Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. User Info Menu

    Zustand nach Bauchspiegelung

    Am Mittwochabend wurde mir per Bauchspiegelung der Blinddarm entfernt. Am Samstag durfte ich schon wieder nach Hause. Eigentlich geht's mir gut, ich brauch keine Schmerzmittel mehr, Verdauung klappt. Das einzige was mich etwas beunruhigt ist mein Bauch an sich. Er ist total aufgebläht und spannt furchtbar. Kennt das jemand? Meinen Hausarzt kann ich nicht anrufen, die Praxis ist geschlossen und bei der Vertretung komm ich nicht durch. Im Krankenhaus erreich auch im Moment niemand. Wahrscheinlich bin ich nur wieder zu besorgt.
    LG Coora

  2. User Info Menu

    AW: Zustand nach Bauchspiegelung

    Ja klar, der Chirurg pumpt Luft in den Bauch damit er waehrend der OP was sehen kann. Manchmal wird die Luft nicht total entfernt. Irgendwann verabschiedet die sich. Plus die Medikamente von der Narkose: die koennen auch Problemchen mit der Verdauung verursachen. Dazu kommt noch etwas Schwellung von der OP, und ist der Blinddarm geplatzt? Ueberbleibsel von der Entzuendung. Also ich wuerde mir da keine Sorgen machen wenn du keine Schmerzen hast, keine erhoehte Temperatur und dich auch sonst nicht krank fuehlst.

  3. User Info Menu

    AW: Zustand nach Bauchspiegelung

    Kein Fieber, auch keine Schmerzen. Fühl mich auch nicht krank. Nur dieser gespannte Bauch ist unangenehm. Geplatzt war er noch nicht, aber so schlimm entzündet dass der Dickdarm mit betroffen war.
    Aber wahrscheinlich bin ich wieder zu ungeduldig und mein, ich müsste 4 Tage nach der OP wieder Bäume ausreißen.

  4. User Info Menu

    AW: Zustand nach Bauchspiegelung

    Zitat Zitat von Coora Beitrag anzeigen
    Das einzige was mich etwas beunruhigt ist mein Bauch an sich. Er ist total aufgebläht und spannt furchtbar. Kennt das jemand?
    LG Coora
    Das ist nach einer Bauchspiegelung total normal und gibt sich mit der Zeit wieder.

  5. User Info Menu

    AW: Zustand nach Bauchspiegelung

    Danke, jetzt bin ich beruhigter. Morgen soll ich zum Hausarzt damit der sich die Nähte ansieht.
    Wer hätte auch gedacht, dass ich "Olle" mit 62 noch den Blinddarm opfern muss

  6. User Info Menu

    AW: Zustand nach Bauchspiegelung

    Das ist stinknormal. Da wurde in deinem Bauch rumgefuhrwerkt. Das dauert etwas, bis sich das alles wieder beruhigt hat. Geduld.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  7. User Info Menu

    AW: Zustand nach Bauchspiegelung

    Ich schließe mich den anderen an: bei einer Bauchspiegelung wird Gas in den Bauchraum gepumpt, damit der sich aufbläht. Sonst könnte der Chirurg mit den Geräten und Zangen im Bauchraum garnicht arbeiten. Das Gas baut sich mit der Zeit von selbst wieder ab.

    Bei einem minimalinvasiven Eingriff sieht man außen nicht viel, nur kleine Schnitte. Da kommt gerne der Eindruck auf, war alles nicht so schlimm, ich kann jetzt sofort wieder den Garten umgraben. Die Heilung "innen" braucht aber Zeit.

    Gute Besserung !

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  8. User Info Menu

    AW: Zustand nach Bauchspiegelung

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich den anderen an: bei einer Bauchspiegelung wird Gas in den Bauchraum gepumpt, damit der sich aufbläht. Sonst könnte der Chirurg mit den Geräten und Zangen im Bauchraum garnicht arbeiten. Das Gas baut sich mit der Zeit von selbst wieder ab.

    Bei einem minimalinvasiven Eingriff sieht man außen nicht viel, nur kleine Schnitte. Da kommt gerne der Eindruck auf, war alles nicht so schlimm, ich kann jetzt sofort wieder den Garten umgraben. Die Heilung "innen" braucht aber Zeit.

    Gute Besserung !

    Gruß Elli
    Jup. Bei meiner Gallenblase hat der Chirurg probiert das Gas so gut wie moeglich zu entfernen, wie er sagte weil meine letzten Worte ein Abschied von meinem 4-pack war Aber das war kein Notfall, und es ging im OP vor der Operation sowieso sehr lustig zu. Direkt nach dem Aufwachen war mein Bauch auf flach. Am naechsten Tag war dann aber doch ueberall etwas Schwellung. Auch das gab sich wieder.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •