+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54
  1. Inaktiver User

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Gleich kommt trotzdem jemand und empfiehlt ein Medikament.
    Stimmt, eins fällt mir ein: Ibuprofen bei Halsschmerzen. Nimmt den Schmerz und wirkt antibakteriell - und ist sehr viel billiger als die total überteuerten Lutschtabletten aus der Apotheke. (Tipp vom Arzt und Recht hatte er).

  2. Inaktiver User

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    mach die Schlafzimmertüre zu und schau dir im Wohnzimmer eine schöne Serie auf Netflix an - alle paar Stunden (4) kannst du mal fragen, ob er was zu trinken will.


  3. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.590

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Beim ersten Kratzen im Hals 75 mg Zink. Wenn der Körper einigermaßen fit ist, bricht die Erkältung gar nicht erst aus.

    Wenn sie schon da ist, hilft nur noch Ruhe, viel trinken und das, was die jeweiligen Beschwerden lindert.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"


  4. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.305

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Gibt es dort keinen Notdienst der Apotheken?

    Viel kann man nicht machen. Ausruhen ist ganz wichtig. Genug schlafen.
    Letzteres klappt besser, wenn man quälende Beschwerden symptomatisch behandelt, z. B. um wieder die Nase frei zu bekommen. Daher die Frage nach einem Notdienst der Apotheken.


  5. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    415

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von Almare Beitrag anzeigen
    Sobald ich die ersten Anzeichen einer Erkältung spüre, habe ich gute Erfahrungen damit gemacht, über einige Zeit hochdosiert Vitamin C zu nehmen. Der Körper scheidet das 'zu viel' aus, man kann sich also nicht vergiften. Trotzdem hilft es mir jedesmal, auch wenn manche sagen, dass sei Humbug. Den Rat habe ich übrigens von einem Arzt bekommen, der das selbst so macht. Und viel trinken!
    Arbeite viel mit Menschen, alle meine Kollegen sind regelmäßig krank - ich früher auch; seit einigen Jahren nehme ich jeden Tag - zusätzlich zu Obst - Vitamin C ein. Hatte seit mehreren Jahren keinen Infekt mehr. Mir hilfts. Wenn ich mich mal nicht so gut fühle, trinke ich mehrmals täglich Vit. C. In kaltem Wasser aufgelöst.

    Wenn Infekt schon in vollem Gange ist - dafür hast du ja hier schon tolle Tipps bekommen. Wärme tötet Viren - wenn es aber heftig bakteriell wird, hilft oft nur noch der Arzt. Gute Besserung

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.913

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Man kann die Erkältung nicht schneller weggkriegen, man kann nur verhindern, daß man sie verschleppt, und es sich weniger unangenehm machen. Warm halten, frische Luft, keine Anstrengungen, viel schlafen, viel trinken, Hühnerbrühe und Kräutertee (mit Kräutern gegen Husten und für's Durchatmen.) Schmerzmittel, wenn man welche braucht, um schlafen zu können, wobei Ibus zwiespältig sind: Sie können verhindern, daß sich ein Rudel -itise entwickelt, aber sie wirken schwächend aufs Immunsystem und verhindern (wie Paracetamol und Aspirin auch), daß man Fieber bekommt (falls man jemand ist, der Fieber bekommt). Aber besser als dann Antibiotika gegen die -itise nehmen müssen.

    Anschließend nicht zu schnell wieder auf "Volldampf".

    Was für mich der beste "Kehraus" ist, wenn die Erkältung so weit vorbei ist, daß ich wieder Hunger habe und gewürzte Sachen essen kann, sind scharfe Thailändische oder Vietnamesische Suppen. Befreit von Resten von Schmadder, Schlappheit, und schlechter Laune.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.263

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Potente Schleimlöser sind ACC (...und nicht geeignet bei Herzkrankheiten)
    Warum nicht ?

    ACC gehört zu meinen favorites, schlimm genug, dass ich kein "Aspirin plus C" mehr nehmen darf!
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).


  8. Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    1.132

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit Aminosäuren, amino plus immun.

  9. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.510

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Teebaumöl
    Für mich das Beste überhaupt

    Beim ersten Unwohlsein soofort:

    Ein Glas Wasser mit nem Tropfen dahin stellen, wo man es alle 30Minuten!! sieht und dann soweit wie möglich gurgeln

    verhindert zu 90% dass die Erkältung durchkommt

    Falls sie schon da ist, s.o
    Bewirkt zumindest, dass alles rund um Hals und Husten schneller weggeht

    Zwiebelsaft bzgl Kratzen im Hals, damit dieses ständige Kratzen aufhört
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  10. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.703

    AW: Was kann man tun, um eine Erkältung schnell loswerden zu können? Erfahrungen dami

    Trotzdem empfehle ich vorsorglich immer Medikamente im Haus zu haben. So ein Mist kommt nämlich i m m e r am Wochenende. Und wenn man dann auf etwas zurückgreifen kann, hat einen Vorteil.

    Ich kille jede Erkältung im Keim mit Homöopathie. Nach 2 Tagen ist alles ausgestanden.
    Und den jetzt schreienden Gegnern danke ich nochmals für die vorsorglichen Hinweise, alles sei ein Placeboeffekt. Dann wirkt eben der.

    Warum der sich heilend auswirkt, der Ingwertee oder das Zwiebelgedöns und die Hühnersuppe nun weniger, keine Ahnung.... Da fehlt dann doch wohl der endgültige Glaube des Zusichnehmenden.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •