2.ter Teil

  1. JuergenX
    JuergenX
    entschuldigt meinen langen Beitrag; ich weiss nicht, wie ich mich soviel kürzer fassen könnte.

    Oder ich mache ihr einen Vorschlag, sie baut diesen aus und als wir wieder drüber sprechen, sagt sie ab. Auf meine Frage warum, sagt sie, meine Schwester findet den Vorschlag blöd. Meine Argumente, leben und leben lassen laufen ins Leere. Mich zu besuchen traut Sie sich auch nicht oft.

    Diskutieren hat Sie kaum gelernt, in Ihrer Familie gibt es ansagen und gehorchen. Mit uns ging es auch ohne wirkliche Diskussion. Ich mache viele allgemeine Vorschläge und versuche herauszuhören, was sie möchte und mache dann einen konkreten Vorschlag, der wohl uns beide gefällt.

    Da ich in de letzten Jahrzehnten keine so sympathische und bisher so liebe Frau gefunden habe, möchte ich nicht aufgeben, weiß aber auch nicht damit umzugehen.

    Über Tipps zu meinem Verhalten ihr gegenüber würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Jürgen
  2. farfalle61
    farfalle61
    Hallo Jürgen,
    wie alt seid ihr eigentlich ?
Ergebnis 1 bis 2 von 2