Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. User Info Menu

    Was hilft gegen aufgeblähten Bauch und Völlegefühl?

    Hello,
    kann mir hier vielleicht jemand einen Tipp geben was man gegen Blähbauch machen kann? Ich hab seit gut zwei Wochen ständig so ein ungutes Völlegefühl und auch zeitweise recht starke Blähungen. Mega ungut Hab jetzt nicht wirklich was an meiner Ernährung geändert also weiß nicht woher das kommt aber würde es gerne möglichst schnell in den Griff bekommen, am liebsten mit Hausmittel oder was Pflanzlichem.
    Wenns gar nicht besser geht schau ich dann eh mal zum Arzt, aber komm mir irgendwie auch doof vor mit Blähungen zum Doktor zu rennen
    Vielleicht weiß ja wer was. Wäre froh über jegliche Tipps!
    Danke.
    LG Miri

  2. User Info Menu

    AW: Was hilft gegen aufgeblähten Bauch und Völlegefühl?

    Bitte lass das ärztlich abklären!
    In Arztpraxen ist man noch ganz andere Sachen gewohnt als Blähungen.


  3. User Info Menu

    AW: Was hilft gegen aufgeblähten Bauch und Völlegefühl?

    hey miri, also zwei wochen hast du also das ungute gefühl schon? hast du denn eine vermutung, was der auslöser dafür sein könnte? hast du irgend etwas an deiner ernährung umgestellt, vielleicht irgendeine psychische belastung? blähungen sind ja nur das symptom, also man müsste da auch herausfinden, woran es liegt, damit es gar nicht erst zu dem gefühl kommt. zwei wochen ist ja ein relativ langer zeitraum, hast du denn bisher schon irgendwelche maßnahmen getroffen? grundsätzlich ist es nie falsch, sich ärztlich untersuchen zu lassen, also könntest du das ja vielleicht zumindest mal in betracht ziehen. ansonsten kann es ja auch mit dem zyklus zusammen hängen, das kenne ich von mir selber. ich helfe mir bei blähungen oder generell unwohlsein im bauchbereich immer mit einer wärmeflasche, warmen tee und achte darauf, nicht zu fettig und ballaststoffreich zu essen, wenn ich im vorfeld schon ein völlegefühl oder aufgeblähten bauch hatte. milchprodukte blähen mich auch ganz gerne, die habe ich allgemein stark reduziert, bin da irgendwie nichtmehr so ein großer fan von milch, es gibt da eh mittlerweile einige pflanzliche alternativen, die ganz gut schmecken. es gibt ja so tees extra für bauchbeschwerden oder ganz einfach fencheltee. kümmelöl ist auch gut für den bauch, hilft gegen blähungen. das gibt es in der apotheke auch in kapselform, da ist es höher konzentriert und man schmeckt den kümmel nicht. ich habe gaspan zu hause, das hilft mir ganz gut. ansonsten schau dir mal an, was du so isst, ist da vielleicht etwas dabei, das dir nicht gut tut? eventuell magst du ja auch mal ein ernährungstagebuch führen. isst du vielleicht zu hastig, kaust nicht gut, oder isst zu viel auf einmal? das kann auch zu blähungen und völlegefühl führen. ich hoffe sehr, dass es dir bald besser geht! alles liebe!

  4. User Info Menu

    AW: Was hilft gegen aufgeblähten Bauch und Völlegefühl?

    Vielen Dank das ist wirklich sehr lieb! Also ja es ist seit zwei Wochen aber jetzt nicht durchgehend, irgendwie kommt und geht es. Abends ist es zumeist schlimmer. Ich wüsste jetzt nicht dass ich irgendetwas großartiges verändert hätte, kann aber natürlich sein dass es an Stress liegt. Momentan ist einfach viel los, aber das ist zu Weihnachten irgendwie immer so. Das mit dem hastigen Essen und nicht richtig kauen ist ein guter Hinweis, stimmt. Bin echt nicht so die Heldin im gründlichen Kauen… Werde mal drauf achten.
    Danke auch für die Tipps! Tee und Wärmflasche nutze ich eh regelmäßig, das mit dem Kümmelöl wusste ich aber nicht, hilft dieses Gaspan denn schnell wenn du Blähungen hast oder muss man das lange nehmen? Ich werd jedenfalls meine Apothekerin mal danach fragen :) Bin froh über jede Hilfe, vor allem wenn sie pflanzlich ist!
    Hab übrigens gerade gesehen dass dieses Forum morgen geschlossen wird?? Stimmt das? Also falls wir uns nicht mehr lesen sollten jedenfalls nochmal danke und alles Gute

  5. User Info Menu

    AW: Was hilft gegen aufgeblähten Bauch und Völlegefühl?

    mirimaus, geh zum Arzt!!
    Es KANN auch was Ernstes dahinter stecken. Bei mir wars ein Darmkrebs.


  6. User Info Menu

    AW: Was hilft gegen aufgeblähten Bauch und Völlegefühl?

    Mirimaus, lass das ärztlich abklären.
    Wenn was schweres ist, kannst du hilfe kriegen, wenn es was harmloseres ist, auch, und du bist erleichtert!

    Viele von uns sind zu einem von hiesigen Usern gegründeten Forum gegangen:
    Befriendsonline.net.

    Vielleicht magst du auch rüberkommen?

    In jedem Fall: Gute Besserung!
    Und alles Gute für dich!
    kaffeesahne
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •