Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. User Info Menu

    Metall im Essen

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern etwas zu essen bestellt und dann (in der Soße) auf einen Fremdkörper gebissen. Es war ein ca. 5mm großes metallisches "Ding", könnte mir am ehesten Akopatz vorstellen. Es war eindeutig Metall, wir haben einen Magneten bemüht.
    Nun mache ich mich etwas verrückt, dass ich davon vorher schon unbemerkt etwas verschluckt habe. Die Soße war ja auf dem Teller verteilt und der Reis hatte auch mal kurz geknirscht
    Ich bin leicht hypochondrisch veranlagt (bin diesbezüglich in Therapie) und sehe mich jetzt schon mit aufgeschlitztem Darm in der Notaufnahme liegen. Zu allem Überfluss habe ich momentan auch meine Periode, heißt, wenn jetzt plötzlich Bauchschmerzen auftreten würden, würde ich das vielleicht gar nicht richtig einordnen sondern auf die Tage schieben
    Mein Mann (hat auch davon gegessen) ist tiefenentspannt. Meint, was oben rein geht, kommt ohne Probleme unten wieder raus...Mann halt
    Könnt ihr mich vielleicht ein bisschen beruhigen? Vielen Dank
    15.07.08: 61,2 kg

  2. User Info Menu

    AW: Metall im Essen

    Zitat Zitat von Badeschaum79 Beitrag anzeigen
    Mein Mann (hat auch davon gegessen) ist tiefenentspannt. Meint, was oben rein geht, kommt ohne Probleme unten wieder raus...Mann halt
    Könnt ihr mich vielleicht ein bisschen beruhigen? Vielen Dank
    Im Prinzip hat dein Mann recht. Falls du wirklich einen Fremdkörper erwischt haben solltest, wird der im Nahrungsbrei durch den Darm geschleust und kommt per Verdauung wieder heraus.

    Ich habe es mal als Teenager geschafft die Verschlusskappe eines Tintenkillers zu schlucken. Zwischen die Zähne geklemmt, am Stift angezogen, aus Versehen tief eingeatmet und weg war das Ding. Mein Hausarzt hat völlig unaufgeregt eine Dose rohes Sauerkraut empfohlen, damit die Verschlusskappe gut durch die Darmpassage flutscht. War dann auch so.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •