Antworten
Seite 1 von 35 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 345
  1. User Info Menu

    Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    So koche ich meinen Mann schlank

    Oder – ich brauche Rat von euch weisen Frauen!

    Mein Anliegen ist, dass es meinem Partner nicht gut geht, er hat viel zu viel Stress im Beruf, beruflich jedoch jetzt auch die Position erreicht, die er sich immer erhofft hat, er arbeitet viel (50h+)und kümmert sich zu wenig um sich selbst. Das bedeutet konkret, dass er zugenommen hat, nur Mist isst (auch wenn ich gesund koche) und sich sehr wenig bewegt, auch, wenn er eigentlich ein sportlicher Mensch ist. Und mittlerweile geht das so weit, dass er kraftlos ist, Rückenschmerzen hat, meistens nur auf dem Sofa liegt und sich ein Blutzuckermessgerät bestellt, weil er Angst hat, dass er Diabetes haben könnte, jedoch weiterhin Cola trinkt und sowieso nicht so wirklich etwas mit den dann eventuell gemessenen BZ-Werten anzufangen wüsste. (Ich schon, ich mache das quasi hauptberuflich, ich würde aber so richtig evidenzbasiert bei einem Mann der so gerade 40+ ist, erstmal die Cola weglassen und mich bewegen.)

    Unsere familiäre Situation sieht so aus, dass wir zwei Kinder haben, ich Teilzeit (85%) arbeite und mich hauptsächlich und sehr viel um die Kinder und den Haushalt kümmere, da muss er auch schon ran, aber ich nehme auch sehr viel Rücksicht auf ihn, bin auch öfter mit den Kindern allein unterwegs, damit er sich ausruhen kann, Zeit für Sport hat, etc.

    Mich stört es, dass er sich so gehen lässt und ich möchte einen fitteren Vater für die Kinder, vor allem möchte ich aber für ihn, dass er nicht ständig Schmerzen hat und er mehr Energie für sich selbst. Auf einer psychodynamischen Ebene habe ich auch den Eindruck, dass er sich mit dieser Lebensweise vor etwas schützt, eventuell vor noch mehr Verantwortung, etc.
    Ich kann und möchte ihn auch nicht „erziehen“, möchte nicht meckern und ihm sagen, was er tun soll, ich kann und mache das nicht, denn ich bin nicht seine Mutter. Habe schon Tipps bekommen, die ich ziemlich unreif fand – von wegen Sex wenn er Joggen gegangen ist. Aber er benötigt eine echte intrinsische Motivation, keine Belohnungen.
    Ein weiteres Problem ist, dass ich mich anders verhalte. Ich achte auf mich, bin fit und sportlich, bin mit den Kindern sportlich unterwegs und achte generell auf unsere Ernährung, bin eher so die attraktive sportliche Frau und wir haben uns auch kennen gelernt, als er noch ziemlich sportlich war.

    Die Frage ist, wie gehe ich damit um? Was ist mein Problem und mein Anteil? Muss ich das radikal akzeptieren? Oder was kann ich tun?

    Ich möchte nicht, dass er so weiter macht, aber es muss ja bei ihm Klick machen und nicht bei mir. Ich sehe auch wirklich oft Menschen, die früh einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt bekommen haben. Das möchte ich auch nicht für ihn.

    LG, Colour

    P.S. Er hat natürlich ein Recht auf diesen Lebenswandel, aber dann muss ich Wege finden, da noch besser mit umzugehen.

  2. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Hast Du schon mit ihm darüber gesprochen?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Puh...schwieriges Thema!

    Ich versteh sehr gut, dass du dir einen fitteren Partner wünscht - aus egoistischen (auch die sind total legitim) und nicht-egoistischen Motiven.

    Driftet aber eben schnell in Erziehung ab.

    Sprecht ihr offen darüber?
    Never be afraid, never.

  4. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Natürlich sprechen wir offen darüber, er fûhlt sich so ja auch nicht wohl.

  5. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Zitat Zitat von Colour Beitrag anzeigen
    Natürlich sprechen wir offen darüber, er fûhlt sich so ja auch nicht wohl.
    Und was ist sein Lösungsansatz?
    Hat er irgendwelche Ideen oder bleibt es bei "ich würde gern"?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Du kannst da gar nicht viel tun, denke ich. Er muss wollen und es tun.
    Du kochst ja schon gesund, jedenfalls entnehme ich das deinem Eingangspost. Wobei, aber das weisst du sicher, "gesund" nicht unbedingt "kalorienarm" bedeutet. Man kann sich auch an sehr gesunden Dingen in einen Kalorienüberschuss futtern und zunehmen. Was du ev. hier noch tun kannst, ist, nur ganz genau so viel zu kochen, wie auch gegessen wird (und werden sollte) und die Portionen auf den Tellern zu servieren, nicht im Topf auf den Tisch. Tendenziell wird so weniger gegessen.
    Aber mit zwei Kindern sehr, sehr schwierig handhabbar.
    Auch kannst du dafür sorgen, dass kein Naschzeug, Cola etc. im Haus ist, konsequent nicht. Aber auch das ist mit Kindern schwierig zu handhaben.

    Ansonsten, wie gesagt, ist es sein Ding. Wenn es seine Priorität wäre, auf seine Gesundheit zu achten, würde er es tun. Aber offenbar ist ihm Anderes wichtiger, v.a. sein stressiger Job mit den vielen Wochenarbeitsstunden.

    Macht ihr denn als Familie gemeinsam Dinge, die mit sportlicher Bewegung zu tun haben? Nicht nur du und die Kinder, sondern alle gemeinsam am Wochenende? Radtouren, Wandern ...

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Colour, als Antwort auf die Frage im Titel: Gar nicht.
    (Die böse Antwort: Als Schmorbraten.)

    Wenn er Rückenschmerzen hat, dann wäre Schmerzfreiheit eine intrinsische Motivation. (Hat bei mir sehr gut funktioniert.)
    Wenn er Angst vor einer chronischen Erkrankung hat, dann könnte "sinnvolle Vorbeugungsmaßnahmen um die Erkrankung zu vermeiden" eine intrinsische Motivation sein. (Wobei die meisten Moppel aufgrund von jahrzehntelangen Angsteinjageversuchen auf "mehr davon" bestenfalls genervt reagieren.)
    Wenn er allgemein mental und emotional kraft- und hoffnungslos ist, dann muß erst Mal die Idee her, daß es anders sein kann, daß er Selbstwirksamkeit hat, daß Handlungen positive Konsequenzen haben können, ehe die intrinsische Motivation "ich möchte weniger unglücklich sein" greifen kann. (Streß und Unglück, Schmerzen und Schlafmangel sind ganz toll darin, den Stoffwechsel zu fraggen und chronische Krankheiten loszutreten.)

    Nichts davon löst du mit gedämpftem Gemüse.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Zitat Zitat von Colour Beitrag anzeigen
    Natürlich sprechen wir offen darüber, er fûhlt sich so ja auch nicht wohl.
    Das ist ja schon mal gut, dass ihr da offen drüber redet.
    Weiter machen damit, würde ich da gleich schon mal sagen.
    Und sich dann mit den Gesprächen immer weiter dem nähern, worum es eigentlich geht, was bei euch/ihm da in Wahrheit los ist.
    Sofortmaßnahme: die Cola Sauferei muss aufhören - das wird schon ne Menge bringen, ersatzweise auf Cola Zero umsteigen.

    Schöner Titel übrigens:
    Wie koche ich meinen Mann schlank?
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Nothing in life is as important as you think it is, while you are thinking about it.
    Daniel Kahneman

  9. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Und warum trinkt er Cola, wenn ihn das Gewicht, ungesunde stört?
    Wie kommt die ins Haus?
    Du sagst, dass er bei Unternehmungen nicht dabei ist. Warum denn nicht?
    Wo isst er denn ungesund?

    Er muss wollen sonst geht das nicht.

    Wieviel Übergewicht hat er denn?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  10. User Info Menu

    AW: Wie koche ich meinen Mann schlank? Partner lässt sich gehen...

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Ansonsten, wie gesagt, ist es sein Ding.
    Das seh ich ja ganz anders - aus mehrerlei Gründen.

    @ Colour: hat die ganz Angelegenheit bereits euer erotisches Verhältnis zueinander beeinträchtigt?
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Nothing in life is as important as you think it is, while you are thinking about it.
    Daniel Kahneman

Antworten
Seite 1 von 35 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •