+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

  1. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    521

    Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Hallo!

    Meine lange Leidensgeschichte begann Anfang Oktober mit einer starken Erkältung, die sich wirklich über Wochen hielt mit nur etwas Besserung. Irgendwann kam dann vor lauter Schleim Würgereiz dazu. Seitdem mach ich Nasenduschen. 2x täglich.

    Irgendwann wurde ich plötzlich taub auf einem Ohr, ich bin zum HNO, der Polypen feststellte, die ich wohl schon jahrelang hab. Da sie unter Eiter waren, verschrieb er mir Antibiotika. Keine Besserung. Wieder vorstellig geworden, diesmal bin ich mit Kortisonnasenspray nach Hause geschickt worden, das hat einigermaßen geholfen, allerdings sollte ich das nur 14 Tage nehmen. Kurz darauf war es wieder genauso schlimm wie vorher. Mir hängt ständig Schleim hinter der Nase. Mal schlimmer, mal weniger schlimm. Aber immer spürbar da.

    Ich sollte - wenn es nicht besser wird - wieder Antibitoka nehmen. Gesagt, getan. Wieder keinerlei Besserung. Es löst sich zwar sehr viel bei den Nasenduschen, aber dieses ekelhafte Gefühl hinter der Nase bleibt.

    Der HNO meinte, erst müsse die Entzündung raus, dann können wir was machen. Der Arzt ist nicht sonderlich gesprächig, dem muss man jedes Wort einzeln aus der Nase ziehen.

    Habt ihr Erfahrungen damit? Tipps, was ich noch machen könnte?

    LG
    Magnoona


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.422

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    War das zweimal dasselbe AB? Oder dann ein anderes?


  3. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    521

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Immer das gleiche. Roxythromicyn 300.

  4. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.636

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Vielleicht gehst du nochmal zu einem anderen HNO.

    Wenn dieses Antibiotikum nicht hilft, vielleicht ein anderes. Haben die einen Abstrich gemacht, um die Art der Bakterien festzustellen?
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  5. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    521

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Nein, es wurde kein Abstrich gemacht. Das ist die einzige Gemeinschaftspraxis hier in der Stadt. Ich könnte höchstens innerhalb der Praxis den Arzt wechseln. Der nächste HNO ist 40 km weiter weg.

    Es wird sowieso drauf rauslaufen, dass die Polypen entfernt werden, da sie wohl ziemlich groß sein müssen. Und dann würde ich doch wieder bei dem Arzt landen.


  6. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.834

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Hat er dir erklärt, warum dieses AB? Hast du irgendwelche Unverträglichkeiten?
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  7. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    521

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Nein, er hat mir das einfach aufgeschrieben. Unverträglichkeiten hab ich keine. Was ist mit dem AB?


  8. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.834

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Hier starten sie normalerweise mit einem Beta-Lactam und ich hab mich gefragt, ob es einen speziellen Grund gibt für das Macrolid. Aber damit muss gar nichts falsch sein.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  9. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.672

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Red mit dem Doc, sag ihm, dass das AB nichts geholfen hat, auch beim 2. Mal nicht. Frag ihn nach einem Abstrich und sag ihm, dass es doch besser wäre ein gezielt wirkendes AB einzunehmen.
    Geht er da nicht drauf ein, dann geh zum anderen Arzt.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________


  10. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.510

    AW: Antibiotika wirkt nicht - entzündete Rachenmandeln

    Wenn ein AB nicht anschlägt, dann ist es nicht passend. Entweder anderes AB (Breitband) oder gleich Abstrich und dann ein entsprechendes.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •