Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. User Info Menu

    Augenproblem mit Sehstörungen

    Hallo zusammen,

    vor etwa eineinhalb Wochen bekam ich plötzlich Sehstörungen, ich sehe seither alles nur noch verschwommen und verzerrt, was ich vor allem bei der Arbeit am PC, beim Handy-Bedienen usw. merke, aber auch in allen anderen Situationen.

    Nachdem es über mehrere Tage nicht mehr wegging, war ich beim Augenarzt, wo ich lange untersucht wurde. Die Diagnose ist: Es hat sich am rechten Auge durch eine Abhebung / Ablösung des Glaskörpers ein Loch gebildet in der Makula (also am Ort des schärfsten Sehens) und dadurch kann ich mit dem rechten Auge nicht mehr richtig sehen. So wie ich es verstanden habe, ist eine Glaskörper-Ablösung mit zunehmendem Alter wohl normal, nur sind bei mir zwischen Glaskörper und Makula Zugkräfte vorhanden, wodurch das Loch entstanden ist.

    Der Augenarzt meinte, er wäre ein Experte auf diesem Gebiet und hat geraten, erst noch mehrere Wochen abzuwarten, ob sich das Ganze von alleine wieder bessert. Am 21. August habe ich wieder einen Termin zur Untersuchung und habe es so verstanden, wenn es dann nicht besser ist, dass es operiert werden müsste. Er sagte auch, dass die Situation genau so wie bei mir sehr selten auftritt.

    Ich fühle mich nun derzeit ziemlich gehandicapt durch das schlechte Sehen und finde es sehr mühsam, meine Arbeit am PC auszuführen. Zum Glück ist es momentan sehr ruhig und ich kann viele Pausen machen.

    Hat jemand so etwas schon einmal gehabt und wie ist es dann weiter gegangen? Der Augenarzt-Praxis vertraue ich, denn ich bin schon länger dort als Patientin und halte die Ärzte dort für sehr gut, was mir auch mein Hausarzt bestätigt hat.

    Gibt es vielleicht etwas, was ich selber tun kann, damit sich das Ganze spontan von selber wieder bessert? Und hat jemand schon einmal solch eine OP gehabt und könnte mir schreiben, wie das dann abläuft und wie lange hinterher die Genesung dauert?
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam!

    Die wahre Achterbahn findet im Herzen statt!

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Hallo harfe,

    dein Vertrauen in die Praxis in Ehren, aber das klingt unschön.
    Bei mir haben sich die Glaskörper zum Glück so abgelöst, nur relativ viele Floater hinterlassen, aber ich erinnere mich, dass mir bei der Untersuchung gesagt wurde, dass ich bei einem Riss in der Netzhaut sofort in die Augenklinik müsste. Und die Makula ist ja Teil der Netzhaut.
    Wäre eine zweite Meinung nicht besser, oder möchtest du abwarten?
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  3. User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Hallo Frangipani,

    so ganz wohl fühle ich mich nicht bei der empfohlenen Abwarterei - aber wüsste auch nicht, wo ich hingehen könnte wegen einer zweiten Meinung. In unserer Kleinstadt gibt es nur eine einzige Augenarztpraxis und da war ich in früheren Jahren hingegangen, aber hatte den Eindruck, dass sich die dortige Ärztin eher unsicher war bei meinem Befund. Außerdem habe ich von einigen Leuten hier kritische Äußerungen zu dieser Praxis gehört.

    Das ist auch der Grund, warum ich auf Empfehlung meines Hausarztes seit ein paar Jahren in die jetzige Praxis in der nächsten Großstadt gehe, was immer mit mehr Aufwand und Fahrerei verbunden ist.

    Mir fällt allerdings gerade ein, dass ich vielleicht mal bei meiner Krankenkasse anrufen und dort fragen könnte, was die empfehlen. Ich glaube, das versuche ich mal...
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam!

    Die wahre Achterbahn findet im Herzen statt!

  4. User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Hallo harfe,

    ich bin selbst von dieser Erkrankung nicht betroffen, aber meine Mutter.
    Mein Rat für dich wäre eine Zweitmeinung einzuholen um auf Nummer sicher zu gehen dass keine Zeit verstreicht in der man dir helfen könnte.
    Meiner Mutter hatte man in einer Augenklinik geraten Nahrungsergänzungsmittel mit Lutein zu nehmen (am besten in der Apotheke beraten lassen) um eine Verschlechterung zu verhindern und ihr anderes Auge zu schützen.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Candalita, das hört sich aber eher nach Makula Degeneration an, das ist etwas anderes (meine Mutter hatte das auch).


    Harfe, ja, ruf da doch mal an.
    Ich glaub, dieser Eingriff ist nicht so dramatisch, das wird soweit ich weiss, gelasert.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  6. User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Vielen Dank für die Antworten.

    Ich habe eben mit meiner Krankenkasse telefoniert, aber ohne genauere Details zu wissen, konnten sie mir keine konkreten Infos geben. Ich werde mal versuchen, in der Augenarztpraxis anzurufen und nochmal nach genaueren Details zu fragen.
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam!

    Die wahre Achterbahn findet im Herzen statt!

  7. User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Candalita, das hört sich aber eher nach Makula Degeneration an, das ist etwas anderes (meine Mutter hatte das auch).
    Ja da hast du recht.
    (Anzeichen der Makuladegeneration kann man mit dem Amsler-Test erkennen.)
    Entschuldigung für meine Verwechslung.
    Alles Gute für dich, harfe!

  8. User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Hast du Makuladegeneration oder Netzhautläsion- oder riß als Diagnose?
    Riß in der Netzhaut muss gelasert werden.

    Gibt es eine Augenklinik in Reichweite? Dort würde ich in die ambulante Sprechstunde gehen.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.


    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Perlmann machen.

  9. User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Wurde ein OCT gemacht? Ich habe auch ein Loch, das Ganze nennt sich aber Makula Pucker oder epiretinale Gliose.

    Ich habe das seit 8 Jahren, ich habe intensiv Akupunktur bekommen, habe mir das dann abgeguckt und mache 2 x im Jahr so eine Anwendung über 14 Tage selbst, weil in der Praxis muss ich dafür 5000 € hinlegen. Das Geld habe ich nicht.

    Ich stand bereits 2 x vor einer OP, die aber furchtbare Umstände mit. sich bringen würde, da wird was mit Öl aufgefüllt, man muss wochenlang das Kinn auf der Brust haben. War immer zu einem Zeitpunkt, wo ich das habe schleifen lassen....

    Mein Hausarzt, homöopathisch veranlagt, sagte, ich habe keine Ahnung von Augen, aber es gibt das so einige Mittel.... Während ich also 3 Wochen auf den Termin in der Uniklinik wartete, wo ich als Notfall aufgenommen werden sollte, machte ich wieder Akupunktur und gib ihm die Kante mit den Homöopathischen Mitteln.

    Als ich dann endlich in der Uniklinik war, fand man nicht einen einzigen Grund, weshalb man da nun operieren müsse. Schwarz auf weiß im OCT zu sehen, ein deutlicher Rückgang der Dinge, kein Handlungsbedarf. So war es 2 Mal.

    Was mich daran erinnert, ich müßte da mal wieder vorsorgend die Angelegenheit durchziehen.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. User Info Menu

    AW: Augenproblem mit Sehstörungen

    Also ich habe keine Makuladegeneration, sondern ein Loch in der Netzhaut, genauer gesagt in der Makula, entstanden durch Zugwirkung bei der Glaskörperablösung.

    An Untersuchungen wurde vor einer Woche unter anderem auch ein OCT gemacht.

    Wenn ich am 21.8. wieder hingehe, soll u.a. nochmal ein OCT gemacht und dann der Verlauf mit dem ersten OCT verglichen werden.

    In der Augenarztpraxis habe ich eben niemanden erreichen können, dort haben sie wegen Corona ziemlich eingeschränkte Sprechzeiten. Ich versuche es aber weiter...
    Wenn Du es eilig hast, gehe langsam!

    Die wahre Achterbahn findet im Herzen statt!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •