+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

  1. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    501

    Polypen in der Nase

    Hallo!

    Nachdem meine Erkältung nicht besser wurde und ich plötzlich auf einem Ohr nur noch dumpf gehört habe, bin ich zum HNO.

    Der hat sehr viel Diagnosen gestellt. Wasser hinterm Trommelfell, Nebenhöhlenentzündung, Rachenentzündung und Polypen unter Eiter.

    Der Arzt sprach immer von Kinderpolypen (in der Nase), die unter Eiter sind.

    Vor lauter Diagnosen habe ich vergessen zu fragen, ob die Polypen mir weiterhin Beschwerden machen oder ob man die immer hat?! Ich wusste bis vor knapp 2 Wochen noch nicht mal, dass ich überhaupt Polypen habe. Vor allem das "Kinderpolypen" hat mich im Nachhinein irritiert.

    Nach 10 Tagen Antibiotikum geht es mir schon deutlich besser. Jedoch merke ich jeden Tag noch etwas Schleim, der mir irgendwo oben in der Nase hängt und erstmal nicht vor und zurück geht...

    Schöne Grüße
    Magnoona

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •