+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

  1. Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    23

    Chronischer Husten

    Hi zusammen,

    Ich bin weiblich und 27 Jahre alt. Seit mehr als einem halben Jahr leide ich an chronischen Husten, überwiegend trocken. Er ist immer da ob beim Liegen, Sitzen, gehen. Warmen oder kalten Wetter. Egal ob draußen, zu Hause in der Arbeit oder unterwegs. Ich schließe daher eine Allergie aus. Lungenarzt und HNO konnten nichts finden, auch die heutige Magenspiegelung brachte kein Ergebnis. Vor ein paar Jahren war ich mal beim Herzspezialisten wegen etwas anderen, aber auch hier wurde ich als gesund befunden.
    Jetzt frage ich mich ob es die Mandeln sein könnten auch wenn ich keine sichtbaren Probleme an diesen habe? Oder die Pille, die ich wegen anderen Gründen jetzt absetze? Hat jemand das selbe Problem, wie geht ihr damit um und was habt ihr gemacht?

  2. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    3.132

    AW: Chronischer Husten

    Lungenarzt hat nichts gefunden? Das wundert mich dich aber sehr.
    Wenn Du dauernd husten mußt, reizt das die Bronchien. Ich hatte das auch mal. Ganz früher wurde dagegen Kodein verschrieben, das gab es irgendwann aus Gründen nicht mehr.
    Nach jeder Erkältung habe ich wochenlang gehustet. Konnte man angeblich nichts machen. Inzwischen habe ich COPD und ein Spray dagegen. Der Husten ist verschwunden und kommt auch nach Erkältungen nicht mehr.


  3. Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    23

    AW: Chronischer Husten

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    Lungenarzt hat nichts gefunden? Das wundert mich dich aber sehr.
    Wenn Du dauernd husten mußt, reizt das die Bronchien. Ich hatte das auch mal. Ganz früher wurde dagegen Kodein verschrieben, das gab es irgendwann aus Gründen nicht mehr.
    Nach jeder Erkältung habe ich wochenlang gehustet. Konnte man angeblich nichts machen. Inzwischen habe ich COPD und ein Spray dagegen. Der Husten ist verschwunden und kommt auch nach Erkältungen nicht mehr.
    Ja, wurde geröngt und Tests gemacht, aber bis das die Bronchien extrem gereizt sind wurde nichts gefunden. Ich habe ein Cortison spray bekommen das aber nichts gebracht hat. Ich muss noch ergänzen das ich weder rauche noch trinke. Außer Passivrauchen.

  4. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.314

    AW: Chronischer Husten

    Könnte es stiller Reflux sein? Hattest Du eine Lungenspiegelung oder dem Messung des pH-Werts?
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!


  5. Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    23

    AW: Chronischer Husten

    Zitat Zitat von Kikiri Beitrag anzeigen
    Könnte es stiller Reflux sein? Hattest Du eine Lungenspiegelung oder dem Messung des pH-Werts?
    Nein, nur Magenspiegelung. Er hat mir gesagt das alles super ausschaut und kein Anzeichen von Reflux. Ich habe trotzdem nochmal was gegen Magensäure bekommen und soll das nun 1 Monat nehmen und dann weiter schauen.


  6. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.814

    AW: Chronischer Husten

    Wurde auch nach der Aorta geschaut, ob mit ihr alles ok ist?


  7. Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    23

    AW: Chronischer Husten

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    Wurde auch nach der Aorta geschaut, ob mit ihr alles ok ist?
    Nein, soviel ich weiß wurde das damals nicht gemacht


  8. Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    3.463

    AW: Chronischer Husten

    Zitat Zitat von Hair Beitrag anzeigen
    Lungenarzt hat nichts gefunden? Das wundert mich dich aber sehr.
    Wenn Du dauernd husten mußt, reizt das die Bronchien. Ich hatte das auch mal. Ganz früher wurde dagegen Kodein verschrieben, das gab es irgendwann aus Gründen nicht mehr.
    Nach jeder Erkältung habe ich wochenlang gehustet. Konnte man angeblich nichts machen. Inzwischen habe ich COPD und ein Spray dagegen. Der Husten ist verschwunden und kommt auch nach Erkältungen nicht mehr.
    Das kenne ich auch. Beim letzten Mal habe ich Codicaps verschrieben bekommen. Nach 2 Tagen war der Spuk vorbei. Bei meinem Sohn, der das gleiche Problem hat(te) ebenfalls. Meine laienhafte Erklärung lautet, dass die Bronchien sich von diesem Reizhusten mal erholen müssen und wenn sie das über Nacht tun können, dann reicht das offensichtlich schon.

    Übrigens hatten wir beide mit Passivrauchen zu tun.


  9. Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    78

    AW: Chronischer Husten

    Nimmst du Medikamente gegen Bluthochdruck. Mein Mann hat welche genommen und irgendwann einen heftigen Reizhusten bekommen, den er nicht mehr losgeworden ist. Auch bei ihm hat man nichts gefunden. Eine Bekannte hat uns dann erzählt, dass sie von ihrem Blutdruckmedikament Dauerhusten bekommen hat, nach dem Wechsel des Medikaments ist er dann verschwunden.
    Wir haben den Beipackzettel des Blutdrucksenkers genau gelesen und siehe da, als Nebenwirkung Reizhusten.
    Der Hausarzt war sehr skeptisch, aber er hat nachgelesen. Und ihm ein anderes Präparat verschrieben. Seither ist Ruhe mit Husten. Hätte uns die Bekannte nicht vorher von ihrem Husten erzählt, würde er immer noch das gleiche Präparat nehmen (dieses wurde vor kurzem aus dem Verkehr gezogen weil es massiv verunreinigt war).


  10. Registriert seit
    01.08.2017
    Beiträge
    23

    AW: Chronischer Husten

    Zitat Zitat von Zitronencreme Beitrag anzeigen
    Nimmst du Medikamente gegen Bluthochdruck. Mein Mann hat welche genommen und irgendwann einen heftigen Reizhusten bekommen, den er nicht mehr losgeworden ist. Auch bei ihm hat man nichts gefunden. Eine Bekannte hat uns dann erzählt, dass sie von ihrem Blutdruckmedikament Dauerhusten bekommen hat, nach dem Wechsel des Medikaments ist er dann verschwunden.
    Wir haben den Beipackzettel des Blutdrucksenkers genau gelesen und siehe da, als Nebenwirkung Reizhusten.
    Der Hausarzt war sehr skeptisch, aber er hat nachgelesen. Und ihm ein anderes Präparat verschrieben. Seither ist Ruhe mit Husten. Hätte uns die Bekannte nicht vorher von ihrem Husten erzählt, würde er immer noch das gleiche Präparat nehmen (dieses wurde vor kurzem aus dem Verkehr gezogen weil es massiv verunreinigt war).
    Nein, ich nehme gar keine Medikamente momentan

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •