+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 82
  1. Avatar von Sensation
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    256

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Danke polar, ich werde das mal mit einbeziehen wenn ich das nächste Mal zum Arzt gehe.

    Einen Hautarzt hatte ich schon mal deshalb konsultiert, nur hatte der überhaupt keinen Schimmer. Lieder sind wir hier in der Gegend sehr, sehr spärlich mit (vor allem guten) Dermatologen versorgt...

    Ich werde mal schauen, ob ich langfrsitig einen anderen finde und ggf. auch mal den neurologen mit zu rate ziehen.

    Im Moment ist es wieder eher ruhiger, ich habe das ja wie schon beschrieben nicht immer oder regelmäßig sondern nur hin und wieder, dann aber schon recht stark und nervig.
    Der Crosstrainer, Radfahren (nur wenn es nicht über Stock und Stein geht) oder das Inlineskaten stellen (wie jetzt seit Wochen mal wieder festgestellt) überhaupt kein Problem dar, nur das Joggen oder zügige Gehen...ich werde da einfach nicht wirklich schlau draus...
    Liebe Grüße, Sensation

    Sei was du willst.
    Sei du selbst.
    Doch wenn du es bist, habe den Mut es ganz zu sein.


  2. Avatar von Sensation
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    256

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Mal wieder ein kleines Update:

    ich habe das ganze jetzt nochmals mit meinem Heilpraktiker besprochen, der jetzt wirklich herausfinden möchte, was das nun ist...ihm ist das in der Form bisher auch noch nicht bekannt, er hat aber einige Ansätze, die er nun weiter erforschen möchte.

    Alle Ärzte zucken nur mit den Schultern und tun dieses "komische" Problem ab...deshalb nochmals der HP.

    Unter anderem kam er auch auf Idee, es könnte an einem Vitamin B-Mangel liegen (der nicht unbedingt aus der Ernährung resultieren muss, tritt wohl auch so oft auf, dass der Körper nicht ausreichend speichert).
    Leider kann ich es jetzt nicht so genau wiedergeben, wie er mit drüber sprach und mir diese Vermutung erklärte...dafür war es zu viel Info und zu medizinisch angehaucht, und möchte hier nichts falsches wiedergeben ...aber ich werde beim nächsten Mal nochmal nachhaken.

    Ich nehme nun erstmal ein Vitamin-B- Komplex Präparat (B1, B6, B12) und schaue mal, was passiert...

    Ich fresse echt einen Besen, sollte sich das Problem vielleicht damit erledigen ...
    Liebe Grüße, Sensation

    Sei was du willst.
    Sei du selbst.
    Doch wenn du es bist, habe den Mut es ganz zu sein.


  3. Inaktiver User

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Hallo Sensation,

    Du kannst Deinen Vitaminhaushalt auch überprüfen lassen per Blutuntersuchung bei Deinem Arzt. Kostet zwar etwas, wenn Du nicht privat versichert bist oder eine Zusatzversicherung hast, aber ich denke, das sich das auf jeden Fall lohnen würde.

    Auf "eigene Faust" Vitamine und Co. einwerfen ist nicht immer gut, ein zuviel kann schädlich sein wie zuwenig (auch wenn es der HP empfohlen hat). Würde das lieber ärztlich abklären lassen.

    Alles Gute

    P.S. Habe jetzt nicht den kompletten Thread gelesen, aber hast Du auch schon einmal an einen Allergietest gedacht? Ist nur eine Überlegung von mir....

  4. Avatar von Sensation
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    256

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Hallo Freyer,

    ja, da hast du sicher recht...ich habe den Bluttest für den Vitaminhaushalt auch beim HP angesprochen und dieser sagte mir dann, dass gerade bei Vitaminen der ideale Wert immer wieder umstritten ist und das deshalb nicht wirklich viel bringen würde...
    Da er eigentlich sehr kompetent ist (mir jedenfalls immer so erschien) und über 20 Jahre Erfahrung hat, habe ich darauf jetzt vertraut...
    Ich werde das aber mal beim Hausarzt abklären lassen.

    Allergietest. Ja, die Überlegungen sind gerade anfangs auch dorthin gegangen...nur worauf sollte ich bei dem hier beschriebenen Problem allergisch sein?
    Ich komme ja an den betroffenen Stellen mit nichts in Berührung...ich wüsste daher nicht, was man da wie testen sollte?

    Hast du eine grobe Richtung, in die deine Gedanken bzgl. Allergie gehen?
    Liebe Grüße, Sensation

    Sei was du willst.
    Sei du selbst.
    Doch wenn du es bist, habe den Mut es ganz zu sein.



  5. Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    12

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Hallo zusammen,
    soviel ich weiß, handelt es sich bei diesem Phänomen um eine (nicht lachen) so genannte Sportallergie. Durch die Bewegung (Vibrationen) löst sich Histamin aus den Mastzellen im Gewebe, die dann zu diesem Juckreiz und der Quaddelbildung führen, wie bei einer Allergie, verursacht aber aus "mechnischen" Gründen.
    Ich habe diese Beschwerden auch und kann nachvollziehen, dass man verrückt werden kann durch dieses Jucken, meine aber, dass man dagegen nichts machen kann.........

    Alles Gute, Gruß frau-eff


  6. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    198

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Zitat Zitat von frau-eff
    Hallo zusammen,
    soviel ich weiß, handelt es sich bei diesem Phänomen um eine (nicht lachen) so genannte Sportallergie. Durch die Bewegung (Vibrationen) löst sich Histamin aus den Mastzellen im Gewebe, die dann zu diesem Juckreiz und der Quaddelbildung führen, wie bei einer Allergie, verursacht aber aus "mechnischen" Gründen.
    Ich habe diese Beschwerden auch und kann nachvollziehen, dass man verrückt werden kann durch dieses Jucken, meine aber, dass man dagegen nichts machen kann.........

    Alles Gute, Gruß frau-eff
    Was dann genau das wäre, was ich auf der Vorseite ansprach- eine mechanisch/ physikalisch ausgelöste Urtikaria.

    Sollte der Heilpraktiker keinen Erfolg haben würde ich persönlich mal Folgendes tun: ein Antihistaminikum (vorher mal mit Arzt besprechen und von ihm verschreiben lassen) gegen Urtikaria vor dem Sport nehmen. Dann sehen, ob das Problem weg ist. Wäre auch eine Art der Antwort näher zu kommen- wenn es dann nämlich nicht weg ist, war es auch keine Urtikaria.

  7. Inaktiver User

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Zitat Zitat von Sensation

    Allergietest. Ja, die Überlegungen sind gerade anfangs auch dorthin gegangen...nur worauf sollte ich bei dem hier beschriebenen Problem allergisch sein?
    Ich komme ja an den betroffenen Stellen mit nichts in Berührung...ich wüsste daher nicht, was man da wie testen sollte?

    Hast du eine grobe Richtung, in die deine Gedanken bzgl. Allergie gehen?
    Nun, es könnte evtl. auch an Deiner Kleidung liegen - das Du da etwas nicht verträgst bzw. es zu eng sitzt und reibt, dazu dann schwitzen.
    Am Essen oder Duschgel / Shampoo etc. - könnte es vielleicht auch daran liegen?
    Ich würde das einem Allergologen mal so beschreiben, evtl. noch (wenn Du noch nicht dort warst) zu einem Hautarzt.

    Und besprich den Vitamintest mal mit Deinem Hausarzt, vielleicht ist er ja anderer Meinung als der HP.

  8. Avatar von Sensation
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    256

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Nun, es könnte evtl. auch an Deiner Kleidung liegen - das Du da etwas nicht verträgst bzw. es zu eng sitzt und reibt, dazu dann schwitzen.
    Am Essen oder Duschgel / Shampoo etc. - könnte es vielleicht auch daran liegen?
    Ich würde das einem Allergologen mal so beschreiben, evtl. noch (wenn Du noch nicht dort warst) zu einem Hautarzt.

    Und besprich den Vitamintest mal mit Deinem Hausarzt, vielleicht ist er ja anderer Meinung als der HP.
    Hmh...
    Kleidung nein, denn es trat auch mal auch auf, wenn ich Röcke oder kurze Hosen anhabe.
    Essen...tja, aber müsste es dann nicht unabhängig von der Art oder überhaupt der Bewegung jucken?
    Eine Reaktion auf Duschgel und Shampoo müsste ja mehr oder weniger unmittelbar nach Verwendung und auch sichtbar kommen...aber es juckt ja nur "innerlich", wird nicht rot, keine Quaddeln.
    Das würde ich nach meinen ganzen Beobachtungen und Erläuterungen beim Dermatologen, Hausarzt und Allergologe auch ausschließen, da das alles eben nicht immer und nur bei ganz bestimmten Dingen auftritt...nicht allgemein bei jeder Art der Bewegung. Das haben wir am Anfang des Threads alles schon mal durchgekaut....

    Es muss also irgendwie mit der Vibration/Erschütterung zusammenhängen (wurde ja auch schon oben erwähnt), da es nur dann auftritt (beim joggen, schnellen Gehen oder Radfahren auf größeren Steinen). Anderen Sport wie Crosstrainer, Inlinern kann ich ohne Probleme machen....da werde ich auch warm und schwitze und es passiert nichts...


    Ach...ich weiß es auch nicht...ich Danke auf jeden Fall vielmals jedem von euch, der sich mit einen Kopf macht, woran es evtl. liegen könnte .


    Momentan bewegen sich wohl die wahrscheinlichsten Vermutungen im Bereich von dem, was polar und frau-eff beschrieben oder dem, was mein HP durch einen evtl. Vitamin-B-Mangel beschreibt und mit den Nervenzellen verbindet...er sagt aber auch, er ist sich noch nicht so ganz sicher und will sich weiter damit beschäftigen.
    Werde das mit der physikalisch/mechanisch ausgelösten Urtikaria (--> aber ist hier dann auch nur ein reiner Juckreiz ohne sichtbare andere Symptome da??) dem Antihistaminikum auf jeden Fall mal mit ansprechen.


    Nun ja...irgendwie muss man doch mal eine Antwort darauf finden...
    Liebe Grüße, Sensation

    Sei was du willst.
    Sei du selbst.
    Doch wenn du es bist, habe den Mut es ganz zu sein.

    Geändert von Sensation (21.10.2008 um 14:31 Uhr)

  9. Inaktiver User

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Nun, Symptome auf Allergien oder Unverträglichkeiten können bis zu 3 Tage später auftreten, abwägig ist es nicht und selber kenne ich es auch.

    Aber befrag mal die Ärzte, denke, das Dir zumindest einer (hoffentlich) helfen kann.

  10. Avatar von Sensation
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    256

    AW: Stark juckende Haut bei Bewegung

    Danke Freyr. Und ja, da hast du Recht.

    Ich werde dran bleiben und hoffentlich irgendwann eine Lösung haben.




    Ich habe eben nochmal etwas gesucht und hätte echt nicht gedacht, dass das Problem doch so häufig auftritt... .
    Anfangs dachte ich, ich wäre ein Exot, weil alle meine Bekannten mich immer nur ungläubig anguckten wenn ich das Problem hatte/schilderte. Irgendwie beruhigend.

    Jedenfalls- diese Freisetzung des Histamins der Mastzellen und dem daraus folgenden Juckreiz (auch ohne Quaddelbildung), wird irgendwie immer wahrscheinlicher...ich werds mal mit einbeziehen.
    Liebe Grüße, Sensation

    Sei was du willst.
    Sei du selbst.
    Doch wenn du es bist, habe den Mut es ganz zu sein.


+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •