+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

  1. Registriert seit
    25.03.2019
    Beiträge
    49

    ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Liebe Schwarmintelligenz,

    Weihnachten letztes Jahr war eigentlich etwas anders geplant.
    Aber am Wochenende davor bin ich so dusslig ausgerutscht und gestürzt, dass ich mir sowohl die rechte Hüfte als auch die rechte Schulter gebrochen habe. Abends wurde ich direkt in den OP bugsiert und nach Frühreha im Krankenhaus war ich jetzt 4 Wochen in der orthopädischen Reha
    Knochendichtemessung wurde durchgeführt und war positiv, aber noch nicht dramatisch.
    Im realen Leben bin ich 61, gewohnt an lange Spaziergänge und ein aktives Leben, aber jetzt komme ich mir Unterarmgehstütze zum normalen Laufen und Rollator für Einkäufe grade vor wie 80.
    Gibts hier jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat und ein paar geniale Tricks bezüglich Muskelkater bei Krankengymnastik, dauernd schmerzende linke Hand bei der Krücke, Haushaltstricks - grade wenn Bücken noch verboten ist -, etc pp auf Lager hat?

    Ich freue mich auf Erfahrungsaustausch
    katzy, derzeit eher Geier Sturzflug

  2. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    902

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Hallo katzy,
    Meine Flüge waren zum Glück bisher ohne Folgen. Aber folgende 2 Ratschläge
    1. Das Handgelenk tapen, damit es stabiler ist und dadurch evt weniger Schmerzen
    2. Zum Aufheben vom Boden so eine Greifzange. Ich durfte wg Rücken einige Zeit nicht Bücken und da war sie sehr hilfreich. Ich bekam sie vom Arzt verschrieben.

    Gute Besserung daphnia


  3. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    384

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Ist der Griff der Krücke ergonomisch geformt?


  4. Registriert seit
    25.03.2019
    Beiträge
    49

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Das Tapen ist eine gute Idee. Das werde ich heute noch bei meinem Arzt ansprechen und auch so eine Aufricht-Orthese für den Rücken. Draussen laufe ich noch so verkrampft und immer mit den Augen auf den Boden, dass der Rücken allmählich ziemlich krumm ist. Nutzlose Orthesen für Oberschenkel und Schulter habe ich noch vom Krankenhaus hier samt Rechnung rumliegen, da darf die Krankenkasse auch mal was sinnvolles spendieren.
    Die Greifzange habe ich schon und erstaunlicherweise kann sie sogar ein Tetra-Pack Milch aufheben. Mal gucken, wie lange sie hält.
    Der Griff ist zwar nicht ergonomisch, ich hab aber so eine Neopren-Polsterung, die mit einem Klettverschluss drumrum am Griff befestigt ist. Trotzdem habe ich nach einer kurzen Runde von ca. 2 km ziemliche Schmerzen zwischen Daumen und Zeigefinger und ich brauche eine längere Pause.
    Duschen geht zumindest in meiner Badewanne gar nicht und ich muss mich mit Katzenwäsche begnügen. Das ärgert mich eigentlich am meisten. Und die dussligen Wasserpfützen im Badezimmer.

  5. AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Puh, das Abenteuer klingt ja oberätzend.

    Was den Muskelkater angeht:
    Nach der Physio könntest du die Muskeln mit Franzbranntwein einreiben. Es ist auf jeden Fall wohltuend und lindert vielleicht.
    Und Wärme ist für die Muskeln auch nicht schlecht .

    Gute Genesung!

  6. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.873

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    sachen die kein mensch braucht, aber da muß man durch ( leider )
    bekommst du noch physio oder massagen oder krankengymnastik ? ich denke das waere naemlich wichtig um beweglich zu bleiben, und auch wieder zu werden
    und frag doch mal deinen behandelnden arzt ob du nicht unterstuetzung auf rezept verordnet bekommst, denn da gibt es einiges, was moeglich ist
    notfalls mal bei der kk anrufen und deine probleme schildern
    es kann ja nicht sein, das du dich nicht duschen kannst...
    gute besserung
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...


  7. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    384

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Wieso genau geht Duschen nicht?
    Es gibt viele verschiedene Hilfsmittel, also Sitze um nicht stehend in die Wanne zu klettern. Allerdings muss man natürlich Knie und Hüften schon beugen können.
    Und dann so ne Teleskop Stange für den Vorhang, damit man nicht bohren muss.


  8. Registriert seit
    25.03.2019
    Beiträge
    49

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Also, beim Arzt war ich heute und bin meine Wunschliste losgeworden. Krankengymnastik gibts ab morgen für längere Zeit und wenn die durch ist anschliessend betreutes Laufen und Bewegung bei unserem Reha-Sportverein. Osteoporose-Spritze gibts auch morgen + der sonstigen Ergänzung. Vitamin D3 habe ich schon im KH bekommen, Folsäure wegen des Blutverlustes auch. Termin für die unfallchirurgische Ambulanz, die mir das ganze Edelmetall verpasst haben, mache ich auch morgen. Samt gefässchirurgischem Check, ob mir nicht doch eine Nekrose an der Hüfte blüht. Aktuellen Heilungsverlauf gucke ich mir lieber auf Röntgenbildern selber an, schliesslich gehts am 1. Mai erst mal in Urlaub. Da will ich so fit wie möglich sein.

    Ansonsten heisst es abwarten. Der Sozialdienst vom DRK hätte eigentlich schon heute mit ihren verordneten 6 Stunden Haushaltshilfe durch sein müssen, aber auf die muss ich noch warten. Sonstige fitte Hilfskräfte kommen am Donnerstag. Die Badewannenbank ist verordnet, aber noch nicht da. Und der Installateur, der noch dringend Wasser an der Heizung nachfüllen muss und die Verstopfung in der Badewanne beseitigen soll, lässt auch auf sich warten. Die 7 Wochen Abwesenheit machen sich schon arg bemerkbar. Aber zumindest kann ich schon staubwischen, saugen und habe genügend zum Anziehen, damit ich nicht auch noch Wäsche stückweise in den Keller schleppen muss. Und die ganze Post ich ja auch noch liegengeblieben.
    Und vor allem: meine beiden Stubentiger laufen mir zwar permanent vor den Füssen rum, haben aber mittlerweile schon kapiert, dass ich mich noch nicht zum Streicheln Bücken kann.

  9. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.873

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    das klingt doch alles sehr positiv das du unterstuetzung erhaelst
    ansonsten heißt es wirklich abwarten, und daumen druecken das bei den untersuchungen alles o.k. ist
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  10. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.708

    AW: ungeplante "Flugminute" mit Brüchen

    Zitat Zitat von katzy Beitrag anzeigen
    Draussen laufe ich noch so verkrampft und immer mit den Augen auf den Boden ...
    Solche einschneidenden Stürze lösen einen regelrechten Schock aus. Als ich vor Jahren mal an einem geschlossenen Paketband hängengeblieben und schwer aufs Knie gestürzt bin, lief ich auch noch monatelang mit Suchblick auf den Boden rum. Das gibt sich mit zunehmender Sicherheit beim Gehen wieder. Dauert halt ein bisschen. Ich hatte ein angerissenes Kreuzband und musste auch wochenlang bandagiert rumlaufen. Krücken für die Treppen etc..

    Risse, Brüche und tiefe Prellungen brauchen lange. Und viel Geduld, besonders bei so aktiven Menschen wie dir - und mir. Mir haben die Einschränkungen auch ein bisschen Verständnis für Menschen gebracht, die dauernd mit solchen Handicaps zu tun haben. Leider vergeht auch das wieder.^^

    Du hast viel Hilfe und die Aussicht, so ziemlich wieder dein altes Leben zurückzubekommen. Ist doch was. Alles Gute dir und nicht verzweifeln, auch wenn du manchmal die Wände anschreien könntest, weil alles so beschwerlich ist.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •