+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

  1. Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    76

    AW: Intensivtönung zu dunkel

    Zitat Zitat von morcheeba-1966 Beitrag anzeigen
    So schnell geht das ja auch nicht, JanaKo.
    Weiß schon, dass es nicht sofort komplett rausgewaschen ist. Aber dachte, es sei evtl minimal heller. Naja, wir werden sehen. Werde später nochmal waschen.
    Frag mich, ob ich mir die leichte Wasserfärbung nur einbilde...


  2. Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    76

    AW: Intensivtönung zu dunkel

    Zitat Zitat von Veranoazul Beitrag anzeigen
    Tönungen halten nicht, das wäscht sich wirklich in ca. 6 Wochen raus....
    Versprochen!?? Weil es halt eine Intensivtönung ist.
    Bin zu einem anderen Friseur, um mich zu erkundigen, was man tun kann. Antwort: Haare mit Blondierungsshampoo aufhellen und dann nachtönen. Geht aber nur beim Friseur und sei halt viel Chemie und schädlich für die Haare. Von selbst würde das jedenfalls nicht rausgehen:-(((((

  3. Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    1.106

    AW: Intensivtönung zu dunkel

    So schnell wäscht sich eine Intensivtönung nicht aus, siehe hier.

    Zitronensaft und Spüli - davon rate ich dringend ab, die Haare sind hinterher vollkommen fertig.

    Schuppenshampoo und danach Haarkur auftragen, dann die "Haarkurhaare" mit Frischhaltefolie umwickeln, Handtuch drumherum und mindestens 1 h einwirken lassen. Danach die Haare ausspülen und mit einem milden Schuppenhaarshampoo nachwaschen.
    Das deutlichste Kennzeichen der Weisheit ist ein stetes Vergnügtsein.
    (Michel de Montaigne)


    Nichts in der Welt ist schwierig, es sind die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
    (Wu Cheng'en)


  4. Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    76

    AW: Intensivtönung zu dunkel

    Zitat Zitat von Preciosa Beitrag anzeigen
    So schnell wäscht sich eine Intensivtönung nicht aus, siehe hier.

    Zitronensaft und Spüli - davon rate ich dringend ab, die Haare sind hinterher vollkommen fertig.

    Schuppenshampoo und danach Haarkur auftragen, dann die "Haarkurhaare" mit Frischhaltefolie umwickeln, Handtuch drumherum und mindestens 1 h einwirken lassen. Danach die Haare ausspülen und mit einem milden Schuppenhaarshampoo nachwaschen.
    Danke für den Link !!!!

    Warum muss die Haarkur so lange im Haar bleiben? Damit es nicht noch mehr geschädigt wird?


  5. Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    76

    AW: Intensivtönung zu dunkel

    Nachtrag; habe keine Frischhaltefolie da. Gehts auch ohne?

  6. Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    1.106

    AW: Intensivtönung zu dunkel

    @Janako, durch die Frischhaltefolie um den Kopf wird die Wärme gestaut, durch die feuchte Wärme "quillt" die Haarstruktur auf, zum einen werden dann Pflegestoffe der Haarkur ins Haar geschleust und die Farbpigmente der Intensivtönung werden möglicherweise etwas "transportfähiger" zum wieder-auswaschen - hmmmm, ich weiß nicht, wie ich es erklären soll.
    Wenn du gerade keine Frischhaltefolie hast, dann ginge wahrscheinlich auch Alufolie oder ein angewärmtes Handtuch um den Kopf.
    Aber ich sage es gleich, Wunder kannst du damit nicht erwarten, aber deine Haare nehmen definitv keinen Schaden.
    Das deutlichste Kennzeichen der Weisheit ist ein stetes Vergnügtsein.
    (Michel de Montaigne)


    Nichts in der Welt ist schwierig, es sind die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
    (Wu Cheng'en)


  7. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    701

    AW: Intensivtönung zu dunkel

    Vitamin C Pulver ( gibt es in der Apotheke ) und Honig mit Kur vermischen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Ich habe damit einen unerwünschten Rotstich minimiert und die Haare sind merklich heller geworden.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •