Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. User Info Menu

    Eigene Sterbehilfe durch Weglassen der Schilddrüsenhormone

    Hoffe ich bin hier richtig,

    Meine Tante ist Dialysepatienten und hat jetzt mit ihrer Dialyse abgebrochen, um ihr Sterben behilflich zu sein. Unter ärztlicher Aufsicht. Ich finde ihren Weg unglaublich mutig und frage mich aber auch

    Kann ich das im Notfall auch? Kann ich so meinen Sterbevorgang aktiv herbeiführen.

    Bin Total operiert und nehme täglich meine Hormone.
    Mir geht es gut und ich habe keinerlei Probleme dies ist eine rein hypothetische Frage.

    Was passiert im Körper, wenn ich die Hormone komplett absetzen würde. Wie lange würde es dauern?
    Kann mir das jemand beantworten?
    Geändert von Utetiki (07.04.2020 um 14:26 Uhr) Grund: in Absprache mit der TE Titel geändert
    BLACK LIVES MATTER




    Merz stimmte gegen die Strafbarkeit der Vergewaltigung in der Ehe.
    Er wollte die Renten VOLL besteuern und das Eintrittsalter auf 70 erhöhen.
    Er wollte den Kündigungsschutz komplett abschaffen.
    Und er klagte gegen die Offenlegung von Nebeneinkünften.


    Der soll Kanzler werden?

    auch gelesen bei den Twitterperlen

  2. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Ich verstehe grad den Zusammenhang überhaupt nicht.
    ?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe grad den Zusammenhang überhaupt nicht.
    ?
    Ich auch nicht.
    @TE, meinst du du würdest sterben wenn du die Hormone absetzt ,?
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  4. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Ich auch nicht und ich finde das auch das falsche Forum, wenn ich ehrlich bin

  5. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Das ist eine sehr seltsame Frage um ehrlich zu sein. Aber wenn du die Hormone absetzt koennte es sein dass du nach recht langer Zeit nicht mehr richtig atmen kannst da auch das Diaphragma Schilddruesenhormone noetig hat. Aber sterben wirst du davon nicht da es schwierig ist den Atemreflex zu unterbinden. Myxoedemkoma? Wieder Jahre, oder garnicht. Ernsthaft, so gut wie jede Koerperfunktion hat Schilddruesenhormone noetig, aber wenn du die weglaesst wirst du nicht von heute auf morgen umfallen. Denk doch mal drueber nach wiviele Menschen unter- oder unbehandelt sind weil der Hausarzt keine Ahnung davon hat.

  6. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Das ist eine sehr seltsame Frage um ehrlich zu sein. Aber wenn du die Hormone absetzt koennte es sein dass du nach recht langer Zeit nicht mehr richtig atmen kannst da auch das Diaphragma Schilddruesenhormone noetig hat. Aber sterben wirst du davon nicht da es schwierig ist den Atemreflex zu unterbinden. Myxoedemkoma? Wieder Jahre, oder garnicht. Ernsthaft, so gut wie jede Koerperfunktion hat Schilddruesenhormone noetig, aber wenn du die weglaesst wirst du nicht von heute auf morgen umfallen. Denk doch mal drueber nach wiviele Menschen unter- oder unbehandelt sind weil der Hausarzt keine Ahnung davon hat.
    Sie hat doch keins. Wozu auch.

    Aber ich verstehe es auch nicht. Man stirbt doch nicht ohne Hormone,
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  7. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Denk doch mal drueber nach wiviele Menschen unter- oder unbehandelt sind weil der Hausarzt keine Ahnung davon hat.
    Die haben aber Reste einer funktionierenden Schilddrüse. Ich habe keine mehr, nothing, niente nada


    Ja, ich denke tatsächlich darüber nach, ob ich am Ende meines Lebens, mit Absetzen der Hormone, ein vielleicht schnelleres Ableben haben könnte, da die Organe nicht mehr "gefüttert" werden
    Und mich würde es interessieren, wie lange kann der Körper ohne Hormone überleben, was passiert in den Organen
    BLACK LIVES MATTER




    Merz stimmte gegen die Strafbarkeit der Vergewaltigung in der Ehe.
    Er wollte die Renten VOLL besteuern und das Eintrittsalter auf 70 erhöhen.
    Er wollte den Kündigungsschutz komplett abschaffen.
    Und er klagte gegen die Offenlegung von Nebeneinkünften.


    Der soll Kanzler werden?

    auch gelesen bei den Twitterperlen

  8. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen

    Aber ich verstehe es auch nicht. Man stirbt doch nicht ohne Hormone,
    Sicher?

    Wie heißt der Sänger von "Over the Rainbow" ist der nicht an einer unbehandelten Hashimoto verstorben?
    BLACK LIVES MATTER




    Merz stimmte gegen die Strafbarkeit der Vergewaltigung in der Ehe.
    Er wollte die Renten VOLL besteuern und das Eintrittsalter auf 70 erhöhen.
    Er wollte den Kündigungsschutz komplett abschaffen.
    Und er klagte gegen die Offenlegung von Nebeneinkünften.


    Der soll Kanzler werden?

    auch gelesen bei den Twitterperlen

  9. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Zitat Zitat von Miya-Daiko Beitrag anzeigen
    Sicher?

    Wie heißt der Sänger von "Over the Rainbow" ist der nicht an einer unbehandelten Hashimoto verstorben?
    Ich habe das jetzt erst gelesen. Mit Total OP meintest du die SD, bei mir steht das für Gebärmutter und Eierstöcke raus.
    Mit SD kenne ich mich nicht aus.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  10. User Info Menu

    AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich habe das jetzt erst gelesen. Mit Total OP meintest du die SD, bei mir steht das für Gebärmutter und Eierstöcke raus.
    Mit SD kenne ich mich nicht aus.
    Stimmt, gibt mehrer Total OP´s
    Sorry
    BLACK LIVES MATTER




    Merz stimmte gegen die Strafbarkeit der Vergewaltigung in der Ehe.
    Er wollte die Renten VOLL besteuern und das Eintrittsalter auf 70 erhöhen.
    Er wollte den Kündigungsschutz komplett abschaffen.
    Und er klagte gegen die Offenlegung von Nebeneinkünften.


    Der soll Kanzler werden?

    auch gelesen bei den Twitterperlen

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •