+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.913

    AW: Impfpflicht Masern - Ausreichender Schutz?

    CL, m.W. brauchst du zwei Impfungen. Das sollte der Arzt aber wissen! Ich verstehe nicht, wieso viele Ärzte da so rumdrucksen als müßten sie die Impfung aus eigener Tasche bezahlen!

    Ich hatte nie Probleme mit Impfungen (Diphterie, Keuchhusten, Polio, Tetanus, Hepatitis, Grippe, ...) aber ich hatte die Masern, die Windpocken, zweimal die Röteln, und zweimal die echte Grippe, und so eine Krankheit braucht viel mehr Leidensfähigkeit als eine Impfung.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Avatar von Tante_dorothee
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    562

    AW: Impfpflicht Masern - Ausreichender Schutz?

    Bei uns (Niedersachsen) müssen ab dem 1.3. alle in Gemeinschaftseinrichtungen Beschäftigten den Masernschutz nachweisen. Alle ab 1970 Geborenen, die nur einmal geimpft wurden, sollen sich ein zweites Mal impfen lassen.

    Eine Titerbestimmung ist viel aufwendiger und teurer.

    Ich habe mich bereits letztes Jahr einfach impfen lassen. Ich hatte hinterher keine Probleme, nur der Einstich hat ein wenig geschmerzt.

    Letztes Jahr gab es hier viele Masernfälle, und es war absehbar, dass die Impfpflicht kommt. Ich wollte nicht warten, bis der Impfstoff knapp wird, weil auf einmal alle sich impfen lassen.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •