Thema geschlossen
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 88

  1. Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    27

    Arzt umarmt mich

    Hallo liebe Community.Mich beschäftigt seit ein paar Monaten etwas,was ich selber nicht einordnen kann.Es geht um meinen Arzt.Aufgrund einer chronischen Krankheit muss ich öfters zu ihm in die Praxis.Wenn ich komme umarmt er mich immer,auch wenn ich gehe.Und das ist jedes Mal so.Wenn wir uns ausserhalb des Zimmers sehen dann gibt er mir aber die Hand.Aber wenn er dann zu mir ins Behandlungszi.kommt,drückt er mich wieder.Frage an euch,findet ihr es normal?Ist das schon grenzwertig?,Oder was will er ?Bitte um hilfreiche Antworten.Liebe Grüße

  2. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.475

    AW: Arzt umarmt mich

    Die Frage ob es grenzwertig ist, kannst nur du beantworten.

    Ist es dir unangenehm? Dann sag ihm das einfach
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  3. Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    27

    AW: Arzt umarmt mich

    Nein unangenehm ist es mir nicht.Aber die Frage ist wieso er das macht.Habe gelesen dass Ärzte das nicht dürfen,nur die Hand geben.Alles andere ist wie gesagt grenzwertig.

  4. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    369

    AW: Arzt umarmt mich

    Zitat Zitat von Mireya77 Beitrag anzeigen
    Nein unangenehm ist es mir nicht.Aber die Frage ist wieso er das macht.Habe gelesen dass Ärzte das nicht dürfen,nur die Hand geben.Alles andere ist wie gesagt grenzwertig.
    Mitgefühl? Testen, ob mehr geht?

    Was grenzwertig ist, bestimmen beide Beteiligten....Also kommuniziere mit ihm.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!


  5. Registriert seit
    17.09.2019
    Beiträge
    39

    AW: Arzt umarmt mich

    Ich würde auch sagen, dass ist von außen schwer zu beurteilen. Es kann sein, dass ihr so ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt habt, weil du ja öfters da bist, dass er es deswegen macht. Und wenn es dir nicht unangenehm ist, ist es ja theoretisch in Ordnung, Ich finde es sogar irgendwie gut, dass er scheinbar dann nicht alle Patienten wie am Fließband abarbeitet, sondern wohl auch mit dem Herzen bei seiner Arbeit ist

  6. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.946

    AW: Arzt umarmt mich

    Zitat Zitat von Mireya77 Beitrag anzeigen
    Aber die Frage ist wieso er das macht.
    Ein klarer Fall von "Dr. Corda hat dich operiert und sich dabei unsterblich in dich verliebt", erschienen im Bastei-Verlag, Heftform.

    Im Ernst: ich halte ärztliche Umarmungen - außer es handelt sich um privat befreundete - für grenzwertig und unangebracht. Davon abgesehen, dass es ein sehr seltsames Verhalten ist. Unprofessionell allemal.
    People are so crackers.
    John Lennon


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    6.467

    AW: Arzt umarmt mich

    hm.

    Nein. Geht nicht.
    Ich finde, was geht ist: mal Hand auf Oberarm legen (während man grad gut zuredet) oder Hand auf oberen Rücken legen, während der Patient Richtung .... gesteuert wird

    Also, so "zugewandte Alltagsgesten"

    Allerdings auch nur bei Gleichgeschlechtlichen.

    Hand auf Hand legen im Sinne von "Trost, das wird, das ist gleich vorbei, morgen ist ein neuer Tag" - geht auch.

    Aber umarmen, finde ich geht nicht.
    Außer der Onkel Doktor ist dein Patenonkel und ihr macht das eh immer so. Oder so.

    Mach es halt nicht mit. Also, streck ihm die Hand hin und aus die Maus.
    Wieso machst du es mit?

    Impliziert die Frage, dass du irgendwie hoffst, er macht das, weil du die Liebe seines Lebens bist, und er das so auszurücken versucht? Da bin ich skeptisch

  8. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.763

    AW: Arzt umarmt mich

    Zitat Zitat von Mireya77 Beitrag anzeigen
    Frage an euch,findet ihr es normal?Ist das schon grenzwertig?,Oder was will er ?Bitte um hilfreiche Antworten.Liebe Grüße
    nein, finde ich nicht normal.
    was er will, wissen wir nicht, das weiß nur er.

    aber anscheinend gefällt dir das ja?
    umarmst du zurück, oder bleibst du steif wie ein brett stehen?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  9. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.618

    AW: Arzt umarmt mich

    Reden würde eindeutig helfen, oder hast du Angst, dass du dann einen neuen Arzt suchen muss?
    Vorschläge, wie man das Umarmen umgehen kann ,gabs ja schon.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.295

    AW: Arzt umarmt mich

    Zitat Zitat von Mireya77 Beitrag anzeigen
    Ist das schon grenzwertig?
    Ja, grenzwertig.
    Und vor allem ziemlich distanzlos.

    Kennst Du den Arzt eventuell schon, seit Du ein Kind warst?

    Bist Du vielleicht besonders ängstlich (wegen Deiner chronischen
    Krankheit?) und er versucht, Dich auf diese Art zu beruhigen?

    Aber auch dann fände ich es seltsam.

Thema geschlossen
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •