+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Registriert seit
    06.04.2020
    Beiträge
    3

    Seit Tagen Kopfschmerzen

    Hallo!
    Seit Tagen leide ich an Kopfschmerzen und weiß wirklich nicht was für eine Ursache es hat und was ich tun soll. Vielleicht kann hier jemand helfen?
    Ich bin sonst eigentlich keine Person die oft Kopfschmerzen hat. Seit ca. einer Woche ist es aber wirklich anstrengend... Meine Kopfschmerzen sind nicht wirklich 24 Stunden am Tag da - Im Schlaf hab ich Ruhe und ich habe auch Yoga versucht, während dem Yoga geht es mir besser und auch wenn ich mir auf Youtube beruhigende Videos ansehe. Danach geht es aber wieder los und die Schmerzen kommen und gehen. Die Schmerzen sind gerade eher auf der rechten Seite, von der Stirn bis zum Hinterkopf.
    Bei sowas mache ich mir immer schnell Gedanken und mache mir selbst noch mehr Stress und Panik... Zum Arzt bin ich nicht gegangen, vor allem wegen der ganzen Geschichte mit dem Virus wollte ich mir gerade sparen zum Arzt zu gehen. Ich weiß nicht, ob das ein Grund sein könnte - Ich habe zu wenig Bewegung? Oder vielleicht weil das Wetter sich ständig ändert? Auf jeden Fall habe ich heute Paracetamol genommen und es hat mir echt nicht geholfen. Außerdem habe ich Magnesium genommen, weil ich dachte, dass es eventuell daran liegen könnte und ich weiß nicht wirklich weiter. Sollte ich mir wirklich so viele Gedanken darüber machen oder einfach abwarten bis es weg ist? Vielleicht ist es auch eher normal in der Pubertät.. Zurzeit habe ich nicht sehr viel Appetit und habe das Gefühl dass meine Verdauung nicht unbedingt perfekt ist.
    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann
    Und wenn das normal ist - weiß jemand wie ich die Symptome gut lindern kann?

  2. Avatar von Elizabennet
    Registriert seit
    10.10.2016
    Beiträge
    77.427

    AW: Seit Tagen Kopfschmerzen

    Hast du genug getrunken?
    "Toleranz wird zum Verbrechen,wenn sie dem Bösen gilt".Thomas Mann

  3. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.844

    AW: Seit Tagen Kopfschmerzen

    Du kannst auch mit dem Hausarzt telefonieren -> der wird entsprechend genauere Nachfragen stellen und kann sich dann vielleicht einen Reim drauf machen, was die Ursache sein könnte. Sollte das alles zu diffus sein, dann kann er dich halt doch in die Praxis bestellen mit einem Termin! Die Arztpraxen verteilen die Termine gerade so, dass dass sich möglichst wenig Leute dort in der Praxis begegnen; manchmal darf man direkt ins Sprechzimmer und muss gar nicht im Wartezimmer warten.
    LG WhiteTara


  4. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.929

    AW: Seit Tagen Kopfschmerzen

    In der Pubertät hatte ich auch schlimme Kopfschmerzen, hatten wohl mit den Hormonen zu tun. Ich bekomme immer noch etwas Kopfschmerzen, wenn sich das Wetter so schnell ändert. Regen ist besser aber wenn dann plötzlich die Sonne so knallt, dann fängt es bei mir an.

    Das einzige, was mir gegen die Migräne hilft ist Cola oder Cola light mit einem Haufen Zitronensaft drinnen. Und dazu ein paar Salzbrezeln. Die kleinen.


  5. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.929

    AW: Seit Tagen Kopfschmerzen

    Vielleicht hängst Du auch mehr als sonst den ganzen Tag vor dem Rechner? Es tut den Augen gut, auch mal weit zu sehen. Also, immer mal wieder einen Spaziergang machen. Vielleicht stimmt auch Deine Brille nicht oder Du brauchst eine für den Rechner?

    Sind schon komische Zeiten, gerade.

  6. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.853

    AW: Seit Tagen Kopfschmerzen

    Warst du oder bist du erkältet? Sind die Kopfschmerzen stärker, wenn du dich vorbeugst und den Kopf hängen lässt?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.


  7. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.781

    AW: Seit Tagen Kopfschmerzen

    Ich komme mal mit dem Kiefer an
    Kannst du gut den Mund weit öffnen?

    Die Muskulatur vom Kiefer hängt mit Hals, Nacken zusammen und das ja wieder am Kopf.
    Das Paracetamol nicht hilft- könnte ein Zeichen von Muskelverspannungen sein, bei denen diese Schmerzmittel nicht helfen.
    Hier wäre dann Dehnen von Nacken und Schulter gut- schau mal bei youtube und Liebscher und Bracht- sofern das hier nun erlaubt ist zu posten.
    Wärmflasche in den Nacken oder auch auf die Kiefergelenke.

    Wir sollten den Stress, den diese Zeit mitbringt, nicht unterschätzen.
    Keiner ist von den Umständen unberührt- das kann durchaus zu Stress führen, der sich so zeigen kann.


  8. Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    78

    Stirnrunzeln AW: Seit Tagen Kopfschmerzen


    Das kenne ich auch. Es liegt bei mir an den verspannte Nackenmuskeln. Mich plagt das auch des öfteren. Meine Vermutung, dass es an den Weisheitszähnen liegt, hat sich nicht bestätigt. Die Weisheitszähne sind raus, es ist nicht besser geworden. Auch eine Bisschiene gegen nächtliches Zähneknirschen hat keine Abhilfe geschaffen.
    Mir hilft nur ein Körnerkissen hinten am Nacken, ausruhen und eine ordentlich Dosis Schmerzmittel. Mein Hausarzt hat mir erklärt, das dass so eine Art Entzündung ist. Mit Ibuprofen 400 kommt man da nicht klar, es braucht schon eine einmalige, stärkere Dosis. So mache ich das auch und werde damit die Schmerzen meist schnell los.
    Ich hoffe, das hilft dir weiter.

    LG Zitronencreme


  9. Registriert seit
    06.04.2020
    Beiträge
    3

    AW: Seit Tagen Kopfschmerzen

    Danke für die ganzen Antworten!
    An dem Abend wo ich diesen Beitrag verfasst habe hatte ich wirklich starke Kopfschmerzen aber es ist definitiv besser geworden und ich merke immer mehr dass mein Nacken/Schulterbereich sehr verspannt ist...
    Liegt wahrscheinlich daran, dass ich normalerweise täglich draußen bin, in die Schule gehe usw. und jetzt ständig zu Hause sitzen muss und meistens nur sitze

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •