+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Avatar von MaryB
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    832

    Mega dünnes Haar und hoher Haaransatz

    Leute ich bin einfach potthäßlich. Ich weiß gar nicht wie ich einen Mann abkriegen konnte.

    Seit meiner Kindheit leide ich unter extrem dünnem Haar, und zu allem Unglück auch noch eine hohe Stirn. Auf manchen Fotos habe ich eine totale Stirnglatze, weil die dünnen fussigen Haare nichts ausfüllen.

    Damit wenigstens etwas Stand in den Haaren ist, lasse ich mir seit Jahren blonde Strähnchen machen. Meine Naturfarbe ist ein langweiliges braun. Zwischendurch hatte ich auch mal rotes Haar, getönt. Aber Tönungen machen das Haar noch weicher.

    Wer hat ähnliche Probleme und wie geht ihr damit um?


  2. Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    859

    AW: Mega dünnes Haar und hoher Haaransatz

    ach mensch, du! vielleicht hast du besch... haare, aber deshalb bist du doch nicht komplett potthäßlich! es gibt doch auch noch dein gesicht, deine haut, deine figur...! und dein mann hat dich doch sicher nicht genommen, weil er fan der geisterbahn ist, sondern weil er etwas an dir mag...?
    schau doch mal in den strang "haarverlängerung", da geht es auch um haarverdichtung, vielleicht wäre das was für dich?
    gruß vom otter

  3. Inaktiver User

    AW: Mega dünnes Haar und hoher Haaransatz

    Mary,
    nur weil man dünne Haare und einen hohen Haaransatz hat, ist frau doch nicht gleich potthäßlich!!
    Und einen Mann abkriegen - hm - schau Dich doch mal um: es sind nicht nur die Modells, auch ganz normale Durchschnitts- Frauen kriegen einen ab.
    Jeder Pott findet sein Deckelchen, du auch.
    Hör bitte sofort auf, Dich als potthäßlich zu bezeichnen, denn so wie Du Dich siehst, sehen Dich auch andere.

    Such den besten Friseur, den Du finden kannst!
    Von dem lässt Du Dich dann beraten.
    Ein guter Friseur kann Wunder vollbringen - und vielleicht gibts auch eine Typberatung dazu.

    Nur Mut!
    Liebe Grüße, Ruby

  4. Inaktiver User

    AW: Mega dünnes Haar und hoher Haaransatz

    vielleicht könnte ein pony bei einem so hohen haaransatz gut aussehen. Ist aber nur so eine Idee, ich weiß ja nicht wie Dein Gesicht aussieht.

    Aber nur Mut! Jede Frau hat etwas Schönes an sich, Du sicherlich auch

  5. Avatar von Amelia
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    254

    AW: Mega dünnes Haar und hoher Haaransatz

    Hallo Mary,
    habe auch einen hohen Haaransatz ("Geheimratsecken") und sehr feine Haare. Den hohen Ansatz kann man gut mit einem Pony verdecken, für das Volumen lasse ich alle dreiviertel Jahr eine Dauerwelle machen. Ist zwar momentan nicht gerade Trend, aber die Haare haben ungefähr doppelt so viel Volumen.

    Es gibt zudem auch leichte Volumenwellen, die keine starken Locken machen. Falls das für Dich in Frage kommt, am besten mal beraten lassen, ob und welche Welle für Dich geeignet ist. Da Dauerwelle in den letzten Jahren nicht "in" war, findet man eher unter den älteren Friseurinnen welche, die sich damit noch gut auskennen.

    Liebe Grüße!
    Amelia

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •