Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. User Info Menu

    Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Hallo zusammen,

    Ich habe seit Jahren ein Insekt was mich immer wieder sticht und zu juckenden Quaddeln führt. Ich weis langsam nicht mehr weiter.
    Mal ist der Stcih an der Hüfte, am Zeh, in Achsel usw.
    Ich habe schon 2 verschiedene Flohspray (unterschiedliche Inhaltsstoffe) benutzt. Wenn ich Wäsche bei 60Grad gewaschen.
    Diese Stiche habe ich ca. alle 3 Tage 1-2 in einem Bereich. Mal Monate lang in Kleidung, dann wenige Wochen im Bett. Jahreszeit unabhänig.

    Ich weis langsam nicht mehr weiter.... das Vieh ist einfach nicht tot zu kriegen.

    Wahrscheinlich habe ich es mir in der U-Bahn oder an der Arbeit mit Menschen zu gezogen. Keine Haustiere, kein Garten oder joggen , kein Vogelhäuschen und Grasmilben glaub ich auch nicht. Keine Reisen.

    Habt ihr noch einen Tipps um welches Insekt es handeln könnte?
    Bitte um wissenschaftliche Tipps.

    Im Internet habe ich schon sehr viel recherchiert.
    Geändert von R-osa (30.11.2020 um 09:16 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Warst du mal beim Hautarzt, um abzuklären, ob das tatsächlich Stiche oder Bisse sind?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Bisher nicht.
    Aber es ist klar ein Stich der juckt und eine kleine Quaddel erzeugt und gerötet ist.... ähnlich wie Mückenstich.
    Wäre auch sehr dankbar für Produkttipps oder sonstige Tipps.
    Mir ist selber aufgefallen.... wenn das scheißvieh in einem Kleidungstück ist, was ich länger nicht trage, dann habe ich diese Probleme nicht. Je nach dem wo es sich gerade einnistet.

    Ich hab auch schon gehört das manche Flöhe mittlerweile gegen diese Flohsprays resistent sind.


    Mambi@ an was denkst du?
    Geändert von katelbach (30.11.2020 um 11:03 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Ich bin keine Biologin, aber ein Single-Floh oder einer, der immer nur einen Nachkommen zeugt: nicht sehr wahrscheinlich. Mein Tipp wäre auch Hautarztend*_In (sorry, Gender-Schwachsinn), die haben Erfahrung, auch wenn sie nicht immer auf Anhieb genau sagen können, was es ist. Und du kriegst was Vernünftiges gegen den Juckreiz.

  5. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Also EINEN Floh seit Jahren - definitiv unmöglich.
    Flöhe haben eine Lebenserwartung von etwa 100 Tagen.
    Es kann höchstens sein, dass Du immer mal wieder mit einem Träger in Kontakt kommst und Dir dann sozusagen einen "frischen" einfängst.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Eventuell Bettwanzen?
    bettwanzenproblem.de[editiert]
    Geändert von Utetiki (29.11.2020 um 13:49 Uhr) Grund: Gewerbliche Seite entfernt

  7. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Geh halt endlich mal zum Arzt. Ich weiß nicht, wieso man derart lange rumhirnen kann, ohne überhaupt erst mal die Ursache von einem Fachmenschen abklären zu lassen.

    Da hast du dann auch die wissenschaftliche Erklärung, die du möchtest.
    dodadadiamoisongdesisahoidaso!

    Wer ist eigentlich dieser Leif Heck? Lange verschollener Bruder von Dieter Thomas?


    Was Leute tun, tun sie normalerweise wegen sich. Nicht wegen dir.(Zitatgeschenk vom Wusel)

  8. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Mal Monate lang in Kleidung, dann wenige Wochen im Bett. Jahreszeit unabhänig.
    Flöhe springen, Wanzen sieht man nicht, die verkriechen sich. Mir fehlt die Vorstellung für die Angaben hier.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  9. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Aber Wanzen sind doch auch keine Eremiten, oder?

    Krätze ist übrigens wieder stark verbreitet, nur nicht so in der öffentlichen Diskussion

  10. User Info Menu

    AW: Floh (?) bekämpfen oder anders?

    Für Krätze und Bettwanzen habe ich nicht das klassische Hautbild.


    Klingt komsich manchmal habe ich Monate lang oder 1 Jahr auch nichts... so bald ich das Kleidungstück wieder anziehe wo das Insekt sitzt wieder ..... habe ich die Stiche.
    Es sind meist 1-2 Stiche und wenige Tage der nächste.

    Flöhe können über Monate überleben
    Geändert von katelbach (30.11.2020 um 11:04 Uhr)

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •