Antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 102
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Nein!
    Mich haben sie im Dezember, als ich Masken kaufen, war, gefragt, ob ich die umsonst kriege.
    Ich habe kurz nachgedacht und gesagt, "nein."

    Ich frage mich, was passiert wäre, hätte ich gesagt, "ja".
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Mich haben sie im Dezember, als ich Masken kaufen, war, gefragt, ob ich die umsonst kriege.
    Ich habe kurz nachgedacht und gesagt, "nein."

    Ich frage mich, was passiert wäre, hätte ich gesagt, "ja".
    Spätestens wenn du dein Geburtsdatum in das Formular bei der Apotheke eingetragen hättest und nicht mindestens Jahrgang 1960 bist, wäre das aufgefallen.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  3. User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass man unbedingt einen Zusammenhang suchen muss.

    Manchmal sind das ganz einfach Irrtümer.
    Siehe Gutscheinversand an ein gesundes Grundschulkind.
    Kann ich noch toppen. 4jähriges Kindergartenkind (privatversichert). Allerdings mit angeborenem leichten Herzfehler. (Ist mein Neffe.)
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Spätestens wenn du dein Geburtsdatum in das Formular bei der Apotheke eingetragen hättest und nicht mindestens Jahrgang 1960 bist, wäre das aufgefallen.
    Kann sein. Oder kann sein, daß sie nach Risikogruppe gefragt hätten.
    Grrr. Jetzt werd ich's nie sicher wissen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Inaktiver User

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Kann sein. Oder kann sein, daß sie nach Risikogruppe gefragt hätten.
    Grrr. Jetzt werd ich's nie sicher wissen.

    Ich kenne drei Leute, alle unter 60 und in keiner Risikogruppe.
    Sie gingen in die Apotheke (verschiedene Apotheken), sagten, sie wären herzkrank oder hätten was mit der Lunge, trugen ihre Namen ein und bekamen die Masken.
    "Natürlich" sind sie kerngesund bzw. der eine hat eine schwere Arthrose, aber ob das Grund für FFP2 ist?

    Ein anderer hatte mitgekriegt, dass die Masken in einer Apotheke von einer anderen Mitarbeiterin ausgegeben werden als die, die sich den Ausweis anschaut.
    Sein Ausweis wurde gecheckt, Ü60, alles ok, er ging zur Ausgabe, trug dort einen komplett anderen Namen ein. Dann ging er zu einer anderen Apotheke, trug dort seinen richtigen Namen ein und bekam nochmal die Masken.

    Alles nicht in dem Ort, wo ich lebe, sondern in zwei anderen Städten in Deutschland.
    Mich wunderte auch, dass die Namen manuell eingetragen werden.
    Oder werden sie nachher noch von den Mitarbeitenden digital erfasst?
    Denn dann wäre eine Kontrolle möglich.
    Aber irgendwelche Zettel wird sich bestimmt niemand anschauen.

    Werden diese Listen denn überhaupt kontrolliert?
    Theoretisch könnte man, wenn man tatsächlich eine Berechtigung hat, jedes Mal zu einer anderen Apotheke gehen und Masken sammeln.

  6. User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Werden diese Listen denn überhaupt kontrolliert?
    Theoretisch könnte man, wenn man tatsächlich eine Berechtigung hat, jedes Mal zu einer anderen Apotheke gehen und Masken sammeln.
    In unserer Apotheke bekam man die Masken im Dezember nur, wenn man in der Kundenkartei war.

    Das haben aber nicht alle so gehandhabt. Es hat da sicher viel Missbrauch gegeben.

    Aber das ist Schnee von gestern. Jetzt bekommt man die (fast) kostenfreien Masken nur noch mit den Gutscheinen von der Bundesdruckerei, die von den Krankenkassen versandt werden.

  7. User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Die Listen werden digital erfasst und zur Abrechnung weitergeleitet. Die Apotheken sind in Vorleistung gegangen und bekommen die Abgabe erstattet.

    Die Masken für Januar und Februar bekommt man nur mit den fälschungssicheren Coupons.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  8. User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Mein Freund, Mitte 30 und pumperlgesund, hat heute auch zwei Berechtigungsscheine erhalten.
    Wir haben darauf getippt, dass es vielleicht seinem etwas altmodischen Namen liegt.
    Das dazugehörige Anschreiben war von der Bundesregierung und nicht von seiner Krankenkasse.

  9. User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Warum auch Kinder Coupons fur FFP2-Masken bekommen - Panorama - SZ.de


    Die Überschrift suggeriert zwar, dass der Artikel eine Erklärung dafür liefert, warum Kinder diese Gutscheine bekommen, leider ist das aber nicht der Fall.

  10. User Info Menu

    AW: Unerwartete Berechtigung auf FFP2-Masken

    Zitat Zitat von mimo1975 Beitrag anzeigen
    Das dazugehörige Anschreiben war von der Bundesregierung und nicht von seiner Krankenkasse.
    Das Anschreiben ist zwar von der Bundesregierung, wird aber trotzdem von den jeweiligen Krankenkassen versandt.

    Ich habe das auch bekommen, allerdings aus Altersgründen zu Recht.

Antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •