+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    102

    Frage Welches Gerät fürs Haarstyling

    Hallo!

    Ich würde mir gerne mal ab und an gerne Abends meine Haare etwas anders stylen und überlege mir ein Gerät für Locken ect zu zulegen.
    Jetzt weiß ich aber nicht was ich nehme.
    kann mir jemand die Unterschiede bzw die Vorzüge erklären?

    Zur auswahl stehen. Ein Glätteisen
    Kann man auch Locken mit machen und gleichzeitig glätten. Weiß allerdings nicht wie einfach das für einen "Laien" mit den Locken machen ist

    Haarcurler
    oder Lockenstab?
    Geändert von Irwisch (24.07.2013 um 20:15 Uhr) Grund: Links entfernt

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.286

    AW: Welches Gerät fürs Haarstyling

    http://www.wittkoetter.de/produkte/b...ab2602_240.jpg

    dassss ist für mich seit jahren die begleiterin!!

    zum glätten kann ich nix sagen
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  3. Avatar von Fazernatalie
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    5.114

    AW: Welches Gerät fürs Haarstyling

    Ich würde als erstes mal die Links löschen, ist hier nicht erlaubt.

    Wenn man mit solchen Geräten nicht vertraut ist, finde ich es schwierig, mit dem Glätteisen schöne Locken zu kreieren. Ich würde nen Lockenstab oder Lockenwickler nehmen.
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  4. AW: Welches Gerät fürs Haarstyling

    Die schönesten Locken Wellen gibt es bei mir mit gekordelten Strähnen in unterschiedlicher Stäke. Allerdings mache ich da nur in den Deckhaaren. Sonst sehe ich (wie bei allen Lockenwicklern aus wie ein Pudel).
    Ich habe sehr viele und sehr dicke Haare. Das Babylissmodel verwandelt mich in einen aufgeplatzten Polstersessel.


  5. Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    1.619

    AW: Welches Gerät fürs Haarstyling

    also ich hab alle drei varianten...

    -glätteisen (hab momentan noch ein 0815teil von tchibo, liebäugle mit einem ghd vielleicht lassen sich damit auch schönere wellen machen), super zum glätten und die haare in form zu bringen. die locken bzw. wellen die ich damit erhalte hängen sich bei mir allerdings so sehr aus dass es mir dann nicht mehr gefällt.

    -lockenstab in form einer rundbürste mit "föhnfunktion" (nennt sich lockenbürste/ volumen-lockensta, meiner ist von grundig und ich bin total zufrieden damit). bei meinem bob ist der lockenstab super zum schell auffrischen und die spitzen in form zu bringen, ist nicht ganz so heiß wie mit dem glätteisen, somit hoffentlich auch besser fürs haar und das trockenföhnen geht in eine. eignet sicn auch gut für den pony. zu. locke. machen bei meinem vollem haar allerdings noch ungeeigneter als das glätteisen.

    -kegelförmiger lockenstab (hab ich ebenfalls von grundig, nennt sich funstyler). wenn ich locken mache, dann damit und sie halten sogar dan ganzen tag bei mir und sogar noch am anderen, da steck ich die haare allerdings hoch weils mir sonst zu "wild und unordentlich" aussieht. so gut halten bei mir die locken nichtmal mit lockenwickler oder papilotten zudem gehts auch noch schneller. ist mein absoluter favorit für locken und wellen.
    Geändert von Joline04 (24.07.2013 um 22:12 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •