+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    3.497

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Jahrelang waren alle Friseure wild darauf, meine Haare auszudünnen.
    Seit ich immer aufpasse und das verhindere, sehe ich endlich besser aus
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  2. Avatar von Cheerful
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    1.511

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Ich habe genau drei Friseure, bei denen es kein Problem gab und ich mich wirklich mochte, als ich rausging.

    1.) Friseur auf der Durchreise in Rom. Er sprach keine meiner Sprachen, ich keine seiner; als ich ein Bild zeigte, guckte er mich an und sagte ein strenges ‘No’. Seine Gegenerklaerung verstand ich nicht, weil ich berade (wieder mal) in einer fiesen Ecke der Welt ohne Friseure arbeitete war er aber meine einzige Chance auf einen Haarschnitt, also sagte ich: ok. Ohne zu wissen, worauf ich mich einliess.

    2.) wie oben, nur in Frankreich, nicht in Italien.

    3.) Im Hauptquartier der Organisation fuer die ich arbeite gibt es einen Friseur, und die koennen offenbar wirklich was - ich bin ca alle drei Monate fuer zwei, drei Tage dort und nutze das immer fuer einen Haarschnitt. Meine Theorie ist das da jeder quasi von ornherein Stammkunde ist - man kommt da wirklich nur hin wenn man da arbeitet. Vielleicht hoeren sie deswegen von vornherein ordentlich zu?

    Bei den beiden anderen konnte ich dagegen icht erklaeren - die mussten ueberlegen, wie’s gut aussehen wuerde.
    No one ever made a difference by being like everybody else. (P.T. Barnum / Greatest Showman)


  3. Registriert seit
    27.01.2007
    Beiträge
    793

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Gehe auch fast lieber zum ZA als zum Friseur, dabei habe ich keine besonderen Ansprüche. Es ist zum Verzweifeln
    Es ist der Geist der sich den Körper baut

    Friedrich Schiller

  4. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    3.497

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Schlimm finde ich, dass offenbar so viele nicht einschätzen können, was einem steht.
    Schlimm waren früher die, die mir einen Kurzhaarschnitt machen wollten. Das können Sie offenbar alle?
    Mit dem Nachschneiden hapert es dann aber, sie schneiden dann wohl an anderen Stellen ab.
    So wird der Schnitt immer kürzer.

    Außerdem erkennen sie irgendwie meine Wirbel nicht und die Locken föhnen wir dann raus.
    Äääh, nein?
    Exakte Schnitte an glattem Haar lernt man wohl in der Ausbildung, aber sonst?
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  5. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    46.373

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Ja, immer kürzer, das war auch meine Erfahrung bisher. wobei es offenbar wirklich schwierig ist (auch für Könner), jedesmal exakt den gleichen Schnitt hinzukriegen; auch bei meinem variiert das schon leicht und es kann durchaus mal sein, dass ich nur zu 98 Prozent zufrieden bin. Aber damit kann ich gut leben und sag beim nächsten Mal, was mir nicht so gepasst hat.
    Aber ich hatte immer den Eindruck, gelocktes Haar versteckt leichte Schnittfehler eher, bei meinen f***zglatten sieht man gnadenlos jeden. Weil eben nicht eine Länge von oben bis unten und "Stufen" dürfen auf keinen Fall sein.
    Föhngestylt wird übrigens nur mit der Hand, das funktioniert super. Qualitätskriterium: einfach nur luftgetrocknet muss die Frisur auch super und nur unmerklich schlechter sitzen. adaktuell steige ich nach dem Schwimmen aus dem Wasser, trockne die Haare mit dem Handtuch so gut es geht und das wars dann
    Welche Mengen Herbizide, Fungizide oder Insektizide die Landwirte, Obstbauern oder Winzer ausbringen, gehe die Bevölkerung im Grunde nichts an, sagte Agrarminister Peter Hauk (CDU)

  6. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    3.497

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Leichte Schnittfehler sieht man nicht unbedingt, aber man sieht auch nicht genau, wo man schneiden muss.
    Trocken schneiden geht da nicht, die Locken liegen nicht immer gleich.
    Ich hatte schon ohne Stufen, das sieht nass super aus, aber trocken nur bescheuert
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  7. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    1.145

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Als Erste Hilfe habe ich erstmal den Ansatz gefärbt und einen Seitenscheitel gemacht.
    Das sieht jetzt etwas besser aus. Durch die Wirbel an beiden Seiten der Stirn fallen die Haare aber immer wieder zum Mittelscheitel. Grmpf


  8. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    11.076

    AW: Frisurproblem/Frisurfindung

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    @Laura Palmer, habe noch nie einen Friseur getroffen, der trocken schneidet. Das wurde schon mal irgendwo empfohlen, womöglich sogar in der Bri, der Friseur macht es nicht.
    such weiter, es gibt welche. sie sprühen nur wasser.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •