+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.848

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Mir fällt immer wieder im TV auf, dass manche Menschen deutlich sprechen und manche nicht. Auch bei Filmen kommt es vor, dass ich deswegen schon Filme ausgeschaltet habe. Ich habe alle Toneinstellungen durch probiert, die Unterschiede finde ich minimal.


  2. Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    685

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Nicht dass ich euch nicht wünschen würde das Problem nicht zu haben...
    Aber bin doch ganz froh nicht alleine zu sein
    :-).

  3. Inaktiver User

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Zitat Zitat von Pucki1 Beitrag anzeigen
    Nicht dass ich euch nicht wünschen würde das Problem nicht zu haben...
    Aber bin doch ganz froh nicht alleine zu sein
    :-).


  4. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.713

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Es gibt bei mir auch noch Unterschiede zwischen öffentlich-rechtlichen und den anderen Programmen.
    Die Öffis sind grundsätzlich leiser, da ist es mit der Musik auch noch nicht ganz so nervig.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  5. Avatar von dekomaus24
    Registriert seit
    21.03.2018
    Beiträge
    456

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    komischerwiese betrifft das oft nur neue filme, das man die schauspieler nicht versteht, meine empfindung und sh. Schlechte Tonqualitat im TV: Das grosse Nuscheln - Medien - Gesellschaft - Tagesspiegel

  6. Avatar von Renate-Alice
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    3.224

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Zitat Zitat von Pucki1 Beitrag anzeigen
    Nicht dass ich euch nicht wünschen würde das Problem nicht zu haben...
    Aber bin doch ganz froh nicht alleine zu sein
    :-).
    Hätte es diesen Strang schon vor zwei Jahren gegeben, hätte ich mir gar keine Hörgeräte angeschafft, denn sie helfen da leider überhaupt nicht! Und das Reden der Hörtechniker, ich müsse die Geräte einfach nur mehr tragen, dient dazu, ihr Geschäft anzukurbeln. Sicher höre ich nicht mehr so gut, wie mit 40, aber auch nicht so schlecht, um im Alltag Hörgeräte zu benötigen. Und dass das Schlechthören bei Filmen nicht ausschließlich an meinen Ohren liegt, wurde mir natürlich vor dem Kauf der Geräte verschwiegen!

  7. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    17.272

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Zitat Zitat von dekomaus24 Beitrag anzeigen
    komischerwiese betrifft das oft nur neue filme, das man die schauspieler nicht versteht, meine empfindung und sh. Schlechte Tonqualitat im TV: Das grosse Nuscheln - Medien - Gesellschaft - Tagesspiegel
    Im Spiegel von heute (Print) steht eteas dazu, dass wir keine "Nuschelkultur" haben. In anderen Ländern gäbe es die: Bogart soll ein begnadeter Nuschler gewesen sein und wurde trotzdem verstanden. Keine Ahnung, ob das so stimmt.

    Obwohl ich sehr gut höre (laut diverser Hörtests), tu mir sehr schwer mit den jungen Frauen, die zwar nicht nuscheln, aber sehr näseln und die Zähne beim Sprechen nicht auseinanderbekommen. Hat man anscheinend nicht mehr. Gutes Beispiel, aber beileibe nicht die Einzige, ist "Nora" im Dortmunder Tatort. Die älteren Schauspieler verstehe ich immer gut. Gibt es aber auch ganz häufig im RL.

    Klingt so, als würden die alle nur oberhalb des Kehlkopfs sprechen. Fuechtbar.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    10.703

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Ich höre auch wie ein junger Luchs.
    Nutzt mir aber auch nix, sobald ich einen Film sehe, der nach ca. 2015 gedreht wurde.
    Der @Chaos hat es ja beschrieben.

    Und der Manierismus mancher Darsteller besonders "lieblich-weibisch zu hauchen" gibt mir den Rest.

    Auf Netflix hab ich das Problem übrigens nicht....

  9. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    8.045

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Es gibt bei mir auch noch Unterschiede zwischen öffentlich-rechtlichen und den anderen Programmen.
    Die Öffis sind grundsätzlich leiser, da ist es mit der Musik auch noch nicht ganz so nervig.
    Auch da...
    Im Tv-Menü "Lautstärke ...Anpassung" für Sender wählen und es ist weg...
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    8.045

    AW: Hören beim Fernsehen gucken

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Mir fällt immer wieder im TV auf, dass manche Menschen deutlich sprechen und manche nicht. Auch bei Filmen kommt es vor, dass ich deswegen schon Filme ausgeschaltet habe. Ich habe alle Toneinstellungen durch probiert, die Unterschiede finde ich minimal.
    Die Unterschiede mit den beschriebenen Einstellungen im TV sind bei allen Geräten, die ich kenne, sehr deutlich.
    Die Hintergründe werden deutlich zurückgefahren.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •