW: Unzufrieden mit Farbe

    Ich glaube, ich würde sie abschneiden... Du wirst dich nur rumärgern, besser wird es bestimmt nicht und gut aussehen wird es wohl auch nicht ...

    Aber ich habe leicht reden, ich trage kurzes Haar.

    P.S. Ich dachte, ein Bob steht jedem ... Da gibt es ja auch verschiedene Varianten...

  4. Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    5.646

    AW: Unzufrieden mit Farbe

    Denke ich auch und „abschneiden“ heisst ja noch gleich Pixi (auch wenn das das Problem am weitestgehenden beheben würde 😬). Schon bei knapp schulterlang wäre viel geholfen, meine ich.


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    1.871

    AW: Unzufrieden mit Farbe

    Tja, R_Rokeby kann halt hellsehen

    war doch klar, dass in dem kaputten Kraut nix mehr hält.

    Echt, ich verstehe das null, du zahlst und kuscht und hast Angst, dass dir kurze Haare nicht stehen.
    Glaubst du, die kaputten Fiesel stehen dir besser?

    Schon allein, dass du ständig verfilzt...
    Ich sehe so oft Frauen, die so einen kaputten Pfusch auf dem Kopf haben. Da ist ein kurzer Schnitt viel besser um mal wieder Grund rein zu kriegen. Dann gepflegt! wachsen lassen. Dauert aber bringt dir langfrisig schönes Haar.
    Und nix ist so schön wie gesundes, glänzendes Haar.

    Ach ja, und google mal "dunkle Haarfarbe" und "Blasenkrebs" - färbe echt nicht mehr so viel.
    Und jetzt trau dich und mach einen Haken dran. Die werden sich nicht gesund wachsen.

+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •