Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. User Info Menu

    Empfindliche und trändende Augen

    Hallo an alle,

    ich habe seit längerem ein Problem mit und um die Augen. Es fing vor ca. einem Jahr an, ich bekam gerötete Haut um das Auge herum. Besuch bei Hautarzt war ernüchternd. Ich habe eine Augensalbe bekommen zur äußeren Anwendung.
    Die Hautreizungen sind mal mehr mal weniger da. Mit der Augensalbe, Babypuder und Feuchtigkeitscreme für die Augen habe ich es einigermaßen im Griff.

    Seit einiger Zeit tränt immer wieder mal das eine mal das anderer Auge. Die Tränen kommen dabei aber nicht an der Nasenseite raus sondern auf der dem Ohr zugewandten Seite heraus. Das ist unangenehm und es brennt dann auch leicht. Draußen sitzen bei leichtem Wind geht gar nicht,

    Ich habe auch das Gefühl das ich schlechter sehe und ich bin sehr lichtempfindlich. Einen Termin beim Augenarzt habe ich schon allerdings erst im September.

    Die Beschwerden sind unabhängig von der Jahreszeit da. Zum Abend wird es aber immer schlechter.

    Ich sitze hier gerade und mein rechtes Auge tränt permanent.:

    Kennt das jemand?

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.



    LG

    Grit

  2. User Info Menu

    AW: Empfindliche und trändende Augen

    Es wäre besser, wenn Du Dir so bald wie möglich einen Termin beim Augenarzt (!) besorgst. Der Hautarzt behandelt ja nur die Haut, aber nicht die Tränenkanäle etc.

    Bei mir hatte es immens geholfen, die Tränenkanäle durchspülen zu lassen. Aber das bin nur ich, keine Ahnung, ob andere auch die Erfahrung gemacht haben.

    Auf jeden Fall ist der Augenarzt Dein Ansprechpartner.

    Gute Besserung!

  3. User Info Menu

    AW: Empfindliche und trändende Augen

    Hallo,

    das meine Augen so empfindlich geworden sind und immer wieder tränen ist später aufgetreten als die Hautgeschichte. So richtig belastend ist es erst seit ca. 2 Monaten.

    Ich habe auch das Gefühl das meine Sehkraft insgesamt schlechter geworden ist. Laut Sehtest gestern ist es aber nicht auffallend. Fernsicht kaum verändert. Lesebereich unverändert zum vergangenen Jahr.

    Auf jeden Fall werde ich versuchen eher einen Termin zu bekommen. Manchmal stört mich der Windzug beim normalen Laufen.

    Grüße

  4. User Info Menu

    AW: Empfindliche und trändende Augen

    Ferndiagnosen sind da schwer, aber du könntest bis zu deinem Augenarzttermin in der Apotheke um Rat suchen. Was du beschreibst, kann ein trockenes Auge sein, auch wenn das gerade komisch klingt, weil deine Augen tränen. Dagegen gibt es in der Apotheke gute, frei verkäufliche Tropfen oder Sprays, die evt. schon etwas Abhilfe schaffen können.

    Ich setz dir mal einen Link rein (bitte per copy/paste aufrufen, kommerzielle Seite, deshalb keine Direktverlinkung), da wird ganz gut erklärt, wie ein trockenes Auge entsteht, welche Symptome man haben kann: tearsagain.de/trockene-augen/

    Was mir auch noch einfällt: Prüf deine Gesichtspflege und auch Augenkosmetik, falls du dich schminkst. Manchmal verträgt man bei Cremes/Kosmetik Sachen nicht mehr, die immer gingen. Ich muss im Gesicht z.B. auf parfümierte Pflege verzichten, weil meine Augen irgendwann anfangen zu brennen und zu tränen. Bei Mascara dasselbe, da musste ich mich irgendwann auch auf die Suche begeben, um eine zu finden, die mir keine geröteten Augen verursachte.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. User Info Menu

    AW: Empfindliche und trändende Augen

    Danke für den Hinweis.

    Ich hatte auch die Kosmetik im Verdacht. Aber da es meist erst im Laufe des Tages auftritt habe ich das ausgeschlossen. Auch wenn ich mich nicht schminke habe ich das Problem. Aber es schadet ja nicht, das mal wegzulassen ein paar Tage und das ganze zu beobachten.

    Das mit den trockenen Augen könnte natürlich sein.

    Danke

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •