+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65
  1. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    20.173

    AW: Trockene Augen

    Zitat Zitat von Skygirl77 Beitrag anzeigen
    Da war ich bereits. Hab die Ikervis verschrieben bekommen.
    Das ist der normale Weg, man bekommt Augentropfen. Wenn die nicht reichen, versucht man es mit anderen Tropfen bzw. mit Gel mit hoher Viscosität.
    Wenn auch das nicht reicht, obwohl der Patient häufig nachtropft, muss über andere Maßnahmen nachgedacht werden Es gibt, was verstopfte Drüsen betrifft, auch kleine chirurgische Eingriffe.

    Um das alles zu versuchen muss der Patient sich allerdings beim Augenarzt melden
    Dem Virus sind unsere Grundrechte egal.
    (Oliver Welke)

  2. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.701

    AW: Trockene Augen

    Guten Morgen zusammen,

    bitte nicht wundern, ich habe drei Threads unter "Trockene Augen" zusammengeführt.
    Es ist nicht zielführend, mehrere Stränge zu einem Thema laufen zu lassen. So haben nun alle die bisherigen Aspekte im Blick und können darauf aufbauend mit Rat und Erfahrungsberichten zur Seite stehen.

    Skygirl77, Dir wünsche ich nunmehr rasche Linderung.

    Utetiki
    Moderation
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  3. Registriert seit
    05.10.2019
    Beiträge
    44

    AW: Trockene Augen

    Hallo Jofi2,

    Ich muss die Tropftherapie mit den Augenärzten engmaschigen abstimmen. Ich überlege auch, mir Punctum Plugs setzen zu lassen.


  4. Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    379

    AW: Trockene Augen

    Zitat Zitat von Skygirl77 Beitrag anzeigen
    Liebe Mae,

    Ich drücke Dir die Daumen für die E-Eye Behandlung. Ich mache diese Ende Februar in Köln....
    Warst du schon da?


  5. Registriert seit
    05.10.2019
    Beiträge
    44

    AW: Trockene Augen

    Ja ein Mal. Das ging relativ zackig. Der zweite Termin ist Anfang März. Ich hoffe es bringt langfristig Erfolge. Wünsche dir auch viel Erfolg!


  6. Registriert seit
    05.10.2019
    Beiträge
    44

    AW: Trockene Augen

    Leider ist die AugenProblematik trotz intensiven Tropfens und Ikervis nicht besser geworden. Ich weiß nicht, was gegen die Schmerzen helfen kann. Mein Termin in der Sicca-Sprechstunde ist erst Ende Juni. Bin am verzweifeln.


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    12.891

    AW: Trockene Augen

    Ich kann dich wirklich nur ermutigen, die in der geschlossenen Gruppe Trockene Augen/Sicca auf Facebook anzumelden. Das ist die beste deutschsprachige Hilfe-Quelle derzeit.


  8. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.925

    AW: Trockene Augen

    Zitat Zitat von Skygirl77 Beitrag anzeigen
    Leider ist die AugenProblematik trotz intensiven Tropfens und Ikervis nicht besser geworden. Ich weiß nicht, was gegen die Schmerzen helfen kann. Mein Termin in der Sicca-Sprechstunde ist erst Ende Juni. Bin am verzweifeln.
    Musst du nicht.
    Ich hatte das Problem auch, bin aber kein Psychiatrie-Patient.

    Bei mir hat es was mit meiner Rosacea-Erkrankung zu tun, die aber eben schon völlig zum Erliegen gekommen ist.
    Was mich so nervte war eben auch mein Aussehen: ich sah ja so krank aus.

    Also ich bin so vorgegangen: war beim Hautarzt, ohne Termin als Dringlichkeit. Die stellte eben einen Ausbruch von Rosacea fest und verschrieb mir ne Salbe für die Haut und verwies mich an den Augenarzt.

    Da war ich dann auch umgehend. Ich habe spezielle Tropfen bekommen - und auch die Diagnose der Lidrandentzündung.
    Die Tropfen heißen "Artelac Complete."
    Da ist so ein Schieber dran, dass ich eben nie in Kontakt mit der Flasche gerate.
    Natürlich muss man jetzt alles meiden was reizt: Alhohol, Heißes und Scharfes

    Die hatte mir auch so einen Zettel mit gegeben für die Behandlung der Lidrandentzündung. Mit warmem Wasser und nem Wattestäbchen an den Rändern wischen. Das mache ich aber ehrlich gesagt nicht.

    Die Rosacea ist ja auch mit ner psychischen Komponente ausgestattet.
    Also - alles was aufregt lässt die Haut blühen. Auch alles Schöne...so ist das

    Was mir persönlich hilft ist: frische Luft und Bewegung.
    Das macht die Augen klar.

    Ich schminke mich sogar wieder. Mit der Tusche aus der Apotheke.
    Das lässt mich besser aussehen.

    Insgesamt sind das bei mir auch alles Frühjahrserscheinungen.

    Ich weiß zwar wie schwer es sein kann sich selber zu steuern, würde dir aber dazu raten.
    Frische Luft, ich konnte sogar noch ins Chlorwasser gehen.

    Und noch nen Rat: glaub den Ärzten, das kann man ruhig mal machen.
    Bei denen reicht manchmal schon nen Blick.
    Du hast da wohl - genau wie ich ne bestimmte Konstellation.

    Ich denke manchmal an meine Zeiten in der Tanzstunde, ich begann regelmässig zu glühen, hatte so eklig rote Backen.
    Die Tropfen sind insofern was Besonderes: weil sie eben auch Fett enthalten.

    Ich muss sie selber bezahlen, kosten pro Flasche 15 Euro und reichen für einen Monat.

    Alles wird auch zum Sommer wieder besser.
    Beruhige dich und bewege dich wäre mein Rat.

    Alles Gute von mir
    Vergiss nie Jemanden den du je
    geliebt hast -
    aber, liebe nie jemanden
    der dich vergessen hat


  9. Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    425

    AW: Trockene Augen

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Musst du nicht.
    Bei mir hat es was mit meiner Rosacea-Erkrankung zu tun, die aber eben schon völlig zum Erliegen gekommen ist.
    Was mich so nervte war eben auch mein Aussehen: ich sah ja so krank aus.

    Also ich bin so vorgegangen: war beim Hautarzt, ohne Termin als Dringlichkeit. Die stellte eben einen Ausbruch von Rosacea fest und verschrieb mir ne Salbe für die Haut und verwies mich an den Augenarzt.

    Da war ich dann auch umgehend. Ich habe spezielle Tropfen bekommen - und auch die Diagnose der Lidrandentzündung.
    Die Tropfen heißen "Artelac Complete."
    Da ist so ein Schieber dran, dass ich eben nie in Kontakt mit der Flasche gerate.
    Natürlich muss man jetzt alles meiden was reizt: Alhohol, Heißes und Scharfes

    Die hatte mir auch so einen Zettel mit gegeben für die Behandlung der Lidrandentzündung. Mit warmem Wasser und nem Wattestäbchen an den Rändern wischen. Das mache ich aber ehrlich gesagt nicht.

    Die Rosacea ist ja auch mit ner psychischen Komponente ausgestattet.
    Also - alles was aufregt lässt die Haut blühen. Auch alles Schöne...so ist das

    Was mir persönlich hilft ist: frische Luft und Bewegung.
    Das macht die Augen klar.

    Ich schminke mich sogar wieder. Mit der Tusche aus der Apotheke.
    Das lässt mich besser aussehen.

    Insgesamt sind das bei mir auch alles Frühjahrserscheinungen.
    wie macht sich die Rosazea an den Augen bei Dir bemerkbar? Wenn Du magst, gern per PN. Danke und bleibt alle gesund!!


  10. Registriert seit
    05.10.2019
    Beiträge
    44

    AW: Trockene Augen

    @Scheherezade
    Hattest du auch so einen Augendruck und Augenbrennen? Sind die Symptome bei Dir wieder verschwunden? Ich habe zurzeit viele Beschwerden und keine Hilfestellung oder Lösungsansätze.

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •