Antworten
Seite 1 von 47 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 466
  1. User Info Menu

    Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    hallo,

    nachdem ich hier von Khaki Pflanzenhaarfarbe gelesen hatte, habe ich mal hellbraun für mein schon mit Phf vorbehandeltes Haar ausprobiert und ich muß sagen ich bin sehr zufrieden. Die grauen Haare werden richtig abgedeckt. Sie schimmern zwar etwas heller als die anderen Haare aber es sieht nicht aus wie graues Haar unzureichend gefärbt.

    Bei den anderen Farben Logona und Sante stand auch immer mit kochender Flüssigkeit Wasser, Rotwein ,schwarzer Tee anrühren aber in der Anleitung von Khaki habe ich zum erstmal gelesen das man Farben mit Indigoanteil nur mit 50 ° heißem Wasser anrühren soll und Henna mit 90 °.

    Gruß Genneris
    I am

  2. User Info Menu

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Hallo Genneris,

    schön Deine Bewertung zu lesen. Ich bin gerade auf Silikon-Entzug ( meine Haare sehen nach 4 Wäschen ziemlich krisselig aus - hab leichte Naturwelle ) und bin außerdem auf PHF-Suche. Habe bis vor Kurzem aus purer Unwissenheit nur chemisch gefärbt und die reinsten Silikonbomben benutzt. Mein Haar wurde immer unansehnlicher (Sonne, Färben etc. ).
    Nach langem Googlen habe ich heute nun auch Khadi-PHF bestellt :-D. Irgendwie freue ich mich schon. Ich habe die Farben dunkelbraun und natürlich nußbraun gewählt, habe nämlich gelesen, dass dunkelbraun schon seeeeeehr dunkel sein soll. Hab mir gedacht, dass ich die beiden Farben mischen werde. Mein Grauhaaranteil ist so ca. 40 %, der Ansatz ca. 1 cm ( also 1 Monat seit dem letzten Färben ), so bekomme ich vielleicht leichte "Highlights" ins Haar. Immer noch besser als grau bzw. weiße Haare drin. Und blond oder rot stehen mir nicht.
    Hauptsache ist, das die Hauptsache Hauptsache bleibt.

  3. Inaktiver User

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Zitat Zitat von SadLisa Beitrag anzeigen
    Ich habe die Farben dunkelbraun und natürlich nußbraun gewählt, habe nämlich gelesen, dass dunkelbraun schon seeeeeehr dunkel sein soll.
    Keine Sorge das wäscht sich nach und nach raus. Ich färbe inzwischen ca. alle 4 - 5 Wochen (nußbraun) komplett nach also nicht nur den Ansatz, weil mir der Grundton mit der Zeit zu hell wird.
    Aber probiere erstmal aus. Viel Erfolg!

  4. User Info Menu

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Ich färbe nun seit ca. 8 Monaten mit Khadi und ich hatte schon seit Jahren keine so glänzende und gesunde Haare mehr. Auch der Rotton hält sich im Gegesatz zu anderen Phf sehr in Grenzen.
    Wie Sesam färbe ich alle 4-5 Wochen, manchmal auch nur den Ansatz.
    Die Farbe ist übrigens sehr ergiebig. Ich habe eher feines schulterlanges Haar und mir reicht pro Anwendung eine halbe Packung.

  5. User Info Menu

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Bin auch super zufrieden mit Khadifarbe ich nehme hellbraun. Das hat zwar schon einen ordentlichen Rotstich, was ich aber ok finde.
    Die Farbe deckt meine Grauen gut ab und ist wirklich haltbar. Was wäre denn der nächst-dunklere Ton - Nussbraun oder dunkelbraun?

    Übrigens mag ich auch das Kräutershampoo sehr gerne, ich hatte beim letzten Mal eine Probe bekommen und heute mitbestellt.
    Mancher meint, eine Freundschaft zu pflegen - tatsächlich freundet er sich mit einer Pflegschaft an.

    (Verfasser unbekannt)

  6. Inaktiver User

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Gibt es von dieser Haarfarbe auch einen helleren Ton, der KEINEN Rotstich enthält?

    Ich habe von Natur aus dunkles Haar ohne Rotstich, nun werden sie schon ziemlich weiss, deshalb helle ich immer nur den Ansatz etwas auf, damit sind sie (sehr) hellbraun (eher aschblond) mit weissen Strähnen, das sieht besser aus als so dunkel mit weissen Strähnen (denn das wirkt dann wirklich grau).

    Ich möchte nicht wieder dunkler werden, sondern so hell bleiben.

    Es muss auch nicht aufhellen, sondern nur die weissen Haare (dann eben in blond) abdecken.

    LG JCL

  7. User Info Menu

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    @JCL,
    ich glaube, die helleren Farben haben alle einen Rotstich, weil dort der Hennaanteil größer ist als bei den dunkleren. Genau weiß ich es allerdings auch nicht, ich habe gestern ja erst mein erstes Päckchen mit nuß-und dunkelbraun bekommen. Färben möchte ich erst nach meinem Friseurbesuch nächste Woche. Bin ziemlich gespannt ;-).

    Weiß jemand, in welchem Verhältnis man das Pulver mit dem Wasser ( Tee) mischt??? In der Anleitung steht davon so garnichts. Macht man das nach Gefühl? Wie muß die "Pampe" beschaffen sein, eher dick oder dünner? Ich möchte die 2 Farben ja mischen, nehme ich von beiden Hälfte -Hälfte? Oder ist das für mein Haar ( knapp schulterlang, wellig und relativ dick ) zu viel? Kann man die angefangenen Päckchen aufheben, oder muß ich alles anrühren und danach einfrieren?

    Wie groß muß der Anrührbehälter sein ?

    Viele Fragen, ich weiß, aber ich bin blutiger Anfänger und hab noch so gar keinen Plan. Lieber einmal mehr fragen.

    Ich danke Euch schon mal für die ( hoffentlich zahlreichen ) Tipps!
    Hauptsache ist, das die Hauptsache Hauptsache bleibt.

  8. User Info Menu

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Beim hellbraun ist der Rotanteil höher als bei nuss-oder dunkelbraun. Dunkelbraun ist dunkler als nussbraun. Alle Informationen findet ihr übrigens auf der Homepage von Khadi.
    @JCL Soviel ich weiß, ist hellbraun der hellste Ton. Bei den Farben sieht man übrigens den Übergang zum Ansatz nicht so deutlich wie bei chemischen Haarfarben. Liegt vielleicht auch daran, dass die Farbe nicht einheitlich braun wird, sondern leicht gesträhnt, was natürlich aussieht.

    Beim Anrühren der Farbe messe ich nichts nach, sondern füge ca. 50° warmes Wasser dazu (möchte keinen Rotton) und rühre, bis es mir gefällt. Also nicht zu dick und nicht zu dünn, sondern so, dass es angenehm aufzutragen ist. Da kann man auch nichts falsch machen, weil man individuell Pulver oder Wasser auch nachträglich zugeben kann.
    Angefangene Packungen kann man probelmlos aufheben.
    Die Farbe gebe ich in eine ganz normale Schüssel.

    @SadLisa Die Farben kommen sehr dunkel raus, also nussbraun ist bei mir die ersten 3 Tage dunkelbraun. Aber dann wird es nussbraun und bleibt auch lange so.


    Viel Spaß beim Ausprobieren! Es ist ganz einfach!

  9. Inaktiver User

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Ich habe den Rest bisher immer eingefroren. Leider bekam ich hernach die Paste nicht mehr warm genug ohne das sie zu flüssig geworden wäre. (War auch zu ungeduldig...) Dieses relativ kühle auftragen führte zu einem etwas anderen Farbergebnis d.h. weniger intensiv und mit kaum Rotanteilen (bei nussbraun).
    Von daher werde ich nun nur noch möglichst frisch anmischen.

    Halbe Packung reicht mir bei kinnlangen dicken Haaren.

  10. User Info Menu

    AW: Khadi Pfkanzenhaarfarbe bin zufrieden

    Hallo an alle Khadi-Färberinnen und andere PHF-Benutzer,

    hier mein kurzes Resüme´:

    habe gestern Khadi nußbraun mit Khadi dunkelbraun gefärbt und stelle fest, dass es ziemlich gut geworden ist. Ich habe schwarzen Tee gemischt mit einem Teelöffel Salz und 2 EL Spühlung. War eine schöne Creme und ließ sich ( mit einem Holz- Backpinsel ) sehr gut auftragen. Gestern Abend waren meine "Grauen" noch mehr zu sehen, heute dunkelt es langsam nach. Ich werde aber, da noch etwas Brei übrig war, den Ansatz damit noch einmal nachfärben. Dann müßte es perfekt aussehen.
    Wenn ich wieder bestelle, werde ich aber nur noch dunkelbraun nehmen, durch das nußbraun ist noch ein winzig leichter Rotstich erkennbar ( aber nicht viel ). Habe die ganzen 2 Stunden Angst gehabt, dass ich grünstichig werde, weil die Pinselhaare sich von türkis in dunkelgrünblau verändert haben ;-). War aber überhaupt nicht der Fall, im Gegenteil, ist ein schönes warmes braun geworden.
    Die Temperatur der Paste war auch nicht sehr heiß, ich hatte die Schüssel in einem leitungswarmen Wasserbad deponiert.

    Alles in allem, ich bin begeistert! ( auch wenn ich heute leicht krautig rieche - aber das ist nicht schlimm - duftet wie auf einer Heuwiese )
    Hauptsache ist, das die Hauptsache Hauptsache bleibt.

Antworten
Seite 1 von 47 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •