Warum?

  1. jofi2
    jofi2
    Mich hat natürlich meine immerwährende Neugier in diese Gruppe gebracht.
    Aber ich habe da gleich mal eine Frage:
    Warum hast du, ego, diese Gruppe eröffnet? Es gibt ja auch ein Forum, das sich an Menschen im Pensionsalter wendet.
  2. jofi2
    jofi2
    Ok, es scheint Leute zu geben, die sich hier, vermutlich mit zwei Nicks anmelden, keine Beiträge schreiben aber eine Gruppe gründen, in der sie dann auch keine Beiträge schreiben.
    Was der Witz daran sein soll verschließt sich mir.
    aber man kann aus Gruppen ja auch wieder austreten, und das mach ich jetzt.
  3. Ego
    Ego
    Hallo jofi2, zu Deiner Frage, warum ich diese Gruppe gegründet habe - weil ich keine andere passende gefunden habe - auch nicht die mit Mesnchen im Pensionsalter.
    Dann habe ich nicht das Interesse mich mit hier nur mit irgenwelchen Nicks anzumelden und dann nichts zu schreiben.
    Ich war verhindert und hatte dann auch noch Schwierigkeiten mich hier wieder anzumelden.
  4. Pedicat
    Pedicat
    Hallo, hier ist noch eine frisch gebackene Rentnerin. Für mich ist dieser Zustand gewöhnungsbedürftig, da ich immer gern (und viel) gearbeitet habe. Dazu noch in Bonn, aber ich lebe seit ein paar Jahren in einer Kleinstadt nördlich von Aachen. Jetzt fehlen mir die örtlichen Kontakte. Auch der Fall in die Bedeutungslosigkeit macht mir zu schaffen. Wie geht es Euch damit ?
  5. Mawitha
    Mawitha
    Einen schönen guten Abend,auch ich gehe dieses Jahr noch in Rente.Und ich freue mich wie Bolle.Endlich kann ich in Ruhe meinen Hobbys nachkommen.Oder mit dem Mann oder/und Freundin schön frühstücken gehen.Mal eben so 2-3 Tage verreisen.Mit einem Buch einfach im Bett liegen bleiben.Einen Tag nur für die Enkel dasein.Und ich kann mir nicht vorstellen das man Panik bekommt weil man aufhört zu arbeiten.Auf uns wartet doch noch so viel Schönes nach dem Arbeitsleben.
    Allen eine schöne Woche
  6. Ego
    Ego
    Hallo, freut mich, dass hier noch einige dazugekommen sind und ich begrüße Euch hier in dieser Gruppe.
    Ich bin nun den dritten Monat zuhause und es wird mir auf keinen Fall langweilig.

    Hallo Pedicat, ich kann dich gut verstehen. Ich habe auch immer sehr gerne gearbeitet und wollte solange arbeiten wie nur möglich. Doch das hat sich ganz plötzlich geändert und es geht mir jetzt sehr gut damit. Allerdings wurde ich von vielen gewarnt, daß das so nicht bleiben würde und man irgendann man in ein tieles Loch fallen würde. Ich hoffe - es gibt kein Loch!

    Habe auch zwei Enkel mit denen ich einen Tag in der Woche verbringe. Ansonsten habe ich auch einige Hobbys, zB.fotografiere ich sehr gerne und bin dazu auch viel unterwegs. Doch im Moment ist es zu heiß dazu. Da ist jetzt etwas Erholung angesagt.
    Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend!
  7. eventuell
    eventuell
    Hallo in die Runde,

    zunächst lese ich einfach mal mit, bin seit langem bei bri registriert, war aber lange Zeit nicht mehr auf dieser Seite. Meine Geschichte ist lang, im Januar 2009 ist mein Mann plötzlich vestorben, im April 2009 begann die Ruhephase meiner Altersteilzeit. Dann kam eine stressige Zeit, es gab viel zu erledigen und ich war gut beschäftigt. Es haben sich erstaunlich viele Frauen um mich gekümmert, es war eine spannende Zeit. Meine Kinder haben sich um mich gekümmert, das Leben ging weiter, Es fehlte aber die andere Hälfte und ich habe mich im Internet umgeschaut und einen Mann gefunden, der zuvor seine Frau verloren hatte, Inzwischen sind mehr als 5 Jahre vergangen, jetzt vermisse ich die Zeit ohne, vielleicht kann das ja niemand verstehen, ich bin frei, aber doch nicht frei. Mein Partner ist nicht mehr so fit wie ich, kann nicht wandern, nicht gut laufen, die Zweisamkeit bekommt mir nicht, ich bin nicht mehr fröhlich, ganz schön schwierig diese Situation.

    Es kommt letztendlich alles anders, jetzt versuche ich Partnerschaft und eigene Wünsche unter einen Hut zu bringen.

    Ich wünsche Euch auch einen guten Abend

    Gruß eventuell

    Das
  8. Seelenfee
    Seelenfee
    Hejo,

    Berliner Karnevalsgruß. Ich bin neu hier oder wieder hier nach vielen Jahr. Seit Ihr hier noch aktiv?

    Ich bin Berlinerin, die inzwischen aber vor den Toren der Stadt lebt und seit 6,5 Jahren im Vorruhestand ist und werde ab Feb. 16 zur Rentnerin updaten, verheiratet, bald 4Enkel.

    Den Übergang vom hektischen Berufsleben mit Vollpower zum geruhsameren Tagesrhythmus habe ich inzwischen gepackt, zumal der Gatte auch inzwischen im Vorruhestand ist. Langeweile gibt es nicht, schon deswegen weil die Tochterfamilie mit 2 munteren Nachwuchsknaben nebenan wohnen und Haus und Garten sowie die Kommunikationswelt ein immer währendes Betätigungsfeld bieten.
  9. flycat
    flycat
    Ich habe mich dieser Gruppe mal angeschlossen.
    Und etwas mit gelesen.
    Viele freuen sich auf das Rentenleben.
    Anfangs !!
    Aber auch im Ruhestand kommt der Tag der Langeweile auf.
    Mein Mann ist schon seit 22 Jahren in Rente.
    Ich hab einige Bekannte, die Frauen sind Witwen. Sie sagen allle , sie wollen keinen Mann mehr an ihrer Seite haben. Sie wollen ihr Leben frei geniessen können.
    So wie es eventuell schreibt, jetzt wirds schwierig.
    Und im Internet im Alter einen neuen Partner zu finden, ist wie die Stecknadel im Heuhaufen suchen.
    Auch die ledigen Herren sind nicht mehr gewillt, eine Partnerschaft einzugehen.

    Gruss Flycat
  10. eventuell
    eventuell
    Hallo flycat,

    jeder Tag ist anders, mal fühle ich mich gut, mal bin ich tief unten. Die Vergangenheit ist präsent, die Zukunft wichtiger.

    Meine Tochter hat mir gesagt, ich soll dankbar sein, dass ich gesund bin, ein gutes Auskommen habe und mir eine Aufgabe suchen, z.B. Flüchtlingskindern Deutsch beibringen. Ich finde es gut, wenn ehemalige Lehrer und Lehrerinnen das tun, kann mir aber nicht vorstellen, Sprache zu vermitteln und die Nerven dazu habe ich auch nicht.

    Es ist auch schön füreinander da zu sein, egal ob für einen Mann oder für Freundinnen, Vollpower hatte ich, langsam gehen lassen ist gar nicht so einfach, aber ich will es lernen

    Liebe Grüße evtl.
Ergebnis 1 bis 10 von 10