Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Inaktiver User

    AW: weiße Flecken nahe Intimbereich

    Zitat Zitat von tomatenbrot Beitrag anzeigen
    My goodness, Hautarzttermin Ende April

    Bis dahin kann ich vom Pilz (?) doch schon überwuchert sein?!
    Vielleicht zum Frauenarzt?

  2. User Info Menu

    AW: weiße Flecken nahe Intimbereich

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Entweder Du gehst in eine Privatpraxis oder in eine Hautklinik in die Ambulanz. Da braucht man keinen Termin, muss aber lange Wartezeiten in Kauf nehmen
    Den Rat von Mendo wegen der Ambulanz in einer Hautklinik, sofern du einigermaßen zentral wohnst, halte ich für die beste Lösung.

    Eine Bekannte war zweimal beim Hautarzt und hat verschiedene Salben bekommen. Jedes Mal wurde es schlimmer. Sie hat sich dann in München vormittags in die freie Ambulanzsprechstunde gesetzt und ging mit einem Rezept für Rosazea wieder raus. Alles wunderbar abgeheilt. Hat zwar einen Vormittag Zeit gekostet, aber es war äußerst effektiv.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  3. User Info Menu

    AW: weiße Flecken nahe Intimbereich

    Ich habe jetzt zunächst den Rat von Sariana beherzigt und einen Termin bei der Frauenärztin gemacht. Das war der schnellste Weg. Bis zum 11.12. muss ich zwar auch da warten, aber das ist überschaubar. Mal sehen, ob ich rechtzeitig vor Bri-Schließung noch mitteilen kann, ob sie mir weiterhelfen konnte.

  4. User Info Menu

    AW: weiße Flecken nahe Intimbereich

    Zitat Zitat von tomatenbrot Beitrag anzeigen
    My goodness, Hautarzttermin Ende April

    Bis dahin kann ich vom Pilz (?) doch schon überwuchert sein?!
    Ich hab den Konsorten öfters im Sommer - gerne auch im Genitalbereich, oft innen Oberschenkel.
    Behandeln tut man das mit einem Shampoo aus der Apotheke Stieprox Intensiv.
    Das ist sozusagen das Systemische.
    Topisch kannst du mit Miconazolcremes behandeln. Die wirken bei mir innerhalb von 2,3 TAgen, so dass man es nicht mehr sieht.
    Aber wie gesagt, Shampoo ist wichtiger... Das sollte man schon so 3-4 Wochen nehmen.

    Das ist wirklich nix seltenes und vgl. mit anderen rel. harmlos.

    Mein Dermatologe meinte "schauns, ich hab das so oft, ich hab schon so kl. Zetterl ausgedruckt, wo drauf steht: Shampoo, Creme,"

    Er machte die Schreibtischschublade auf und holte einen Stapel Anleitungen und Infos raus.

    Ich dachte schon vor paar Tagen gleich an das, als du es geschrieben hast.
    Es ist total eben, keine fühlbaren Ränder oder Unebenheiten, keine Schuppen oder Risse
    Juckt überhaupt nicht - das ist auch eine wichtige Abgrenzung zu anderen hautveränderungen.


    (Ferndiagnose, daher bitte mit extremer Vorsicht betrachten. Hausarzt kennt das auch, Gyn auch - da hast evtl. vorher Terminchancen...)

    Gute Besserung

  5. User Info Menu

    AW: weiße Flecken nahe Intimbereich

    Es juckt nicht, ich spüre in keinster Weise etwas. Es breitet sich nur aus. Habe das Shampoo gegoogelt, das ist ein Schuppenshampoo?

    Bin gespannt, was meine Gyn dazu sagt.

  6. User Info Menu

    AW: weiße Flecken nahe Intimbereich

    yess, aber damit kommt man dem Fleckvieh auch bei - und zwar nachhaltig(er)....

    War auch verwundert aber der Dermo war überzeugend.

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •