Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59
  1. User Info Menu

    Entzündete Sehne im Oberarm

    Meine Symptome sind sehr starke Schmerzen im linken Oberarm, insbesondere ein Punkt vorn an der Schulter, wo die Sehne ansetzt.
    Der Unterarm ist ab Ellbogen normal und schmerzfrei beweglich, den Oberarm kann ich nicht anheben.

    Der Orthopäde diagnostizierte eine entzündete Sehne im Oberarm. Ich bekam 2 Spritzen, weiß leider nicht was gespritzt wurde, und Ibuprofen 800mg. 2xtgl

    Wer hat Erfahrung, wie lange es dauert bis der Schmerz nachlässt und die Beweglichkeit besser wird? Heute ist Tag 4, bisher ist keinerlei Besserung eingetreten.

    Grund soll Überlastung sein, was nicht stimmen kann, da ich vorher Urlaub hatte und Rechtshänder bin, mit links also eher wenig mache.

  2. Inaktiver User

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    leider kann das dauern- ich hab das immer wieder....

    ich nehme IButbl gegen die Entzündung

    gute Besserung

  3. User Info Menu

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    In welcher Stärke nimmst du denn die Tabletten? Ist die Dauer mit Sehnenscheidenentzündung im Handgelenk vergleichbar? Das dauert ja Wochen bis Monate? Weißt du, was bei dir die Ursache ist?

  4. Inaktiver User

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    ja, das kann leider dauern....
    kriegst ne PN

  5. User Info Menu

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    Eigentlich kenne ich diesen Schmerz seit vor 8 Jahren meine Tochter zur Welt kam und ich beim Stillen stundenlang in den blödesten Verrenkungen dasaß. Seitdem kommt das immer wieder, mal links und mal rechts, aber noch niemals war es auch nur im Ansatz so schlimm wie jetzt. Die erste Nacht noch ohne Schmerzmittel konnte ich nicht mal auf der gesunden Seite liegen so weh tat der linke Arm.

  6. Inaktiver User

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    Zitat Zitat von Luipet Beitrag anzeigen
    Die erste Nacht noch ohne Schmerzmittel konnte ich nicht mal auf der gesunden Seite liegen so weh tat der linke Arm.
    ja, so ist das!

    wichtig ist auch Entspannung, weil sich die Muskulatur auch noch reflektorisch verspannt und somit die Schmerzen verschlimmert -
    ich nehme IBU 600 bis zu 4x tgl. auf Magenschutz achten!

    es kann auch schon nach einigen Tagen besser werden!

  7. User Info Menu

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    Ich kühle gerade, ein Heizkissen wäre mir jetzt lieber.

  8. User Info Menu

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    Luipet, ich finde, Du solltest den Arzt wechseln.

    Ich habe selbst seit Jahren diese Schulter-Arm Problematik und kenne mich daher aus.

    1. eine Sehne entzündet sich nicht von selbst - wurde denn gar keine Diagnostik des Schultergelenks gemacht?
    Du sagst, Du warst im Urlaub und bist Rechtshänder, das ist doch Schmarrn mit der Überlastung. Hm...

    2. sehr seltsam, daß Du überhaupt keine Wirkung der Injektion spürst. Normalerweise spritzt man da Kortison, aber dann müsstest Du auch eine Wirkung spüren. Hattest Du Hitzegefühl hinterher? Das spräche für Kortison. Allerdings fürchte ich, er hat Lidocain gespritzt, das hat oft keine Wirkung.

    3. ich halte ja gar nichts von einer längerfristigen Einnahme von Ibu 800 - das ist echt gefährlich! Wie alt bist Du?
    Nebenwirkungsärmer ist Metamizol. Unter Umständen sind auch Coxibe besser.

    Ich kenne Dein Wohnsituation nicht aber in den Großstädten gibt es inzwischen Orthopäden, die sich auf einzelne Körperteile spezialisiert haben. Vielleicht kannst Du einen Schulterarzt auftreiben.
    Gute Besserung!
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  9. User Info Menu

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    Ich bin 39. Ich habe Pantoprazol bekommen und soll Ibu 800 nicht länger als 3-4 Tage nehmen.
    Beim Spritzen wurde mir angekündigt es könnte warm werden und der Schmerz erstmal schlimmer und dann besser, aber ich habe gar nichts gespürt.
    Den Arzt wechseln ist sicher richtig, aber ich war erstmal froh dass mich überhaupt jemand angeschaut hat und es nicht von der Halswirbelsäule kommt.
    Die Diagnostik war eine Berührung der Schulter mit den Fingerspitzen, bei der ich an die Decke gegangen bin...

  10. User Info Menu

    AW: Entzündete Sehne im Oberarm

    Hallo, hast Du schon mal Deine linke Schulter untersuchen lassen?

    Ich habe am rechten Arm eine chronisch entzündete Sehne und ursächlich kommt das von einem sogenannten "Impingement-Syndrom" der rechten Schulter, also von einer Einengung des Spaltes, durch den die Sehne verläuft. Als das akut bei mir los ging vor ein paar Jahren, war auch der Schleimbeutel mit entzündet und ich konnte ein paar Nächte nicht schlafen.

    Zunächst habe ich Diclofenac Kapseln bekommen und, nachdem der Schmerz etwas weniger war, manuelle Therapie beim Physiotherapeuten. Das hilft mir auch jetzt, wenn die Schmerzen manchmal wieder schlimmer werden.

    Außerdem mache ich seitdem moderates Training an Geräten.

    Ich wünsche Dir alles Gute!
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam!

    Die wahre Achterbahn findet im Herzen statt!

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •