+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    19.494

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Ich hatte eins am Daumen, direkt am oberen Gelenk. Das hat furchtbar gestört, Schmerzen hatte ich keine.

    Ich würde es heute nicht wieder machen lassen. Bei mir wurde ein Nerv verletzt, die Stelle ist seit dem taub.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.


  2. Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    52

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    @Salbeiblatt Uii, dass war bestimmt ein Schock für dich damals.

    Ich habe Anfang November einen Termin beim Hanchirurgen. Wenn er meint das Ding muss raus werde ich es operieren lassen. Weiß von euch vielleicht jemand wie die Zeit nach der OP ist? Wie lange wird man krankgeschrieben sein?

  3. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    17.136

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Das hängt sicher von vielen Faktoren ab.
    Mir hat man damals gesagt vier bis acht Wochen.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  4. Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    229

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Also ich hatte auch jedesmal Schmerzen. Mal mehr mal weniger. Das hing aber bestimmt auch damit zusammen, dass ich zeitweise beruflich viel und schwer tragen musste.

    Es hat mich aber auch optisch sehr gestört. Es wuchs jedesmal auf die Größe einer Knupperkirsche und ich habe sehr schmale Handgelenke.

    Es wurde übrigens auch noch mit anderen Methoden versucht, die Überbeine zu bekämpfen. Ich kann mich an Punktion und Reizstrom erinnern. Hat nur leider nicht geholfen. Und wie gesagt, waren über einen Zeitraum von ca. 10 Jahren drei OPs nötig, für den dauerhaften Erfolg.

    Krankgeschrieben war ich jedesmal so ca. 5 Wochen. Bei der ersten OP (ca. 28 Jahre her) war ich sogar stationär im Krankenhaus. Die Narbe ist, obwohl drei mal die gleiche Stelle aufgeschnitten wurde, total unauffällig. Das einzige ist, dass ich manchmal so einen Druck in dem Handgelenk verspüre. Das soll wohl vom Narbengewebe kommen.


  5. Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    52

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Oh ha. Ich habe im Internet was von 2 Wochen gelesen. 5 Wochen fände ich schon sehr lang. Wüsste auch nicht wie mein Chef da reagiert...

    Die Schmerzen sind total komisch. Letzte Woche tat die Hand jeden Tag weh. Am Sonntag extrem. Gestern und heute ist es eigentlich okay.

  6. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    17.136

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Es kommt ja auch darauf an, was du arbeitest, ob du nach der OP dadurch überhaupt eingeschränkt bist.

    Meinen Job kann ich im wesentlichen auch einhändig machen .... ich habe damals die OP mehr ausgeschlossen, weil es mich in meinen Hobbies zu sehr eingeschränkt hätte und wie geschrieben, es ist dann einfach so verschwunden.

    Lass dir vor allem genau erklären, was und warum es so weh tut und warum mal ja und mal nein.
    Und lass dir genau die Erfolgsaussichten bzw. die Wahrscheinlichkeit einer Wiederkehr erläutern.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.853

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Bei mir ist es von allein weggegangen. Allerdings hatte ich keine Schmerzen. Es scheint bei dir dicht am Nerv zu liegen. Kann man die Flüssigkeit nicht versuchen abzuziehen?


  8. Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    52

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Ich weiß es leider nicht. Die Erfolgschancen bei der Punktion sind anscheinend nicht so hoch.
    Heute hatte ich wieder Schmerzen. Ich versuche jetzt bei einem anderen Arzt früher einen Termin zu bekommen. 😑


  9. Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    5

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    Sowas hatte ich auch mal.
    Saß jedoch für ne OP relativ ungünstig tief im Gelenk, zudem war da noch ne Entzündung drin.
    Die Hand wurde deshalb für einige Zeit mittels Schiene komplett ruhiggestellt, danach hatte ich mit dem Ganglion nie mehr Theater.


  10. Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    52

    AW: Überbein (Ganglion) Handgelenk

    @juwele: Hattest du da eine spezielle Schiene oder kann man sich die selbst in der Apotheke oder sonst wo holen? Wie lange war das Ganglion bei dir etwa vorhanden, weißt du das noch?
    Ich habe bei mehreren Ärzten nachgefragt und diese meinen alle, sie würden nur operativ behandeln. Ich würde vorab aber gern was anderes probieren.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •