Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. User Info Menu

    Schwellung mit leichter Rötung Schienbein

    Hallo Ihr Helfenden,

    vor ein paar Wochen habe ich (w, 40) mir mein Schienbein in nicht gut sitzenden Stiefeln sozusagen eingequetscht (ziemlich weit unten, kurz vor dem Fußgelenk). Der Reißverschluss der Stiefel ist dick und drückte gegen den Knochen. Außerdem meine ich auch, an dieser Stelle mich gestoßen zu haben.

    Zunächst war beim Schuheausziehen nur eine ca. 1 cm rote Erhebung mit rotem Fleck zu sehen, die leicht geschmerzt hat. Ich habe sofort länger mit einem Kühlpad gekühlt. Allerdings direkt auf der Haut! Brrr.

    Blau wurde es nicht. Nur später ganz leicht hell bläulich drumherum.

    Jetzt ist die Stelle seit einigen Wochen großflächiger geschwollen und mittig leicht rötlich. Ab und zu kühle ich und ab und zu creme ich mit Ibuprofen ein. Eine Besserung scheint nur morgens da zu sein. Da ist die Schwellung immer minimal weniger. Mittlerweile schmerzt es bei Berührung, wie wenn man über einen dicken blauen Fleck streicht. Ich kann zum Beispiel keine Stiefeletten anziehen, die dort abschließen. Beim Drüberstreichen schmerzt es auch.

    Ab und zu brennt die Stelle, zum Beispiel auch manchmal nach dem Kühlen.

    Ich mache mir Sorgen, weil ich nicht weiß was es ist und Ärzte-Angst habe.

    Wenn ich viel spaziere verschlechtert es sich nicht. Manchmal habe ich den Eindruck, dass es dabei/ danach sogar etwas besser ist.

    Außerdem knickt mein Fuß so nach innen. Ich habe schon immer minimal Plattfüße gehabt. Es sieht aus, als ob es mehr geworden ist.

    Kennt sich da jemand aus?

    Bitte!

    Ich danke Euch.

  2. User Info Menu

    AW: Schwellung mit leichter Rötung Schienbein

    Grüß dich,

    du musst zum Arzt/Ärztin.

    Es könnte sich um ein Erysipel (Rotlauf) handeln. Das muss dringend abgeklärt und behandelt werden.
    Also gleich morgen. bzw heute früh gehst du zum Arzt/Ärztin oder in eine Spitalsambulanz.
    Niemand beißt dort. Lass dir bitte helfen.

    Alles Liebe
    Magdalena
    Nicht jeder Katholik ist rechts, nicht jeder Rechte ein Nazi-Gewalttäter. Nicht jeder Moslem ist Islamist/Terrorist. Jede Verallgemeinerung schafft Gewalt. Stop it.

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Schwellung mit leichter Rötung Schienbein

    Um einen Arztbesuch wirst du nicht rumkommen.
    Könnte auch eine periostale Reaktion, also eine Reaktion der Knochenhaut Periost). Das gibt es öfter, gerade wenn die Stelle nicht durch ein Muskelpolster geschützt ist, wie beim Schienbein.
    Die Knochenhaut kann sich, bedingt durch ein Mikrotrauma (Anstoßen, Druck ...) gereizt fühlen und mit einer Entzündung reagieren. Dabei kann es zu diffusen Schwellungen und Rötungen kommen und das Ganze ist recht schmerzhaft.
    Man muss es sauber diagnostizieren und behandeln (Hemnnung der Entzündung), denn das dauert sonst ewig.

    Insgesamt sollte dein Problem abgeklärt werden.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •