+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64
  1. Avatar von lux
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    368

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Rokeby, danke für die Hinweise! Als ich mein Problem gegoogelt habe, kam da "pulssynchroner Tinnitus" raus, wofür wohl Durchblutungsstörungen am Ohr verantwortlich sind. Es sollte also auf jeden Fall der HNO draufgucken. Wie es dann weitergeht, wird man ja sehen. An meine Wirbelsäule muss ich sowieso ran und habe zumindest wieder angefangen, Sport zu machen. Zum Zahnarzt und Kieferchirurgen muss ich im Frühjahr zwecks durchbrechender Weiserchen (nicht auf der Tinnitus-Seite, die sind weg). Da werde ich das auch mal ansprechen. Mir wäre es auch lieber, wenn sich das Problem mit Sport & Co. lösen liese und ich mir nicht irgendwelche Blutgefäße an Ohr veröden lassen müsste, was wohl die Behandlung eines pulssynchronen T. sein soll.
    Ich trag Dich bei mir, / bis der Vorhang fällt. - H. Grönemeyer

  2. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.622

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Ich melde mich mal zurück und berichte:
    An meinem Tinnitus hat sich nichts geändert, es pfeift fröhlich vor sich hin, rund um die Uhr.

    Heute hatte ich den ersten Osteopathie-Termin. Die Therapeutin hat wohl einen Mix aus Osteo, Physio, manueller Therapie und was-weiß-ich angewendet. Es war alles andere als sanft, teilweise sogar ausgesprochen schmerzhaft (Faszien am Hals zupfen, das sollte unter die Menschenrechtskonvention fallen - pure Folter), aber hinterher fühlte ich mich, als sei ein Betonpanzer von meinem Oberkörper gesprengt worden und ich kann mich mal wieder frei bewegen.
    Ja, ich weiß, es kann sein, dass ich im Laufe des Tages noch Schmerzen bekomme, weil die Muskeln beleidigt reagieren, aber im Moment fühle ich mich befreit.

    Und vielleicht geht ja der Tinnitus auch irgendwann weg. Die Behandlung hat jedenfalls schon ganz viel gelöst, deshalb bin ich da hoffnungsvoll.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  3. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.232

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    (Faszien am Hals zupfen, das sollte unter die Menschenrechtskonvention fallen)

    Entschuldige, aber ich musste hier doch lachen!

  4. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.622

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Darfst Du, sonst hätte ich es ja nicht so formuliert. Es war wirklich unglaublich schmerzhaft, hinterher aber wohltuend.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  5. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.149

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Dann scheint sie ja Ahnung von dem zu haben, was sie tut, das ist super. Und dass du ein sofortiges positives Ergebnis hast, auch, auch wenn der Tinnitus noch da ist. Aber nach dem, was du so beschreibst, war die Behandlung ja auf alle Fälle nötig.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  6. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.622

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Ich glaube, die Behandlung war überfällig, und sie hat wirklich Ahnung. Meine Muskulatur war z.T. echt wie Beton.
    Die Therapeutin griff einzelne Muskeln an, ich schrie fast auf vor Schmerz, aber nach wenigen Sekunden spürte ich richtig, wie der Muskel unter der Bewegung ihrer Hand weich wurde. Das fand ich verblüffend. Ich kenne es von der manuellen Therapie oder der klassischen Massage, dass die Griffe einfach gut tun. Aber dass man spüren kann, wie der Muskel sich unmittelbar unter der Berührung löst, das war toll.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  7. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.622

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Seit Samstagmittag ist mein Tinnitus um 80% zurückgegangen.
    Ich höre, wenn es still um mich ist, noch ein sehr leises Pfeifen, aber auch nur, wenn ich mich darauf konzentriere.

    Ich will nicht zu optimistisch sein, rechne damit, dass es auch wieder schlimmer werden kann (das haben mir viele berichtet), aber ich freue mich gerade sehr, denn damit habe ich ehrlich gesagt in der kurzen Zeit überhaupt nicht gerechnet.
    Wenn es auf diesem Niveau bleibt, kann ich damit sehr gut leben.

    Ich freue mich schon auf die nächste Behandlung bei der Osteopathin, die offenbar wirklich einige heftige Verspannungen effizient lösen konnte.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



  8. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    2.086

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Wow, das freut mich für dich!
    Weiter so!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.319

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    ja super!

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.149

    AW: Tinnitus aufgrund HWS-Syndrom mit Muskelverspannung

    Ich sitze hier gerade mit einem breiten Grinsen, so sehr freut mich das für dich!

    Ich bin ehrlich gesagt immer wieder platt, was ein guter Osteopath alles kann, und dass ohne dass man 30 x hingehen muss. Die Ausbildung ist aber wirklich auch umfangreich und teuer. Meine Freundin ist Physio und hat auch ohne diese Weiterbildung genug zu tun, überlegt aber immer wieder, weil ihre Kraft auch nachlässt, dabei ist sie erst 35.
    vielleicht kann die Osteopathin dir ein paar Übungen mit der Blackroll oder einem kleinen Ball zeigen.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •