Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. User Info Menu

    Vegane Probiotika - Stress und Verdauungsprobleme

    Liebe Community,

    ich habe in letzter Zeit viel Stress, privat sind einige Dinge passiert und auch in meinem Beruf ist es gerade sehr anstrengend. Seit zwei Monaten kann ich nicht mehr einschlafen, der Schlafmangel verstärkt das alles natürlich noch. Hinzu kommt, dass mir das dann auch immer auf die Verdauung schlägt und ich damit zu kämpfen habe - dass der Darm bei psychischen Problemen eine große Rolle spielt, ist ja auch bekannt. Nun möchte ich das ganze in Angriff nehmen, versuche den Stress zu reduzieren und mir selbst Gutes zu tun. Ich spiele auch mit dem Gedanken, eine Probiotika-Kur zu machen.
    Meine Frage ist nun, ob jemand Erfahrungen mit veganen Probiotika-Präparaten hat und ob das etwas geholfen hat, oder ob jemand vielleicht auch durch die Ernährung mehr Probiotika zu sich genommen hat. Vielleicht kann mir jemand etwas empfehlen oder davon abraten (schließlich kosten die Präparate auch was...)

    Danke und einen schönen Tag euch!

  2. User Info Menu

    AW: Vegane Probiotika - Stress und Verdauungsprobleme

    Hallo, mir ging es lange Zeit ähnlich wie dir und ich habe mit dem Probiotikum Mutaflor sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich habe es magentechnisch super vertragen und nach wenigen Wochen hat sich mein Darm trotz Stress wieder perfekt im Gleichgewicht angefühlt. Das hat bisher eine reine Ernährungsumstellung leider noch nicht geschafft, daher denke ich ist es auf keinen Fall verkehrt ein Probiotikum hinzuzuziehen und seine Probleme so wieder in den Griff zu kriegen.

  3. User Info Menu

    AW: Vegane Probiotika - Stress und Verdauungsprobleme

    mir hilft Heilerde bestens

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •