+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Avatar von AnnaM
    Registriert seit
    29.12.2000
    Beiträge
    10.729

    Hat dieser Zopf einen Namen?

    Hi!
    Ich weiß ja, dass dieser auf dem Hinterkopf eingeflochtene Zopf französischer Zopf heißt.
    Ich hab jetzt aber nur einen Zopf seitwärts am Kopf. Praktisch so wie die zwei normalen Zöpfe, halt nur alles auf einer Seite. Jetzt hab ich schon von mehreren gehört, das wäre ein russischer Zopf. Kennt ihr euch damit aus? Stimmt das?
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du mein Vergnügen,
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du meine Lust.
    Gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's kein Vergnügen,
    gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's keine Lust.

  2. Inaktiver User

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    russisch kannte ich als Bezeichnung eines Zopfes mit fünf statt drei Strängen - aber sicher bin ich mir da nicht, kommt noch von meienr Oma.


  3. Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    75

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    Ich sehe da irgendwie nichts anderes als einen französischen Zopf...
    Happiness is not a state to arrive at, but a manner of travelling

  4. Avatar von AnnaM
    Registriert seit
    29.12.2000
    Beiträge
    10.729

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    Das ist ja auch ein französischer!
    Ich hab keine Bild von meinem gefunden. Ist aber einfach nur EIN seitlich geflochtener Zopf statt der normalen zwei.
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du mein Vergnügen,
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du meine Lust.
    Gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's kein Vergnügen,
    gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's keine Lust.


  5. Registriert seit
    21.11.2008
    Beiträge
    75

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    Ah, sorry...

    Hier sind französische Zöpfe immer "französisch", unabhängig davon ob es zwei oder nur einer ist. Zwei nennt man eher noch "Bauernzopf". Wenn man zwei macht und sie dann zu einem verbindet, wird das auch als "Rosenstamm" bezeichnet...
    Happiness is not a state to arrive at, but a manner of travelling

  6. Avatar von AnnaM
    Registriert seit
    29.12.2000
    Beiträge
    10.729

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    Und wie heißt dann EIN Bauernzopf? Bäuerchen?
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du mein Vergnügen,
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du meine Lust.
    Gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's kein Vergnügen,
    gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's keine Lust.

  7. Avatar von Leomie.
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    10.257

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    wenn man die Haaresträhnen feiner nimmt..kenn ich sie auch unter den Namen..
    "Frischgrätenzopf"
    Falls ich dich nie kennenlernen sollte,
    lass mich wenigstens spüren, wie sehr ich dich vermisse..

    Die Macht der Nacht ist groß - Mazar e Sharif

    ...Cartofen

  8. Avatar von AnnaM
    Registriert seit
    29.12.2000
    Beiträge
    10.729

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    Nein, nein, nein, EIN Zopf aus drei Strähnen an einer Seite des Kopfes, geflochten wie ein ganz normaler Zopf.
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du mein Vergnügen,
    Stumpfsinn, Stumpfsinn, du meine Lust.
    Gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's kein Vergnügen,
    gäb's keinen Stumpfsinn, gäb's keine Lust.

  9. Avatar von Leomie.
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    10.257

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    Zitat Zitat von AnnaM Beitrag anzeigen
    Nein, nein, nein, EIN Zopf aus drei Strähnen an einer Seite des Kopfes, geflochten wie ein ganz normaler Zopf.
    Anna..
    ...hier bitte sehr
    Falls ich dich nie kennenlernen sollte,
    lass mich wenigstens spüren, wie sehr ich dich vermisse..

    Die Macht der Nacht ist groß - Mazar e Sharif

    ...Cartofen

  10. Avatar von Asphaltblume
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    8.453

    AW: Hat dieser Zopf einen Namen?

    Wahrscheinlich wären Franzosen auch bass erstaunt, wenn man ihnen sagte, der Zopf auf deinem Bild, Anna, wäre ein "französischer Zopf", weil sie ihn wieder unter einem anderen Namen kennen und womöglich auch nicht als einheimisch empfinden.
    Will sagen: Anscheinend gibt es in Deutschland für einen seitlich geflochtenen französischen Zopf (den ich übrigens eher als "Bauernzopf" kenne) auch die Bezeichnung "russischer Zopf". Das muss allerdings nicht heißen, dass diese Art Zopf tatsächlich irgendwie russischer Herkunft ist, und schon gar nicht, dass es für diesen Zopf nicht noch zwanzig weitere Namen gibt...
    Ich habe eine Wassermelone getragen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •