+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    5

    Die gute alte Brieffreundschaft* per Schneckenpost

    Suche nette/n Brieffreund/in, die/ der mein Leben mit ihren/ seinen Briefen bereichert, so wie ich hoffentlich ihres/ seines mit meinen.

    Ich bin 42 und wohne mit Kind und Mann in Essen.

    Eine Briefschreiberin bin ich schon seit vielen Jahren, allerdings mit zeitweiligen Unterbrechungen. Ich habe hier wirklich schon sehr liebe Leute kennengelernt, aber nicht immer passt es so gut, manches verläuft sich, manchmal gehen die Vorstellungen dann doch sehr auseinander. Ich stelle bei einigen leider immer wieder fest, dass sie ihre Briefe gar nicht reflektieren, sondern einfach abladen, ohne auf das Geschriebene des anderen einzugehen. Das frustriert mich sehr. Oft fehlen auch die kleinen Gesten z.B. des Dankes.... Diese Wertschätzung und Herzlichkeit gehört für mich aber dazu.

    Für mich sind Briefe eine echte Unterhaltung, bei der auf die Themen des anderen eingegangen wird, wo man sich über den Alltag, über Probleme, Wünsche, Erlebnisse, Sinn und Unsinn unterhalten kann.

    Ich schreibe lieber alle 2 Monate einen langen Brief über mehrere Tage, in denen der andere was von meinem Leben mitbekommt, als dass ich jede Woche einen kurzen mit wenig Tiefgang losschicke. Ich stehe nicht so auf 3 Seiten mit kurzen Sätzen, für mich ist unterhaltsames, witziges Schreiben wichtig und ich mag Leute, die sich nicht so ernst nehmen und Selbstironie kennen. Der geistreiche, lustige Inhalt ist mir wichtiger als kugelige Schönschrift mit Gottweißwas für bunten Stiften.

    Ich suche eher jemanden über 35 (nach oben hin offen), aber eigentlich ist es auch nicht so wichtig, so lang man sich was zu sagen hat, die Chemie muss stimmen.

    Tausche mich über Familienleben mit Kindern genauso gern aus wie über das Singleleben, mir ist es egal, ob Ihr eher zurückgezogener Natur seid oder sehr gesellig ... Ihr solltet halt einfach schriftlich "plaudern" können und Euch ernsthaft für Person und Leben des anderen interessieren.

    Ich mag keine PC-geschriebenen Briefe, ich denke das kommt durch meinen Beruf, bei dem ich genug mit PC und Gedrucktem zu tun habe. Wenn man aber mal absolut keine Zeit hat und sich dennoch melden möchte, muss das auch mal gehen 😉

    Ihr solltet auch mehr zu erzählen haben als eine A4-Seite. Ich liebe lieber lockeres Erzählen von sich im Wechsel zum Eingehen auf den Brief des anderen.

    Hört sich bisher ziemlich anspruchsvoll an, soll aber eigentlich nur Enttäuschungen ausschließen ... ich bin mir sicher, dass sich jemand angesprochen fühlt.

    Freue mich auf Dich!

    PS: Eine Nachricht sagt schon viel über Dich und Deine Art Briefe zu schreiben aus. Ich wünsche mir daher eine Mail, in der Du ein bisschen ausführlicher als in zwei Sätzen schreibst.


  2. Registriert seit
    25.03.2017
    Beiträge
    53

    AW: Die gute alte Brieffreundschaft* per Schneckenpost

    Ich hätte Dir sehr gerne geschrieben. Weil fast alles paßt. Leider nur fast. Ich habe ein Problem lange Briefe mit der Hand zu schreiben. Die Hand krampft nach ca. zwei Seiten und es geht einfach nicht mehr. Ich kann Deine Abneigung sogar gut verstehen. Manchmal bekomme ich Nachrichten, die wirken wie Serienbriefe. Nicht für mich geschrieben, sondern für alle Brieffreunde. Das ist unverständlich, da es ja keinen Sinn macht jemanden Kettenbriefe zu senden. Von daher mache ich es auch nicht. Also: Falls Du den Kompromiss mit mir eingehen möchtest, schicke mir einfach Deine Anschrift. Falls nicht: Wünsche ich Dir auf jeden Fall viele nette Kontakte!

  3. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.773

    AW: Die gute alte Brieffreundschaft* per Schneckenpost

    Liebe ElTorrina,

    mir geht es da wie Sonne1900, ich habe Probleme, lange Briefe per Hand zu schreiben. Man kann fast sagen, ich habe es verlernt, vermutlich dadurch, dass ich alles am PC erledige. Meine Handschrift ist eine Katastrophe.

    Aber Du hast schon recht. Ein richtig schöner Brief, sollte per Hand geschrieben sein.

    Viel Glück bei der Suche nach einer Brieffreundschaft.


    LG, BNH2009

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •