+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    19.451

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von huppsi Beitrag anzeigen
    jesses, Erkältung und nicht Lepra. Bei leichter Erkältung in den Anfängen....lässt sich so prima abwenden. oder sitzt ihr ab dem ersten Halskratzen zu Hause, um niemanden anzustecken?
    Zu Hause nicht, aber ich möchte weiß Gott nicht in Gesellschaft in der Sauna sitzen....oder sonstwo....wo die Rüsselseuche grassiert.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    35.121

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von huppsi Beitrag anzeigen
    jesses, Erkältung und nicht Lepra. Bei leichter Erkältung in den Anfängen....lässt sich so prima abwenden. oder sitzt ihr ab dem ersten Halskratzen zu Hause, um niemanden anzustecken?
    Standardmaßnahmen zur Ansteckungsvermeidung, aktiv wie passiv:
    - Meiden von vollen Räumen, auch öffentlichen Verkehrsmitteln
    - Bei Gedränge Gesicht schützen, bzw. falls selber erkältet, in die Armbeuge husten/niesen
    - Sich klar machen, was man anfaßt/angefaßt hat und vorsichtig sein, wo man seine Finger hintut
    - Häufiges und gründliches Händewaschen

    Hilft enorm.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  3. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    207

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Danke euch, dass so viele tolle Tipps zusammengekommen sind! Ich habe tatsächlich auf dem Sofa Netflix geschaut und der Mann im Schlafzimmer was am Laptop, aber er hat auch viel geschlafen. Echte Grippe war es zum Glück keine, aber auch ein grippaler Infekt kann ja ziemlich unangenehm sein. Die Hausapotheke habe ich jetzt mal um Zink, Kaloba und Lutschtabletten gegen Halsweh erweitert. Was sich als weise Entscheidung entpuppt hat, denn obwohl ich mir immer brav die Hände gewaschen habe, hat es jetzt mich erwischt. Bin jetzt auch von der Arbeit daheim geblieben, um mich zu schonen und keinen anzustecken. Ich hoffe, ich werde auch so zügig wieder gesund wie mein Partner.

  4. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.719

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Es gibt hier im Forum einen Expertenstrang zum Fragen stellen
    Vielleicht mag die eine oder andere von euch da noch Fragen stellen.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________


  5. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    3.111

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von drachenprinzessin Beitrag anzeigen
    . Was kann man gegen Schnupfen und einen grippalen Infekt sonst noch machen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht und welche Hausmittel sind vielversprechend?
    Chemische Keule, bestehend aus Maximal-Dosis Aspirin Komplex. Oder wahlweise IBU 600. Zwei Tage Koma, dann is‘ gut. Rüsselseuche anschließend mit Nasentropfen bekämpfen. Hausmittel helfen bei mir überhaupt nicht.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  6. Avatar von Ostseeblume
    Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    13

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Ich habe gerade einen grippalen Infekt, mit starken Halsschmerzen, trockenen Husten, verstopfter Nase und körperlicher Abgeschlagenheit und das seit Sonnabend. Ich lutsche Salbeibonbon und empfinde die als sehr wohltuend für meinen Rachen, ich Gurgel mit Salzwasser und trinke Kräutertee und 1,5 L Wasser am Tag. Für die Nase habe ich erkältungsstift von Wickelauflage und eine Wrkältungssalbe a’la Wickvaperup hab ich mir selbst hergestellt!Der Arzt hat mich die ganze Woche krankgeschrieben. Seit heute geht es mir körperlich schon besser, keine Schweißausbrüche mehr, bei kleinster Tätigkeit, auch der Hals wird besser.

  7. Avatar von Ostseeblume
    Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    13

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Das mit dem verminderten Durst ist mir, bei mir, auch aufgefallen. Habe mir Wasser in eine Literflasche abgefüllt und Tee in eine Thermoskanne 1,5 L. So habe ich einen besseren Überblick.

  8. Avatar von Ostseeblume
    Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    13

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Ja, häufiges Händewaschen halte ich auch für wichtig. Gerade auf Einkaufswagen, Ampeln, Türgriffen tummeln sich mega viele Bakterien 🦠


  9. Registriert seit
    19.02.2020
    Beiträge
    27

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Vor allem nachts hilft mir bei Halsweh am besten das Spray von Wick. Wurde mir in der Apotheke empfohlen. Nehme ich auch schon beim ersten Kratzen im Hals, manchmal lässt sich doch noch was abwenden. Vorher benutze ich sehr gründlich die Munddusche.


  10. Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    116

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von Magnoona Beitrag anzeigen
    Ich mache seit meiner letzten Erkältung Nasenduschen. Verkürzt zwar nicht, aber befreit. Und damit bekommt man doch mehr Dreck raus als alleine mit Naseputzen.

    Zudem inhaliere ich. Mit echten Thymianzweigen. Wirkt schleimlösend. Ansonsten noch paar Mittelchen wie ACC und Nasenspray, das alles ein wenig besser erträglich ist.
    bei nasenduschen spült man ja auch den schleim mit dem infekt raus, könnte mir sogar vorstellen, dass so der schnupfen etwas verkürzt wird! :) das mit den thymianzweigen muss ich mal probieren! ich kenne nur das öl zur äußeren anwendung!

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •