Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Viehzeuchs

  1. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Hallo Candalita,

    ja, zu höherer Stelle würde ich schon noch gehen, falls alles andere nichts bringt (Ich hab mir mal den Link angesehen - neee, so sieht´s zum Glück so gar nicht aus...) .

    Im Moment geht es aber ja erst einmal darum, zu schauen, was die nächsten Schritte sind.

    Daran, für ein paar Tage auszuziehen, hab ich auch schon gedacht; ich kenn hier in der Nähe sogar ein kleines, nettes und sogar preisgünstiges Hotel.
    Davor müsste ich aber soweit erst mal ein paar Dinge für mich geregelt haben.

    Klamotten hab ich (jedenfalls das, was ich jetzt, wo´s einigermaßen warm ist, brauchen könnte) erst mal gefrostet und dann gewaschen bzw. bin noch dabei. Kochwäsche wird 60 Grad und heißer gewaschen, und ich war gestern los und hab mir durchsichtige Plastikboxen gekauft, um die gewaschenen Sachen einzulagern. (Eigentlich versuch ich ja viel Plastik zu sparen, aber anders ging´s nicht; die Dinger haben die richtige Größe, einen Deckel, und es kann von außen nix reinkrabbeln.)
    Eben hab ich noch mal gesaugt, und ich hab so die Idee, hier einige Ecken etwas auszumisten, am besten jeden Tag ein bisschen; da gibt´s eine Menge an alten Unterlagen, die weg können; parallel würde ich dann auch noch mal extra gründlich putzen. Fußboden wischen kommt morgen oder übermorgen dran; das hängt auch ein bisschen von der Arbeit ab.

    Das war z.T. auch eine Idee, die ich am Anfang hatte, als ich festgestellt habe, dass hier irgendwas mit der Wohnung nicht stimmt - Ich habe nun endlich mal die Gelegenheit, diverse Provisorien (wie z.B. mein komplettes Schlafzimmer) zu beenden und mir stattdessen mal z.B. einen vernünftigen Schlafzimmerschrank zu kaufen, anstatt alles in diversen Kisten und einem windschiefen Pseudoschrank zu lagern - muss ja nicht alles auf einmal sein. . Und im Moment gibt´s Möbel in vielen Möbelhäusern um 30% billiger.

    Die Frage ist nur: Was mach ich heute Nacht...?
    Die letzten Nächte hab ich ein starkes Schlafmittel genommen (Nein, das macht so schnell nicht abhängig, ich hab das schon lange und benutze es nur selten), um überhaupt ein paar Stunden zu schlafen.
    Und ich könnte versuchen, im Wohnzimmer auf meiner Luftmatratze zu schlafen. Das hab ich die zwei Nächte, bevor der Kammerjäger kam, auch gemacht; es war nicht ganz kribbelfrei, aber ich kam mir wenigstens nicht wie ein Hors dÒeuvre vor.

  2. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Und morgen ruf ich bei dem Kammerjäger noch mal an, damit er die zwei bis drei Stellen vielleicht noch mal behandelt.

    Wär nur ein bisschen peinlich, wenn sich rausstellt, dass mein Körper einfach bloß überreizt war, aber... Er muss das dann ja nicht wissen.
    Das wäre nämlich halt auch nicht unwahrscheinlich; als der Juckreiz noch so richtig fies schlimm war, hat die Haut auch schon auf Sitzfalten in der Jeans oder ein leicht drückendes Sockengummi reagiert; ich hätte mich totkratzen können. Und auch jetzt reicht schon eine Berührung eines Kleidersaums, um ein Kribbeln auszulösen. Waschmittel scheidet aus, ist ok.

  3. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Erstaunlich viele Neuuser in diesem Strang.

  4. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Meine Gedanken...

  5. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Mit einem solchen Thema sucht man sich vielleicht auch als Altuser einfach einen neuen Nick.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Spekulationen sind in Hinsicht auf User nicht gern gesehen.
    Ich bitte daher beim Thema zu bleiben.

    Danke
    Utetiki
    Moderation

    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  7. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Hi skinhype,
    du schriebst auch, dass du eine Bettstatt der Tierlein entsorgt hast, so dass du keine Stiche mehr an den Beinen hast. Was war das genau für ein Möbelstück? Kann man davon auf eventuelle andere Verstecke schließen?

    Und wie pflegst du deine Haut? Es gibt von La Roche Posay eine tolle Creme, den La Roche Posay Lipikar Baume - Antijuckreiz! Super bei trockener und gereizter Haut... vielleicht kannst du so Überreizung vermeiden.

  8. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Hallo!

    wie schon in einem anderen Strang (nicht lange her) beschrieben, hatten / haben wir im Hause Eichblatt ein Bettwanzen-Problem und ich muss leider sagen dass sich deine Beschreibungen auch sehr danach anhören.

    Zu den verschiedenen Tipps hier muss ich sagen, dass - falls wirklich ein Bettwanzenbefall vorliegt- weder eine Psychotherapie noch eine Creme von La Roche Posay hilft

    Ein Kammerjäger, der in dem Fall sagt eine erneute Behandlung sei "unwahrscheinlich" notwendig, lügt

    Leider sind Bettwanzen-Bisse EXTREM unangenehm, und die Biester sind leider EXTREM schwer zu bekämpfen. Mit einem einzigen Kammerjäger-Einsatz ist es häufig nicht getan.

    Und noch blöder, die DInger sind irgendwie unsichtbar. Dass Du noch keine zu Gesicht bekommen hast ist auch nicht ungewöhnlich.

    (Sorry jetzt setze ich quasi schon den Befall voraus- also ich meinte "im Falle von".)

    Skinhype, ich schreibe Dir eine PN.

    Ich hab übrigens meinen nick nicht geändert und gebe freimütig zu dass wir ein Bettwanzen-Problem haben auch wenn es echt ätzend ist wir sind etwas chaotisch aber wir haben nix böses getan und sind auch nicht schuld an diesem dämlichen Unglück, sondern es kam unaufgefordert zu uns.

  9. User Info Menu

    AW: Viehzeuchs

    Eichblatt, ich mußte sofort an Deinen Strang denken. Hoffentlich geht’s Euch wieder gut.

    Ich frage mich wirklich, warum man da auf eine psychische Schiene kommt, wenn die TE einwandfrei Bisse attestiert bekommen hat.

    Seit wieder Stechbiester drußen und drinnen unterwegs sind kriege ich schon von normalen Stichen wochenlang Quaddeln und Juckerei.

    Viel Glück liebe TE, Luftmatratze ist wine gute Idee, zur Not auf dem Balkon.

    Oder Bett samt Matratze rausschmeißen und erstmal auf der Luftmatratze schlafen, sofern das juckfrei geht, neues Bett mit allem Pipapo kaufen.


    Imwiefern die Mittel des Kammerjägers Nebenwirkungen haben, wird er Dir hoffentlich mitgeteilt haben, davor hätte ich ein bisschen Angst und würde alles abwischen.

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •