+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

  1. Registriert seit
    04.04.2020
    Beiträge
    5

    AW: Zuckungen/Krämpfe/Stromschläge in der linken Brustseite

    Ja, da hast du völlig recht. Auch von zu viel Magnesium. Ich habe was Nahrungsergänzungsmittel angeht bereits viel herum experimentiert. Dachte damals auch dass ich an einem Mangel leide und hab dann angefangen Mineralien + Vitamine usw zu nehmen. Leider merke ich keine spürbare Verbesserung weder wenn ich es nehme, noch wenn ich es nicht nehme.

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.728

    AW: Zuckungen/Krämpfe/Stromschläge in der linken Brustseite

    Ich hoffe dass du diese erst genommen hast nachdem die entsprechenden Blutwerte getestet wurden, denn einfach so Vitamine einwerfen kann dafuer sorgen dass ein Mangel nicht festgestellt werden kann. Gleichzeitig bringt dieses im schlimmsten Fall nichts. Bei Vitamin B12 ist das z.B. so


  3. Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    425

    AW: Zuckungen/Krämpfe/Stromschläge in der linken Brustseite

    ich vermute, dass dies die Ursache ist

    Intercostalneuralgie – Wikipedia

    LG
    LaRossa

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •