+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    6

    Coloration in Kupferrot

    Hallo! Vielleicht kann mir ja hier im Forum jemand weiterhelfen. Nachdem rote Haare im Moment scheinbar nicht so in Mode sind werden immer mehr Colorationen in diesem Farbton aus dem Programm der Hersteller genommen. Lange habe ich die Nuance "kupferbraun" von L'Oreal Preference genommen, es gibt sie nicht mehr. Auch Garnier Belle color "granatrot" was noch einigermaßen ging ist nicht mehr zu bekommen (jedenfalls hier nicht und in Internet habe ich es auch nicht gefunden). Ich möchte einen schönen warmen Kupferton, möchte aber keinesfalls aussehen wie Pippi Langstrumpf! Es muss auch eine Coloration sein da ich schon viele graue Haare habe. Daher muss ich auch alle vier Wochen färben und der Friseur ist mir zu teuer. Hat jemand vielleicht eine Idee? Ich möchte nämlich auf jeden Fall rothaarig bleiben.


  2. Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    115

    AW: Coloration in Kupferrot

    Hallo Spocky,

    ich habe Herbstlaub von Poly Diadem, zumindest meine ich, dass es so heisst.
    Es entspricht am ehesten meiner Naturhaarfarbe und ich habe schon viel rumprobiert. Allerdings deckt es nicht 100% die Grauen ab. Vielleicht hast Du da mehr Erfolg, meine Haare sind sehr dick und störrisch.

    Liebe Grüße, Sportyfrau


  3. Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    115

    AW: Coloration in Kupferrot

    Noch ein Nachtrag,

    die Eigenmarke der Firma Rossmann bietet diverse Rottöne. Ich glaube sie heisst Accent. Ich glaube, es gibt 3 Töne zur Auswahl, deckt super und kostet 2,49€, das Haar ist danach auch super, nur leider leider ist für mich nicht der richtige Ton dabei.

    Viel Erfolg beim suchen!

  4. Inaktiver User

    AW: Coloration in Kupferrot

    Ich würde an deiner Stelle mal in einen Profi-Shop für Friseurbedarf gehen. Dort werden die Colorationen, die auch der Friseur benutzt, in großer Auswahl verkauft - auch Farben, die im Drogeriemarkt gerade nicht so angesagt sind. Die Beratung dort ist meiner Erfahrung nach sehr gut und die Auswahl an unterschieldichsten Farbnuancen innerhalb einer Farbe sehr viel größer und individueller.

    Als meine Tönung vom Markt genommen wurde, habe ich mich dort beraten lassen und nun eine Farbe gefunden, die vom Ton her wesentlich schöner ist, als das Drogerieprodukt und viel besser mit meiner Hautfarbe harmoniert. Der Preis liegt etwas über dem der Drogerieangebote aber natürlich immer noch sehr deutlich unter einer Tönungssitzung bei Friseur. Für eine Intensivtönung inklusive Entwickler zahle ich dort ca 8 Euro.

    Gruß, Spellbound


  5. Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    6

    AW: Coloration in Kupferrot

    Hallo spellbound,

    vielen Dank für den Tipp. Es gibt hier irgendwo einen solchen Shop für Friseurbedarf, ich werde da einmal mein Glück versuchen. Ich hoffe nur, die Colorationen sind nicht zu kompliziert in der Anwendung. Ich kenn mich da nur mit der Drogeriemarktware aus. Aber vielleicht finde ich ja so meine gewünschte Farbe.
    Einen schönen Abend noch!

    spocky


  6. Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    6

    AW: Coloration in Kupferrot

    Hallo sportyfrau,

    vielen Dank für die Tipps. Mit Poly Diadem habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht, vielleicht habe ich einfach zu viele graue Haare. Die Marke von Rossmann kenne ich nicht, ich habe hier keinen in der Nähe - leider.

    Liebe Grüße spocky


  7. Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    115

    AW: Coloration in Kupferrot

    Hallo die Damen,

    ich war auch schon beim Frisörbedarf, so komplziert ist das nicht. Es gibt eine Haarbarbe und dann noch eine Deckfarbe die man dazumischt, das ist für die Grauen zum abdecken und dann noch der Entwickler.
    In welchem Verhältnis die Mischung sein muss wird Dir gesagt.

    Mein Problem ist eigentlich immer, dass die Farbe nicht kupfrig genügt wird sondern zusehr ins blaustichige geht.

    Ich habe mir am Wochenende mal wieder Poly auf den Kopf geschüttet, die Farbe ist die optimalste. Das nächste mal werde ich mal etwas hellbraun zur grauabdeckung hinzufügen.

    Graue Haare sind das schlimmste, besonders, wenn man so eine ausgefallene Naturhaarfarbe hat.

    Ich werde weiter berichten, jetzt ist ja erstmal gute 3 Wochen ruhe. Liebe Grüße, Sportyfrau


  8. Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    6

    AW: Coloration in Kupferrot

    Hallo sportyfrau,

    genau das ist das Problem, die Haare werden zu blaustichig, so mahagonirot eben und das steht mir überhaupt nicht. Ich hatte von Poly Diadem "herbstgold" aber das hat, wie gesagt, nicht so gut funktioniert. Ich bin auch in drei Wochen wieder dran und werde dann mal in den Frisörshop gehen.
    Einen schönen Abend noch!
    spocky

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •