+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.124

    Bitte kurz schneiden

    Kennt das noch jemand der kurze Haare hat? Man geht zum Frisoer und bittet die Haare wieder kurz zu schneiden. Daraufhin schneidet der Frisoer ein paar Milimeter ab und man muss ihn mehrmal bitten endlich richtig kurz zu schneiden?

    Tja.. der Frisoer den ich gestern ausprobiert habe hat kurz geschnitten, und ich hatte wegen allgemeiner Erkaeltungsverpeiltheit nicht aufgepasst. Jetzt sind meine Haare echt raspelkurz, ein Superpixie sozusagen. So kurz waren meine Haare noch nie. Leider viel mir das erst zu Hause auf. Naja, waechst auch wieder, obwohl ich bei diesem kalten Wetter doch gerne ein paar mehr Haare auf dem Kopf haette.

  2. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    54.377

    AW: Bitte kurz schneiden

    Variante zwei hatte ich früher öfter mal und Friseur wie auch ich hatten unwahrscheinliches Glück, dass ich nicht mit mehrfach lebenslänglich wegen Affektmordes einsitze


  3. Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    1.230

    AW: Bitte kurz schneiden

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    Variante zwei hatte ich früher öfter mal und Friseur wie auch ich hatten unwahrscheinliches Glück, dass ich nicht mit mehrfach lebenslänglich wegen Affektmordes einsitze


    Hatte ich auch schon, aber zu allem Überfluss war die eine Seite dann auch noch kürzer als die andere...sie hat ihren Fehler wohl beim Schneiden bemerkt und gnädigerweise aufgehört mit Mähen....brachte mir nur leider nix.

    Ich bin über viele Wochen zu ihrer Kollegin gegangen, damit sie mm für mm die eine Seite an die andere anpasst...

    Und dazu muss man gar nicht erkältet oder verpeilt sein.
    Was willste denn machen wenn die Haare schon ab sind...man kann ja auch nicht mir einem "Frisurloch" rumlaufen...
    Es nutzt nichts, dass man sich beeilt, wenn man auf der Stelle tritt.


  4. Registriert seit
    07.01.2015
    Beiträge
    1.092

    AW: Bitte kurz schneiden

    Kurz ist ja auch Auslegungssache.
    Aber Friseure sind da echt schwierig, weswegen ich mir jetzt auch selbst die Haare schneide.
    Anyone who is capable of getting themselves made President should on no account be allowed to do the job.

    Douglas Adams, The Restaurant At The End Of The Universe

  5. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.054

    AW: Bitte kurz schneiden

    Zitat Zitat von Kementari Beitrag anzeigen
    Kurz ist ja auch Auslegungssache.
    Aber Friseure sind da echt schwierig, weswegen ich mir jetzt auch selbst die Haare schneide.
    Meine Frisörin ist der Hit, sie bringt es fertig und schneidet meine Haare lang. Ich lass mir also nur die Spitzen schneiden und man merkt hinterher nicht, dass was abgeschnitten wurde, was ich einfach prima finde.
    Ich kenne es nämlich von etlichen anderen Frisören, die beim Spitzenschneiden locker 2 bis 4 oder sogar 5 cm abgeschnitten haben und das ist echt Mist, wenn man eine bestimmte Länge für bestimmte Frisuren braucht.


  6. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    727

    AW: Bitte kurz schneiden

    Würde ich meiner Friseurin sagen, sie soll die Haare kurz schneiden, würde ich dasselbe erwarten - Pixie oder einen anderen Kurzhaarschnitt. Möchte ich meinen Bob nur in Form schneiden lassen, wäre das Nachschneiden. Wenn es wirklich nicht 3 oder 4 Zentimeter werden sollen, sage ich explizit 1 oder 2 Zentimeter. Oder " bitte so, dass ich gut wachsen lassen kann ". Je genauer die Ansage, desto besser.

  7. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    54.377

    AW: Bitte kurz schneiden

    Mit Glück. hier hat vor Jahren mal jemand Insiderwissen gepostet: viele Fris hören gar nicht so richtig hin, aus Überzeugung


  8. Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    1.230

    AW: Bitte kurz schneiden

    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    Würde ich meiner Friseurin sagen, sie soll die Haare kurz schneiden, würde ich dasselbe erwarten - Pixie oder einen anderen Kurzhaarschnitt. Möchte ich meinen Bob nur in Form schneiden lassen, wäre das Nachschneiden. Wenn es wirklich nicht 3 oder 4 Zentimeter werden sollen, sage ich explizit 1 oder 2 Zentimeter. Oder " bitte so, dass ich gut wachsen lassen kann ". Je genauer die Ansage, desto besser.
    Dann hätte ich dieser Friseurin wohl explizit sagen müssen: Bitte kurz schneiden, aber beide Seiten gleich kurz!"

    ..fürs nächste mal..ach nee, da geh ich ja gar nicht mehr hin...
    Es nutzt nichts, dass man sich beeilt, wenn man auf der Stelle tritt.


  9. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    727

    AW: Bitte kurz schneiden

    Dass gleichmäßig geschnitten wird, setze ich voraus. Es sei denn, es ist ein asymmetrischer Schnitt.

  10. Inaktiver User

    AW: Bitte kurz schneiden

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Kennt das noch jemand der kurze Haare hat? Man geht zum Frisoer und bittet die Haare wieder kurz zu schneiden. Daraufhin schneidet der Frisoer ein paar Milimeter ab und man muss ihn mehrmal bitten endlich richtig kurz zu schneiden?
    .
    Nö, kenne ich nicht. Meistens wird mehr abgeschnitten als erwünscht, weil nach und nach beim Schneiden immer mehr "optimiert" wird. Da noch was weg, dort noch was weg, dann stimmen die Längen auf beiden Seiten nicht genau, also wird weiter und weiter geschnipptelt und am Ende ist eben mehr ab.

    Meine Friseurin schafft es selten nicht irgendeine Stelle ungleich zu schneiden. Ich prüfe immer nach bevor ich gehe. Vergesse ich das kommt es schon mal vor, dass es mir erst zu Hause auffällt. Sie ist übrigens Meisterin mit eigenem Geschäft, hat also genug Beruferfahrung aber Kurzhaarfrisuren kann sie irgendwie nicht wirklich.
    Ich werde mir nun einen anderen Laden suchen.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •